Erstmalig Kaufland-Filiale auf dem W:O:A – entspannt einkaufen direkt auf dem Festival!

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 19. März 2019.

  1. Schmuh

    Schmuh W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. November 2011
    Beiträge:
    16.023
    Zustimmungen:
    1.126
    Ich sehe deine Argumente tatsächlich selbst entkräftet.

    Ich denke, dass der Kaufland viel eher dazu führt, dass die Leute weniger bei den Ständen kaufen und eher Mal zum Kaufland gehen. Das ist ja doch noch viel näher dran als Edeka im Dorf und so.

    Also ich gehe stark davon aus, dass die Stände auf dem woa durch den Kaufland mehr leiden, als wenn es das Dorf allein wäre, wo man noch einkaufen könnte. ;)
     
    casyo und White-Knuckles gefällt das.
  2. casyo

    casyo W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. Juli 2018
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    274
    Wäre im Nachgang mal spannend zu wissen. Aber glaub ich nur bedingt.

    Ob und wie viel man an den Ständen im Infield / auf dem Gelände kauft, hängt meist mehr damit zusammen, wie weit man es zum Camp hat.
    Egal ob im Kaufland am Gelände, im Dorf oder von daheim mitgebracht -> Der Kram ist im Camp. Wenn man Zeit hat, zwischen dem für einen wichtigen Programmpunkten ins Camp zu laufen (und zurück zu kommen), dann macht man das eher mal.

    Sonst halt net und kauft eher was an den Ständen. Zumindest ist das meine Erfahrung.
     
  3. Bob Kelso

    Bob Kelso W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    81
    Naja, aber du sagtest einerseits, dass die alle nur zum Quatsch machen kommen. Andererseits stehen sie halt vor der Bühne. Das passt nicht zusammen, du widersprichst dir.

    Und: Es sind nicht mehr Leute geworden, seit 2008 ist das Festival bei 75k. Das Gebiet auf dem Action passiert ist aber gewachsen, es gibt mehr Bühnen und auch Sachen wie das eSport-Gelöt. Das heißt die Menschenmassen verteilen sich deutlich besser. Was man auch merkt. So voll wie 2008 bei Maiden war es danach nie wieder, weil daraus offenbar gelernt wurde.

    Dass dir das Festival nicht mehr gefällt - ja mein Gott. Geschmäcker sind verschieden und ändern sich auch über die Zeit. Deine Argumentation ist aber nicht schlüssig.
     
    Brechie und Benethor gefällt das.
  4. SoND

    SoND W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    57
    mimimi

    (Eigentlich wollte ich mich damit argumentativ auseinander setzten. Aber ich les nur mimimi)
     
    Wackzilla und Metalhead_vonne_Wupper gefällt das.
  5. Benethor

    Benethor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Dezember 2013
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    249
    Die wurde vor über zehn Jahren erreicht. Und zwar 75.000. Seitdem gibt es nicht ein Ticket mehr oder weniger. Was aber seitdem geschah, ist eine MASSIVE Entzerrung und Vergrößerung des Festivalgeländes, wobei es bei exakt gleich bleibender Besucheranzahl deutlich und merkbar weniger eng wurde. Dieses Jahr mit der Erweiterung des Metal Plazas noch ein weiterer großer Schritt in diese Richtung. Ganz ehrlich, vom Platz und Sicherheitskonzept in Wacken wären 100.000 Besucher ebenfalls locker drin.

    Der Supermarkt ist (unter anderem) sicher ein Schritt dazu das Leben im Dorf während des Festivals wieder etwas gesitteter zu gestalten. Ja, zum Teil soll es sicher das Dorf entlasten. Aber was ist daran jetzt schlecht? Es hindert dich nicht daran selbst ins Dorf zu gehen.
    Noch dazu ist er extrem praktisch für viele Leute. Man muss weniger vorab einkaufen, was den Bahnanreisern sehr zugute kommt und auch bei Auto Anreisern dazu führen kann, dass vielleicht Platz für eine Person mehr im Auto ist und das eine oer andere Auto zuhause bleiben kann. Sollte in Kombination mit der Erweiterung der Campingflächen ebenfalls zu einer Entzerrung des Campingbereiches führen.
     
  6. SAVA

    SAVA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    61.918
    Zustimmungen:
    35.804
    Bist Du Dir sicher?
    [​IMG]
     
  7. Schmuh

    Schmuh W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. November 2011
    Beiträge:
    16.023
    Zustimmungen:
    1.126
    Darum geht's bei meiner Argumentation nicht. Ich will deiner These nichts absprechen, die halte ich durchaus für sinnvoll, wäre Mal genauer zu überprüfen.

    Es ging mir lediglich darum, dass sich der Kaufland-Markt meiner Meinung nach deutlich mehr in negativer weise auf die Food-Stände auswirken dürfte als die Stände und Einkaufsmöglichkeiten im Dorf.
     
  8. Benethor

    Benethor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Dezember 2013
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    249

    Wäre mir neu. Wikipedia sagt auch weiterhin 75.000 (wobei das natürlich jetzt keine Aussagekräftige Quelle ist). Und es gab auch keine News oder Ansage dass es dieses Jahr mehr seien.
    Ist halt die Frage ob die auch wirklich komplett durchnumeriert werden und nicht durch Rückläufer oder ähnliches Ticketnummern komplett wegfallen (nach dem MottoTicket Nr. 12541 wurde nicht bezahlt, dafür geht Ticket 75001 in den Verkauf).
    Vielleicht kann @Wacken-Jasper dazu ja was sagen?
     
  9. SAVA

    SAVA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    61.918
    Zustimmungen:
    35.804
    Ich weiß es auch nicht, war nur mal so auf die Schnelle...;)
     
    Benethor gefällt das.
  10. WOAnders

    WOAnders W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. Juli 2016
    Beiträge:
    7.058
    Zustimmungen:
    5.041
    Wenn du hier im Forum ein bisschen rum liest, wirst du feststellen, dass sich durchaus kritisch mit vielen Sachen auseinander gesetzt wird.
    Es sind ja auch schon einige Angebote die mal ausprobiert wurden, wieder abgestellt oder verkleinert worden.
    Man muss ja nicht alles mitmachen aber im Endeffekt bleibt einem tatsächlich nur "friss oder stirb".
    Du hast für dich entschieden nicht mehr zum WOA zu gehen, was völlig ok ist.
    Was man nicht vergessen darf ist die Tatsache, dass viele Besucher das Festival nur in dieser Größenordnung kennen und auf die ein oder andere Annehmlichkeit ungerne verzichten möchten.
    Trotzdem, ich wünsche dir auch einen schönen "Samstagsrundgang"!
     
  11. Quark

    Quark Der Beste

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    98.886
    Zustimmungen:
    3.325
    Ob das eine gute Idee ist, die Nummer öffentlich an zu zeigen...

    Aber darum geht es nicht. Die Nummer auf der Karte will nix sagen. Du gehst mal davon aus, dass sie mit 00001 anfangen. Aber ist das so???
     
  12. Benethor

    Benethor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Dezember 2013
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    249
    Ziemlich sicher dass es auf jeden Fall Nummern unter 01000 gibt, also so gesehen dreistellig
     
  13. Quark

    Quark Der Beste

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    98.886
    Zustimmungen:
    3.325
    Kann! Das sag ich nicht!

    Aber z. B. Nummer 00001 könnte theoretisch 2x ausgegeben werden! 1x als X-Mas-Ticket, 1x als normales Ticket.
    Theoretisch könnten sie auch anfangen bei 00500, oder 00666. Und auch DAS 2x. Und so kann ich weiter gehen. Dann noch die, die Fehler behalten, und dieszufolge aus dem Verkehr gezogen werden müssen, müssen ersetzt werden. Und so kann man bei 75559 auskommen.
     
  14. SAVA

    SAVA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    61.918
    Zustimmungen:
    35.804
    Drunter auch.;)
    [​IMG]
     
  15. Mü_Exotic

    Mü_Exotic W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    79.949
    Zustimmungen:
    5.252
    ich habe die karte mit der nummer 00001, weil ich der premium - exklusiv wacken gast bin :o
     
    SAVA gefällt das.

Diese Seite empfehlen