Die besten FÜNF Auftritte des WOA 2017

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von alicekubbi, 06. August 2017.

  1. Hurrabärchi

    Hurrabärchi nur zum Pöbeln hier

    Registriert seit:
    09. Oktober 2012
    Beiträge:
    32.974
    Zustimmungen:
    12.067
    So gut, dass Avantasia zweimal erwähnt werden müssen? Oder hat der Tobi für zwei Auftritte gequasselt? :ugly:
     
    PopoMetal gefällt das.
  2. MachineFuckingHead

    MachineFuckingHead W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    2.885
    Grand Magus
    Prong
    Dog eat Dog
    Status Quo
    Annihilator
     
  3. SAVA

    SAVA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    60.124
    Zustimmungen:
    33.326
    Vielleicht hat er nur 4 Bands geschaut?o_O
     
    PopoMetal gefällt das.
  4. PopoMetal

    PopoMetal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Juni 2009
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    116
    Nein das ist weil die einen doppelt so langen Slot bekommen haben wie angemessen plus noch ein Feuerwerk extra.
     
    SAVA gefällt das.
  5. LEECH666

    LEECH666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    1.692
    Zustimmungen:
    7
    Ohne Reihenfolge:

    Manson
    Manson
    Manson
    Manson
    Manson

    Und jetzt ernsthaft:

    1. Ugly Kid Joe
    2. Kissin' Dynamite
    2. The Amity Affliction
    4. Clawfinger
    5. Soilwork

    So oder so ähnlich. Schwer zu sagen.
     
  6. Dosenkavalier

    Dosenkavalier Newbie

    Registriert seit:
    24. Mai 2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    5
    1. Sacred Reich
    2. Orange Goblin (ganz, ganz knapper zweiter Platz)
    3. Megadeth
    3. Prong
    3. Satus Quo
     
  7. Plapperer

    Plapperer Newbie

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    1.) Status Quo
    2.) Kryptos
    3.) Saltatio Mortis
    4.) Amon Amarth
    5.) Volbeat

    Sehr überrascht das Status Quo dermaßen überzeugen konnten. Als Nichtmetal Band sensationell was die noch drauf haben. Kein Wunder das sie zurecht auch schon auf dem Download und Hellfest Festival gespielt haben. Gerne mal wieder, auch gerne als Hauptact
     
  8. Jackel

    Jackel W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    62.917
    Zustimmungen:
    5.117
    1. Insomnium
    2. Amon Amarth
    3. Grand Magus
    4. Kryptos
    5. Emperor
     
  9. MrPsyhawk

    MrPsyhawk Member

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    7
    ohne Reihenfolge
    Clawfinger
    Prong
    Kreator
    Heaven Shall Burn
    Alice Cooper

     
  10. BreitPaulner

    BreitPaulner W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Februar 2012
    Beiträge:
    25.653
    Zustimmungen:
    24.417
    Quo scheint ja gut angekommen zu sein, aber warum taucht noch kein Psychotic Waltz auf?:o
     
  11. SAVA

    SAVA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    60.124
    Zustimmungen:
    33.326
    War gut, ham mir gut gefallen. Aber ham quasi nur vor ein paar Hanseln gespielt.:rolleyes:
    Wahrscheinlich kannten gerade mal 3-4 Prozent der gesamten Besucher die Band... Dazu Manson auffe Hauptbühne...:Puke:
     
  12. Philbee

    Philbee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Februar 2016
    Beiträge:
    8.549
    Zustimmungen:
    4.372
    Ubd turbonegro
     
  13. SAVA

    SAVA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    60.124
    Zustimmungen:
    33.326
    Ahja, dann war da sogar noch mehr Konkurrenz.:rolleyes:
    Naja, Psychotic Waltz und sowas sind halt nur dreingaben für die letzten verbliebenen Die-Hard-Metaler...:confused:
     
  14. Philbee

    Philbee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Februar 2016
    Beiträge:
    8.549
    Zustimmungen:
    4.372

    Hätte se mir gerne angeschaut einfach um den Horizont zu erweitern. Aber Turbonegro war wichtiger ;). Da waren aber auch zu wenige Menschen. Unf ich war stehend ko um vorne reingehen
     
  15. Sebbuel

    Sebbuel Member

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    3
    1. Omnium Gatherum
    2. Soilwork (was für eine Setlist!!!)
    3. Grand Magus
    4. Status Quo
    5. Wolfheart

    Insomnium, Amon Amarth, Ross the Boss und Ahab waren auch sehr stark!
     

Diese Seite empfehlen