Computer Probs - HILFE!!! *kreisch*

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

S_dzha_Raidri

W:O:A Metalmaster
24 Nov. 2001
11.413
7
83
39
Isernhagen
Festplatte war ausgebaut, hatte mir extra ein Gehäuse gekauft. Absolut kein Zugriff drauf! Das scheint im Moment das Prob zu sein. Scheint :rolleyes:
bei laptophardware ist das meist etwas hakelig, aber hast du schonmal (hab ich das oben schonmal irgendwo gelesen?) ne live-cd gebrannt (ubuntu) und davon gebootet?

wenn atm kein zugriff möglich ist kann es sein, dass die platte richtig einen weg hat? hast du die möglichkeit, von diskette / cd 'n DOS oder ähnliches zu booten und mal chkdsk durchlaufen zu lassen?

edith schlägt vor, dass man die platte mal auch im externen gehäuse an nem funktionierenden rechner testen könnte. oder wird sie gar nicht erst erkannt?

was für'n dateisystem war denn vor dem crash drauf?
 

Netfreak63

W:O:A Metalmaster
19 Juli 2002
25.045
24
83
58
Krefeld / NRW
Festplatte war ausgebaut, hatte mir extra ein Gehäuse gekauft. Absolut kein Zugriff drauf! Das scheint im Moment das Prob zu sein. Scheint :rolleyes:


hatte mal dat selbige Prob ... Platte ausgebaut ... innen anderen Rechner rein - lief auch ned ... musste auf der Platte der jumper in Position SLAVE gesteckt werden, dann funzte. Konnte ALLE Daten sauber runterbügeln :)
 

Netfreak63

W:O:A Metalmaster
19 Juli 2002
25.045
24
83
58
Krefeld / NRW
bei laptophardware ist das meist etwas hakelig, aber hast du schonmal (hab ich das oben schonmal irgendwo gelesen?) ne live-cd gebrannt (ubuntu) und davon gebootet?

wenn atm kein zugriff möglich ist kann es sein, dass die platte richtig einen weg hat? hast du die möglichkeit, von diskette / cd 'n DOS oder ähnliches zu booten und mal chkdsk durchlaufen zu lassen?

edith schlägt vor, dass man die platte mal auch im externen gehäuse an nem funktionierenden rechner testen könnte. oder wird sie gar nicht erst erkannt?

was für'n dateisystem war denn vor dem crash drauf?

CHKDSK hat mir letztens mal meine Systemplatte zu Tode gecheckt und repariert ... zwielichte Sache dat Prog ... :rolleyes:
 

E'Lell

W:O:A Metalmaster
4 Juni 2003
40.243
712
128
50
Sauerland
www.ps-metal.de
Tja, so wie's aussieht, isset kein Win Problem: habe ich jetzt weg gehabt (Schnauze voll). Und anscheinend ist die Festplatte im Arsch: Lesekopf geht über eine bestimmte Stelle nicht hinaus. :(
 

S_dzha_Raidri

W:O:A Metalmaster
24 Nov. 2001
11.413
7
83
39
Isernhagen
Tja, so wie's aussieht, isset kein Win Problem: habe ich jetzt weg gehabt (Schnauze voll). Und anscheinend ist die Festplatte im Arsch: Lesekopf geht über eine bestimmte Stelle nicht hinaus. :(
was brauchst du denn für ne platte? ich hätt' noch ne 40gb hitachi travelstar mit 5.400rpm .. leise ist zwar anders, aber besser als nix?