geblendet durch strahler auf campingplätzen

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2010<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von baerbael, 04. August 2009.

  1. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    4.027
    Zustimmungen:
    103
    Irgendso ein Typ der mal bei uns im Camp saß erzählte ganz stolz ,das er 12 Stück von den dingern nachts abgeschaltet hätte.Naja ist auch eigentlich kein problem... Nur waren die nach ner halben Stunde alle wieder eingeschaltet:D
     
  2. Feierwehr1974

    Feierwehr1974 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2007
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    14
    Aufm Hurricane ,waren die dinger für länger aus ,weil die Batterien und Zündschlüssel von den Aggregaten gestohlen wurden.Da waren wohl ein paar Leute richtig genervt ...
     
  3. Dark Poet

    Dark Poet W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    also ich fands auf f ganz praktisch, wenn der scheinwerfer am meisten geblendet hat wusst ich, dass ich abbiegen musst :D
    nen bisschen hell ja.. aber im großen und ganzen noch erträglich
     
  4. Willi Bison

    Willi Bison W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    also bei uns auf E haben die scheinwerfer unseren pavillion schön ausgeleutet. da war nix mit romantischer stimmung *g*

    die dinger waren aber teilweise ganz schön lange an , bis in den nachmittag hinein. totale geldverschwendung.
     
  5. Hans Bär

    Hans Bär Newbie

    Registriert seit:
    02. August 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich fands gut, so konnte man Nachst wenigstens etwas sehen...
    Nachst war ich eh hundemüde, da hätte ich auch gepennt, wenn man unser Zelt direkt angestrahlt hätte :D

    Ne im Ernst, da war die Musik doch eigentlich viel "Ruhestörender" oder? Würde man die Strahler jetzt entfernen/abdimmen, hätte man ja garkeine Chance mehr irgendwelche Gas- oder Raviolibomben auf den Wegen zu erkennen. Zudem gabs auf dem Heimweg genug Matschlöcher, die man geschickt umgehen musste...
     
  6. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    4.027
    Zustimmungen:
    103

Diese Seite empfehlen