Crowdsurfen?????

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Siccc

Newbie
8 Feb. 2006
16
0
46
Hallo Wacken Orgas,

seit wann ist das Crowdsurfen (zur Erläuterung Publikum unten, ich obendrauf, anschließende Landung im Securitygraben) verboten. Ich erhielt 2005 beinahe einen Platzverweis. Dazu hätte ich gerne eine Stellungnahme von euch, damit ich weiß wie ich es 2006 handhaben soll.
 

Kate McGee

W:O:A Metalgod
13 Aug. 2002
76.490
0
121
39
Kronach
franconianpsycho.blogspot.com
Bin kein Orga, aber: Hä? Seit wann das denn? Wurde doch ständig und ausgiebig gesurft. :confused:
Oder hattest du irgendwelche gefährlichen Gegenstände (Nieten,...) an dir, oder hast du dich irgendwie aggressiv verhalten?

Antworten von den Orgas gabs hier lange keine mehr, versuchs vielleicht mal im neuen Q&A mit einer Email an die Orgas. Aber auch da kümmert sich momentan keiner mehr drum. :(
 

gollum

W:O:A Metalhead
13 Jan. 2006
762
0
61
35
Rendsburg
WAS??? also crowdsurfen is garantiert nich verboten...stagediven vielleicht...aber nich crowdsurfen
 

Siccc

Newbie
8 Feb. 2006
16
0
46
Wenn ich's euch sage. Das erste mal war ich bei Machine Head unterwegs und nach der dritten Runde wollte mir so'n autoritätsschwarz gekleideter Vollspacken mein Bändchen abnehmen und einen Platzverweis aussprechen. Ich frage ihn wie er denn dazu kommt und das Crowdsurfen ja völlig normal sei. Er meinte dann es sei verboten weil die 2004 bis zu 80 Anflüge/min hatten.....ich muß dabei sagen daß ich dort auch aufgefallen bin da ich die ganze Zeit im BW-Nässeschutz rumlief. Ich wollte dann seinen Vorgesetzten sprechen und daraufhin ließ er locker. Zunächst dachte ich der Spacken wollte sich aufspielen, nur später bei Gorefest hatte ich wieder das selbe Problem mit einem anderen Spacken.

Völlig albern.........Ich überlege wirklich ob ich 2006 wiederkomme, denn dieses Verhalten hat mich sehr, sehr gestört.....
 

gollum

W:O:A Metalhead
13 Jan. 2006
762
0
61
35
Rendsburg
Siccc schrieb:
Wenn ich's euch sage. Das erste mal war ich bei Machine Head unterwegs und nach der dritten Runde wollte mir so'n autoritätsschwarz gekleideter Vollspacken mein Bändchen abnehmen und einen Platzverweis aussprechen. Ich frage ihn wie er denn dazu kommt und das Crowdsurfen ja völlig normal sei. Er meinte dann es sei verboten weil die 2004 bis zu 80 Anflüge/min hatten.....ich muß dabei sagen daß ich dort auch aufgefallen bin da ich die ganze Zeit im BW-Nässeschutz rumlief. Ich wollte dann seinen Vorgesetzten sprechen und daraufhin ließ er locker. Zunächst dachte ich der Spacken wollte sich aufspielen, nur später bei Gorefest hatte ich wieder das selbe Problem mit einem anderen Spacken.
Völlig albern.........Ich überlege wirklich ob ich 2006 wiederkomme, denn dieses Verhalten hat mich sehr, sehr gestört.....
wir haben das doch auch ständig gemacht....zum teil kamen wir zu dritt/viert bei den securities an und die haben nix gesagt
komisch :confused:
 

Kate McGee

W:O:A Metalgod
13 Aug. 2002
76.490
0
121
39
Kronach
franconianpsycho.blogspot.com
80 Anflüge pro Minute, ja, das kann sein, 2004 bei Children of Bodom. Das is natürlich heftig und ziemlicher Stress für die Secus, aber selbst danach hat NIE irgendwo was gestanden dass Crowdsurfing verboten wäre. Zumindest was verboten ist, wurde eigentlich immer glasklar kommuniziert, also ich meine jetzt Dinge wie Flaschen, längere Killernieten, Waffen und so.
Vielleicht bist du denen auch nur aufgefallen, weil du das ja auch öfters gemacht hast, und sie ham sich geärgert dass sie so viel Arbeit wegen dir haben und wollten dich davon abhalten. :D
 

Thorin_Eichenschild

W:O:A Metalmaster
22 Jan. 2006
28.825
0
81
41
Münster
www.myspace.com
Kate McGee schrieb:
80 Anflüge pro Minute, ja, das kann sein, 2004 bei Children of Bodom.
Das war in der Tat heftig. War froh, dass ich da direkt beim Soundturm stand und meine Ruhe hatte.

Aber mir wäre das auch neu, dass Crowdsurfen verboten ist, jedenfalls stand da letztes Jahr nirgends was.
Aber mich würde es auch nicht stören, wenn dem so wäre, weil mich Crowdsurfen manchmal schon etwas nerven. Aber wenns mich zu sehr stört, dann stell ich mich halt etwas abseits.
 
Uff, Crowdsurfen verbieten? Nee, das fänd ich nicht gut. Wie sollen denn sonst die Klaustrophobiker wieder aus der Menge kommen, die erst ganz hinten mit viel Platz zum Weglaufen standen und sich plötzlich durch ganz viel Geschubse und Gezerre zwei Reihen hinterm Moshpit oder in irgendeinem Absperrgitter wiederfinden? Das ist ja wohl noch viel gefährlicher!

Außerdem... für viele sind doch crowdsurfende Menschen der einzige Körperkontakt im Jahr... :D (MUSS das denn auch im Minirock sein? :eek: Da weiß man/frau ja nie, wo man reinpackt, wenn man von hinten angereichte Leute weiterschiebt... :rolleyes: :D )
 

KaeptnKorn

W:O:A Metalmaster
16 Juli 2003
13.704
186
118
40
Hamburg
Hat nicht irgendjemand mal bei nem Kiltträger mit nem Finger den Hintereingang erwischt? Der Fingermann hat sich mächtig aufgeregt. :D


Aber Crowdsurfen verboten? Nix von gelesen. Mach ich aber eh nicht mehr. Ist mit zu gefährlich.



Stagediven ja sowieso. Wer kann denn schon über einen 4m breiten Pressegraben springen? :D
 
KaeptnKorn schrieb:
Hat nicht irgendjemand mal bei nem Kiltträger mit nem Finger den Hintereingang erwischt? Der Fingermann hat sich mächtig aufgeregt. :D


Aber Crowdsurfen verboten? Nix von gelesen. Mach ich aber eh nicht mehr. Ist mit zu gefährlich.



Stagediven ja sowieso. Wer kann denn schon über einen 4m breiten Pressegraben springen? :D

ICh hab nur mal gesehen, wie einer nem Mädel nochmal extra untern Rock gelangt hat... :mad:

Ich laß mich immer nur rausschubsen, weil wenn siehe oben... War so bei Slayer und bei Eisregen... extrem fies. Aber hauptsache raus aus dem Gewühl. :(
 

Varnamys

W:O:A Metalmaster
6 Aug. 2002
34.964
0
81
45
Köln
Website besuchen
Mosherqueen schrieb:
ICh hab nur mal gesehen, wie einer nem Mädel nochmal extra untern Rock gelangt hat... :mad:
Man ähhh Frau sollte ja auch nicht mit Rock crowdsurfen.... obwohl nem Kerl mit Schottenrock könnte das auch unangenehm werden. Nicht nur der Finger im Arsch,... sondern stellt euch mal vor da bleibt einer mittem Nietenarmband am Sack oder Schwanz hängen :eek: AUA!!! :(