Der Gute-Nachrichten-Thread

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Sullivan, 22. März 2020.

  1. Sullivan

    Sullivan W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Januar 2016
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    437
    In letzter Zeit habe ich schon länger darüber nachgedacht, so einen Thread zu eröffnen. Dass schlechte Nachrichten hierzulande mehr Klicks bringen und deshalb deutlich in der Mehrzahl sind, dürfte unbestritten sein.

    Die Folge ist, dass Menschen sich mehr über eigentliche Kleinigkeiten aufregen, unzufrieden sind und die wirklich wichten Dinge aus den Augen verlieren, obwohl es uns Deutschen objektiv gesehen im Durchschnitt so gut geht, wie noch nie.

    Aufgrund der Corona-Krise sind viele neue schlechte Nachrichten hinzugekommen, und es gibt nun wirklich Grund, sich Sorgen zu machen.

    Umso wichtiger finde ich es, den Focus auch mal auf die guten Nachrichten zu lenken. Daher fühlt Euch frei, wild um Euch zu posten, solange es sich um Nachrichten handelt, die gute Laune, Hoffung und (Mit)menschlichkeit vermitteln.

    Und versucht bitte auch hier, den Spam zu vermeiden.

    Ich fange mal an: Kinder scheinen von dem Virus kaum betroffen zu sein.
    https://www.spiegel.de/wissenschaft...u-sein-a-2d8b900c-a2a7-4c67-9613-7cff8edfa287
     
    Heisenmü und Lokilein gefällt das.
  2. alicekubbi

    alicekubbi Nusseis

    Registriert seit:
    08. August 2013
    Beiträge:
    21.676
    Zustimmungen:
    3.719
    Egal wie wichtig oder unwichtig es ist : Spätestens 2021 wird es wieder Musikkonzerte geben.:heart:
     
    Lokilein gefällt das.
  3. Sullivan

    Sullivan W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Januar 2016
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    437
  4. Lokilein

    Lokilein VIP

    Registriert seit:
    07. Juli 2018
    Beiträge:
    16.386
    Zustimmungen:
    4.766
    Schöne Idee :)
     
    Sullivan gefällt das.
  5. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    70.562
    Zustimmungen:
    2.880
    der zahl der gesundungen steigt auch langsam wieder.
     
    Sullivan, Lokilein und SAVA gefällt das.
  6. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    95.205
    Zustimmungen:
    2.055
    Ich lebe noch immer!

    DAS sind mal gute Nachrichten!!! :D :ugly:
     
  7. Lokilein

    Lokilein VIP

    Registriert seit:
    07. Juli 2018
    Beiträge:
    16.386
    Zustimmungen:
    4.766
    Heisenmü, Sullivan, Hex und 2 anderen gefällt das.
  8. Alf66

    Alf66 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    10. März 2017
    Beiträge:
    30.324
    Zustimmungen:
    1.964
    Das Gesetz ist noch nicht durch. Bin als Vermieter auf jeden Fall dagegen. Schließlich will die Bank ja auch, dass Kredit-Rückzahlungen geleistet werden.
    Ergo gibt es eine Verfassungsbeschwerde. Außer, die Banken halten ihre Füße still. Glaub ich aber nicht. Das Finanzamt interessiert die ganze Corona-Scheiße auch einen Dreck. Die machen nach wie vor Steuerprüfungen vor Ort. Dieses moderne Raubrittertum.

    Edit: Soll doch die Merkel die ausfallenden Mieteinnahmen zahlen!
    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2020
    Stalker gefällt das.
  9. Lokilein

    Lokilein VIP

    Registriert seit:
    07. Juli 2018
    Beiträge:
    16.386
    Zustimmungen:
    4.766
    Ich bin ja selbst Vermieter, aber mir würd im Leben nicht einfallen, jetzt in Not geratene Menschen vor die Tür setzen zu wollen. Ich schau gerne noch morgens in den Spiegel. Ich hab einen gewissen Puffer auf dem entsprechenden Konto und hab mir noch nie den Hals mit den Raten zugehalten, sondern immer mal mit einem Leerstand gerechnet.
    Davon mal abgesehen, dass sich sowas eh zieht.
     
    Metal-Man und Hex gefällt das.
  10. Alf66

    Alf66 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    10. März 2017
    Beiträge:
    30.324
    Zustimmungen:
    1.964
    OK. Du hast einen Puffer, mit dem du einen kurzfristigen Leerstand überbrücken kannst. Hatte ich bisher auch.

    Ich habe bei 2 vermieteten Wohnungen Mieter, die bereits mit 3 Monaten im Rückstand sind. Die fliegen entweder jetzt raus, oder der Staat zahlt deren Mietschulden und evtl. folgende Mietschulden direkt an mich. Dann können die drin bleiben. Sonst nicht. Und ich habe keine Lust, wegen denen in die Insolvenz zu gehen, weil dann gehören die beiden Wohnungen der Bank und die nicht zahlenden Mieter fliegen dann noch viel schneller raus...
    So sieht es aus. Und nicht anders.
    .
     
  11. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    95.205
    Zustimmungen:
    2.055
    Das passiert z.Z. in Belgien. Kredite werden zeitlich "gestoppt" von dem Staat.
     
  12. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    95.205
    Zustimmungen:
    2.055
    Wenn das alles sich abgespielt hat, VOR der Corona-Krise, ist das nachvollziehbar. Jedoch weiß ich nicht was der Staat jetzt macht wegen des Coronavirus. Aber da musst du dich beim Land/Bund erkundigen.
     
  13. 2001stardancer

    2001stardancer W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    23.134
    Zustimmungen:
    12.821
    Ich glaube die Medaillie hat immer zwei Seiten und man muß auch die Frage stellen "Warum wird die Miete nicht gezahlt".
    Sicherlich ist nicht jede/r Zahlungssäumige unschuldig in die Misere gerutscht.

    Würde meine Zahlungsfähigkeit davon abhängen ob mein Mieter zahlt oder nicht, würde ich da auch rigoros durchgreifen, kündigen und neu vermieten. Meine Kosten laufen ja auch weiter und das Finanzamt will alle drei Monate eine dicke Steuerabschlagszahlung wegen der Vermietung haben. Da kann auch ein Polster schnell aufgebraucht sein.

    Wir haben das Glück, dass wir an eine Flüchtlingsfamilie aus dem Iran vermietet haben und die Miete kommt monatlich von der Stadt.
     
  14. 2001stardancer

    2001stardancer W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    23.134
    Zustimmungen:
    12.821
    RKI beobachtet schwächeres Wachstum bei Neuinfektionen
    Das Robert-Koch-Institut (RKI) macht erste Erfolge der Einschränkungen in Deutschland im Kampf gegen die Virus-Epidemie aus.


    Quelle: www.stern.de
     
    Sullivan, saroman und Captain Morgan gefällt das.
  15. Hex

    Hex W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. März 2004
    Beiträge:
    203.388
    Zustimmungen:
    19.214
    Captain Morgan und Sullivan gefällt das.

Diese Seite empfehlen