Diese albernen Straßennamen

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Shadow of Darkness

W:O:A Metalhead
11 Aug. 2008
3.651
0
61
31
Ich bin für zusätzliche Farbkodierungen. Damit endlich mit der Diskriminierung der Analphabeten aufgeräumt wird.
Und damit auch die Farbenblinden zu ihrem Recht kommen sollte jedes Strassenschild noch einen bestimmten Song aus der Großartigen Geschichte des Heavy Metal trällern.

Man kann's aber auch wirklich uebertreiben. xD

Allerdings koennte man den Campground in Viertel unterteilen, die jeweils eine eigene Farbe haben. -> Straßennamen in der Farbe dann gestalten und dann trotzdem noch eine kleine Nummer unten drunter. Allerdings auch nur, wenn man sonst nichts besseres zu tun hat. oO xD



Joa nee, ne. xD
 
Zuletzt bearbeitet:

Netfreak63

W:O:A Metalmaster
19 Juli 2002
25.042
21
83
58
Krefeld / NRW
Lasst die doch mal bitte Wege und denkt euch was anderes aus, ich komme mir immer ziemlich doof vor, wenn ich anderen Wege beschreiben muss ("sind am Apokalyptische Reiter Weg").
Und dass sich dann auch noch peinliche Fehler ala "Bauer Uwe's Heimweg" einschleichen, wo der Apostroph rein gar nichts zu suchen hat, setzt dem ganzen neben den immer häufiger werdenen "z" statt "s" (Metalheadz, sind wir denn alle 13 und finden sowas gerade "in"?) echt die Krone auf.

Was sagt ihr anderen dazu?

Eine Alternatividee habe ich noch nicht, aber so wirkt das echt, als wäre das nur, um ein paar 14 Jährige zu erfreuen, weil das sooo cool ist.

Wie wär''''S mit Mädchennamen in Cinesischer Sprache :rolleyes:

... oder Bierplörren ... DIEBELS ALLEE ... BECKS ABGRUND ... KÖSTRIZER TEERWEG ... RADEBERGER GÜLLEPFAD ... :o

Weil der gemeine Metaller im Dämmerzustand sich eher Bandnamen als Koordinaten merken kann. :D

*Datmalunterschraip*

Ja, geil, wie wäre es mit nummerieren, Du Langweiler? :rolleyes:

Am besten zeitaltergerecht in Hex- oder Binärcode :D ... willkommen inner Wackenmatrix :D

Ich würde die Habmichverlaufen-Allee noch einpflegen.:o:D

Die endet dann im verkackten Maisfeld :D

... nee, lass die Namen mal .. dat passt scho :D
 
12 Aug. 2008
4
0
46
in the forest
warum denn gegen die namen wettern...? das gelände is so schon riesig genug, warum es dann noch schwerer machen? mit den namen kann man vieles doch viel leichter finden, ich würd sogar sagen, dass noch mehr kleinere wege beschildert werden sollen.
 

Prowler

W:O:A Metalhead
3 Aug. 2008
309
0
61
Kiel
Zumal wir uns so, eine Stadt bauen, die endlich namen hat, wie wir uns das wünschen.

Davon mal ab, zeigt es Kreativität und Einfallsreichtum des Metallers.
eine WG (Wackengemeinschaft) ohne die Straßennamen, wäre auf dem Campground nur halb so lustig.
 

Herrscher

W:O:A Metalhead
18 Dez. 2006
235
0
61
Wien
Stimme zu, die Wegnamen sind lächerlich und in keiner Form einprägsam. Abgesehen davon gibt es zu viele Blvrd. Road bla bla.
Wir sollten doch mehr Ideen an den Tag fördern können..
 

TuulenTytär

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2008
37.376
0
81
Yay! Noch was, wofuer man Geld zum Fenster rausschmeißen kann. oO Lieber selber Karte zeichnen.

das kannst du wenn du total steif bist? :D

find die schilder eigentlich ganz lustig.. wenn sie nächstes jahr dann bitte auch noch da stehen würden, wo sie hingehören, dann hätt ich mir dieses jahr ne menge zeit und weg sparen können :D
 

Edelmetaller

W:O:A Metalhead
9 Aug. 2007
835
0
61
also ich find die Straßennamen ziemlich geil egtl...
finds eine sehr gute idee die Wege zu bennen und meiner meinung nach ist es auch für die Orientierung (zumindest am ersten Tag) ziemlich praktisch...
 

Netfreak63

W:O:A Metalmaster
19 Juli 2002
25.042
21
83
58
Krefeld / NRW
also ich find die Straßennamen ziemlich geil egtl...
finds eine sehr gute idee die Wege zu bennen und meiner meinung nach ist es auch für die Orientierung (zumindest am ersten Tag) ziemlich praktisch...

Zusätzlich hat der liebe Gott oder wer auch immer den Herren 'nen Pillermann gegeben um zusätzlich und unkompliziert Revier- und Wegmarkierungen abzusegnen ... :D
 
L

Lord Soth

Guest
Ich bin für beleuchtete Streifen an den Wegesrändern, ähnlich wie bei einer Landebahn. Und was das wichtigste wäre:

ER HIER SOLLTE FÜR ORDNUNG SORGEN! :D

Judge_dredd.jpg