Death Metal Not Wanted - Berufsverbot für Lehrer

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 03. Mai 2010.

  1. Prinzessin Amok

    Prinzessin Amok W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    0
    @metalstratege: Du solltest vielleicht einen Blog aufmachen.
     
  2. Metalstratege

    Metalstratege W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    23
    Öh... danke *lutsch* :p

    Näää, da antwortet doch keiner und Bierwürfel gibts da auch nich... ich hatte schon immer einen Hang zu längeren Texten... das ist wie ein innerer Zwang, da hilft auchn Blog nich weiter :D
     
  3. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.479
    Zustimmungen:
    13
    Is mir, NACHDEM ich das geschrieben habe, auch aufgefallen... Da saß ich aber schon im Auto auf dem Weg zur Arbeit....:rolleyes::D


    Was meiner Meinung nach ein durchaus nicht verachtenswert ist...
    Vor Gericht wird sowas in ähnlicher Form "Präzedenzfall" genannt...;):p

    Ja klar war das lapidar... War aber nicht böse gemeint, sondern eher ein wenig...ich sag mal...scherzhaft, um dem Ganzen einen nicht so bösen Charakter zu geben...;)


    Ja, stimmt... Nur hat das fast ein bißchen von Erpressung, finde ich...
    OBWOHL es ja tatsächlich in diesem Falle einigermaßen gerechtfertigt ist, wie ich ja auch schon schrieb. (dazu muß ich sagen, die Videos habe ich mir erst NACH meinem ersten Beitrag hier gesehen, bzw. bis zum Ende gesehen... Zu Anfang habe ich nur anderthalb Minuten oder so reingeschaut und gesehen: Joaa... Titten, Blut... okay... Hab schon schlimmeres in Handys von Jugendlichen gesehen....)


    Wie gesagt... Zu diesem Zeitpunkt habe ich aus Zeitmangel die Videos und sonstigen Quellen noch nicht komplett gesichtet...

    Bei näherem Betrachten ist das eigentlich ne ganz schön große PR-Kampagne für die Kapelle....:D



    Nichtsdestotrotz würde ich als Vater, bald sogar zweifacher, mein Kind einem solchen Lehrer in die Hand geben... WENN er denn rein pädagoisch seine Leistung nachgewiesen hat, was ja der Fall ist, wenn er Lehrer geworden ist...
    Aber ICH höre ja auch Metal und weiß, dass nicht alle böse sind, die böse Musik machen, was man von der "Nichtmetalbevölkerung ja nicht immer sagen kann....;)
     
  4. Axel2

    Axel2 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    7.916
    Zustimmungen:
    2
    Nachdem ich im ersten Moment auch etwas empört war, muss ich nach eingehender Sichtung der Dinger doch sagen: So ganz Unrecht hat die Behörde damit nich. Im Grunde haben der Käptn und der Stratege alles m.M. nach wichtige gesagt.

    Nunja... *hüstel* Ich geh mir jetz ma n Kamillentee kochen und danach Landarzt gucken.. :o
     
  5. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.479
    Zustimmungen:
    13
    Hähäh.... zu dem Schluß bin ich nach ABSCHLIEßENDER Sichtung des Materials auch gekommen....:rolleyes::D
     
  6. Bomberman

    Bomberman W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2009
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0

    warum denken hier alle immer nur an bier...?
     
    Zuletzt bearbeitet: 08. Mai 2010
  7. Bomberman

    Bomberman W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2009
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    denke er war prinzipiell schon vegetarier…der führer hatte ja dementsprechend auch laufend massive blähungen…viele gemüse sind halt eigentlich nicht für den menschlichen verzehr geeignet…hülsenfrüchte und so...es gibt z.b. von dr. morell interessante überlieferungen über hitlers gemüseplatten sowie die folgenden koffer…
     
    Zuletzt bearbeitet: 08. Mai 2010
  8. Bomberman

    Bomberman W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2009
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
  9. jotto-mit-schaf

    jotto-mit-schaf W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    0
  10. Fox

    Fox W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2009
    Beiträge:
    2.998
    Zustimmungen:
    0
    Welch ein daemlicher Artikel. Also jetzt mal etwas fernab des Themas,
    Aber wie es mit den sozialen Umfeld aussieht und das die Eltern vielleicht Waffen im Haus hatten wird nie was beschrieben. Lieber auf die Ego-Shooter schieben. Ist ja auch viel verstaendlicher fuer die Masse der Armleuchter und laesst sich besser ausschlachten in den Medien.
     
  11. anunknownperson

    anunknownperson W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
  12. jotto-mit-schaf

    jotto-mit-schaf W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    0
    Oha. Wirklich seiner Situation zuträglich sind die Statements nicht unbedingt, klingt sehr nach bockigem Kind...
    Bezieht sich unten aber auch nochmal auf den Artikel von der Stuttgarter Zeitung.
     
  13. KaeptnKorn

    KaeptnKorn W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    13.611
    Zustimmungen:
    108
    Bockiges Kind, genau das habe ich auch gedacht.
     
  14. Cirlia

    Cirlia Member

    Registriert seit:
    04. April 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    An meiner Schule unterrichtet seit ungefähr 5 Jahren ein recht junger neuer Sportlehrer.
    Es hat keine 6 Monate gedauert bis die gesamte Schule durch youtube, seine homepage (erreichbar über seinen namen) und google wusste, dass er als naiver 20-jähriger mal versucht hat zu rappen. war ziemlich peinlich für ihn, und die videos sind trotz klagen seinerseits immer wieder unter neuem namen im internet aufgetaucht. :D

    soviel also dazu "wer kommt denn auf die idee und googlet seinen lehrer??!" ;)
     
  15. jotto-mit-schaf

    jotto-mit-schaf W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    0
    Eben. Ich habe bei ICQ mittlerweile einen Anti-Spam-Bot dazwischengeschaltet, der daran erinnert, dass meine Schülerchen sich auch auf diesem Kommunikationsweg immer daran erinnern sollen, dass am anderen Ende diejenige sitzt, die zur Not auch mal bei Mama anruft und über mangelndes Benehmen berichtet... *g* Will sagen: Doch, scheint heutzutage ganz normal zu sein, nach seinem Lehrer zu googeln...
     

Diese Seite empfehlen