ernsthafte kritik (duschcampaufsichten/stawards/becksstände und mischturm)

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

charis80

Newbie
26 Aug. 2008
5
0
46
Hab gestern von nem Kumpel gehoert, dass auf A n Maedel in den Duschen vergewaltigt wurde, frueh morgens.

Da muss ich widersprechen. Es waren zwar Polizei, Spurensicherung, Krankenwagen etc. da gewesen und es Bestand auch tatsächlich der Verdacht einer Vergewaltigung, aber die Untersuchung hat ergeben, dass das Mädchen nicht vergewaltigt wurde. Zum Glück!
 

baerbael

W:O:A Metalmaster
Teammitglied
18 März 2002
16.745
5
83
44
HH
www.baerbael.de
Da muss ich widersprechen. Es waren zwar Polizei, Spurensicherung, Krankenwagen etc. da gewesen und es Bestand auch tatsächlich der Verdacht einer Vergewaltigung, aber die Untersuchung hat ergeben, dass das Mädchen nicht vergewaltigt wurde. Zum Glück!

ok, das ergebnis ist mir neu! aber der sachverhalt an sich ist geblieben und zur vollendung ist es nicht gekommen oder wie?
 

charis80

Newbie
26 Aug. 2008
5
0
46
ok, das ergebnis ist mir neu! aber der sachverhalt an sich ist geblieben und zur vollendung ist es nicht gekommen oder wie?

Nein, das Mädchen wurde ganz verstört bei den Duschen von ihren Freund aufgefunden. Daraufhin wurde sie ins Krankenhaus eingeliefert und die Psychologin hat festgestellt, dass es keine Vergewaltigung war! Sie hatte wohl Sex mit jemanden anderen gehabt oder angefangen, wollte dann wohl nicht mehr und ist in die Duschen gelaufen. Also, so habe ich es gehört bzw. verstanden.
 

charis80

Newbie
26 Aug. 2008
5
0
46
Naja, einen Schwarzen nur deshalb nach seiner Bezahlung zu fragen weil er Schwarzer ist, zeugt auch nicht gerade von Zwischenmenschlichem feingefühl.

So Frei nach dem Motto "Ey du bist doch schwarz, du wirst doch bestimmt schlecht bezahlt"

Oft sind Toilettenfrauen und -Männer deshalb Ausländer weil die meisten Deutschen sich zu fein für solche Arbeit sind, und nicht primär wegen der Bezahlung.

Was Arbeitszeiten angeht:
Auf solchen Veranstaltungen ist es normal, das dort kein normaler 8 Stunden Tag herrscht. Dafür läuft so ein Festival ja auch keine 300 Tage im Jahr

Denke schon, dass ein Grund dafür ist, dass die meisten Deutschen zu fein für diese Arbeit sind. Allerdings muss ich dazu erwähnen, dass der Typ, der für die Reinigungskräfte verantwortlich ist, selbst Afrikaner ist und nur ausschließlich Afrikaner für diese Arbeit einstellt. Tja, und warum macht er das nur? Meiner Meinung nach, weil er sie besser bescheißen kann! Sie werden wirklich schlecht bezahlt. Viele von den Schwarzen können nicht wirklich gut deutsch bzw. sprechen es kaum. Und es ist nicht gerade einfach in Deutschland einen Job zu finden, wenn man die Sprache nicht beherrscht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nyakyuna

W:O:A Metalhead
und wie schon gesagt...im wachgewerbe sind 12stundenschichten erstens völlig legalund zweitens sowas von an der tagesordnung. und zwar im normalbetrieb...keine ausnahme veranstaltungen wie wacken o.a.!

Dankeschoen.

Schade eigentlich, dass ich scheinbar die Einzige bin, die in Wacken schonmal mit Securities geplaudert hat. Die haben tatsaechlich (ebenso wie das Toilettenpersonal) 12 Stunden Schichten. Deshalb darf man auch ruhig mal freundlich zu ihnen sein.
Meine laengste Schicht ging 2005 mal eben 20 Stunden, ist also alles machbar. Ist ja nicht jeden Tag Wacken.
 

Nyakyuna

W:O:A Metalhead
Nein, das Mädchen wurde ganz verstört bei den Duschen von ihren Freund aufgefunden. Daraufhin wurde sie ins Krankenhaus eingeliefert und die Psychologin hat festgestellt, dass es keine Vergewaltigung war! Sie hatte wohl Sex mit jemanden anderen gehabt oder angefangen, wollte dann wohl nicht mehr und ist in die Duschen gelaufen. Also, so habe ich es gehört bzw. verstanden.

Erscheint mir immer noch sehr suspekt, aber... Glueck gehabt. Hoffe ich.
 

HuZi

W:O:A Metalhead
12 März 2008
1.008
0
61
34
Hier! Im Wohnzimmer!!
Oha! Na da muss ich ja meine großkotzigkeit von vor einiger Zeit zurücknehmen, das Jungens ma in die Mädelsdusche gucken finde ich nach wie vor nicht schön aber kein Drama- aber sowas ist krass, auch wenns wohl doch nicht passiert ist aber.....:eek::eek::eek: echt krass....