Endgegner in Videospielen - eure Lieblinge?

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Hell's Ambassador

W:O:A Metalmaster
28 Mai 2007
26.448
0
81
30
Oldenburg.
Soa. Dachte mir, ich starte hier mal noch 'nen Spiele-thread. :D

Es gibt ja in vielen Spielen schöne Endgegner. Welche haben euch denn am besten gefallen, euren letzten Nerv geraubt oder welchen fandet ihr VIEL zu einfach?

Am schwersten finde ich immer noch den Endgegner in einem Banjo-Tooie level: Grunty Industries.
Der Name des gegner ist mir leider entfallen... aber Hölle, war der fies! Besonders, wenn er einige Teile des Bodens unter Strom setzt.

Meinen letzten Nerv raubte mir Herr Flicken, auch aus Banjo Tooie. Im Hex Hex Park. Er war eigentlich ziemlich leicht... nur isses ziemlich schwer seine Flicken zu treffen.

Viel zu leicht fand ich viele Endgegner in Super Mario 64. Besonders der zweite. Den hätte man ruhig etwas knackiger gestalten können. (Ich meine den Gegner in Wummps Wuchtwall)

Besonders gut fand ich auch die Bosse in Diddy Kong Racing. Man brauchte schon etwas Übung und waren gut umgesetzt. Wobei die im zweiten Rennen (mit den Silbermünzen) nochmal deutlich schwerer wurden. :)

Soa... mal gucken, ob hier überhaupt jemand noch reinpostet. :D
 

syltpower

W:O:A Metalmaster
12 Okt. 2006
17.098
9
93
56
kurz vor der dänischen Küste
Mir fällt auf die schnelle nur ein Levelendgegber ein der mich echt genervt hat. Name und in welchem Level das gewesen ist weiß ich net mehr genau. Bin aber wieder am spielen,obwohl schon geschafft hab, und dann mach ich ihn schneller platt.

Ich meine: Severance "Blade of Darkness"

Und da diesen fiesen Vampir. echt nervig gewesen der typ.

Endgegner bei dem Spiel war net so schwer wie dieser Vampir.
 

Hail & Grill

W:O:A Metalmaster
4 Aug. 2008
6.596
0
81
Metallien/Provinz Power
Leider verlieren Endgegner zunehmend an Gefährlichkeit wegen "Quicksafe". Auf die schnelle fallen mir aber ein paar ein:

- Der Super-Super-Soldat aus RTCW
- Die Dianoga Giganta aus Star Wars SotE
- Der Gladiator Droid aus Star Wars SotE
- Der Clan Lord in UT2k4

Schwierigkeitsgrad is immer Hard, alles andere ist üben/aufwärmen.:o

Mein Fresse, beim Gladiator Droid bin ich echt sowas von verreckt. Stufe 1 geht ja noch. Du denkst "HA, SIIIIIIEEEEG!!!" - von wegen. In Stufe 2 versagt dann das Jetpack, und der Kampf is mit besiegen des schwebenden Torsos nich vorbei.
Der Kopf fliegt munter weiter. (V)Aaaaarg, das war/ist ein Alptraum.

Naja, und der Clan Lord... ohne Worte -.-'
 

BarneyGumble666

W:O:A Metalmaster
9 Jan. 2007
38.373
1
81
Soa. Dachte mir, ich starte hier mal noch 'nen Spiele-thread. :D

Es gibt ja in vielen Spielen schöne Endgegner. Welche haben euch denn am besten gefallen, euren letzten Nerv geraubt oder welchen fandet ihr VIEL zu einfach?

Am schwersten finde ich immer noch den Endgegner in einem Banjo-Tooie level: Grunty Industries.
Der Name des gegner ist mir leider entfallen... aber Hölle, war der fies! Besonders, wenn er einige Teile des Bodens unter Strom setzt.

Meinen letzten Nerv raubte mir Herr Flicken, auch aus Banjo Tooie. Im Hex Hex Park. Er war eigentlich ziemlich leicht... nur isses ziemlich schwer seine Flicken zu treffen.

Viel zu leicht fand ich viele Endgegner in Super Mario 64. Besonders der zweite. Den hätte man ruhig etwas knackiger gestalten können. (Ich meine den Gegner in Wummps Wuchtwall)

Besonders gut fand ich auch die Bosse in Diddy Kong Racing. Man brauchte schon etwas Übung und waren gut umgesetzt. Wobei die im zweiten Rennen (mit den Silbermünzen) nochmal deutlich schwerer wurden. :)

Soa... mal gucken, ob hier überhaupt jemand noch reinpostet. :D

ich kann dir nur zu allen Endgegnern zustimmen :D:D:D Dennoch geniale Spiele. Muss ich ma wieder zocken!:)
 

grinsekatze666

<span style="color:black">Moderator</span>
15 Juni 2003
22.589
1
83
38
Münster
twitter.com
Solar_striker_screenshot.PNG

Das kleine Pixel-Vieh da oben ist der erste Levelboss aus "Solarstriker" für den Gameboy. Für den achtjährigen klein-grinsekatze der allerfieseste Arschlochboss der Welt. :D
Sicherlich nicht der spektakulärste, aber zumindest einer von den Bossen an die ich mich am lebhaftesten erinnere. Meine Fresse bin ich da krepiert. Hab damals meinen Gameboy aus Frust quer durch den Raum geflackert.

Ansonsten sind grundsätzlich mal alle Endbosse aus den Parodius-Spielen großartig.
 

Hell's Ambassador

W:O:A Metalmaster
28 Mai 2007
26.448
0
81
30
Oldenburg.
ich kann dir nur zu allen Endgegnern zustimmen :D:D:D Dennoch geniale Spiele. Muss ich ma wieder zocken!:)

Ich wollt mir Banjo-Kazooie bald wieder vornehmen. Banjo Tooie muss ich nachkaufen, hat meine Schwester vershclampt. :rolleyes:
Ich finds aber echt traurig, was Rare mit Nuts'n'Bolts verbrochen haben. Mumbo sieht aus wie ne Tunte, Humba wie eine Klischeesüdstaatlerin und Jolly wie ein Pimp... wenigstens sieht der Spiral Mountain echt geil aus.
Echt traurig... wärs n richtiges Banjo Spiel geworden, hätte ich mir extra dafür eine XBox geholt.

Oh, und Lord Woo Woo Fak! Der Endgegner aus Jolly Rogers Lagune. Ich habe ihn gehasst.. und ihn nur als U-Boot geschafft.
 

Thorin_Eichenschild

W:O:A Metalmaster
22 Jan. 2006
28.825
0
81
38
Münster
www.myspace.com
Hmm....Endgegner müsst ich jetzt mal überlegen, an welche ich mich da überhaupt noch erinnern kann.

Also auf die schnelle fallen mir jedenfalls erstmal die ganzen Spezialgegner bei Final Fantasy ein...also nicht die Endgegner, sondern die Sondergegner, die zumindest noch ne ordentliche Herausforderung sind.

Die verschiedenen Metal Gears waren alle auch immer ganz lustig.