Burzum und mehr ...

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2001" wurde erstellt von Guest, 09. August 2001.

  1. Guest

    Guest Guest

    Mahlzeit zusammen!
    Es ist doch vollkommen egal, ob diese Hobbymörder und Kirchenanzünder faschistische Texte haben oder nicht - darum geht es mir persönlich überhaupt nicht! Mir geht es um all das unnötig und völlig idiotisch vergossene Blut, das an den Fingern dieser norwegischen Bastarde klebt. Für mich ist das Tragen von Burzum T-Shirts einfach geschmacklos und pure Provokation, die meiner Meinung nach absolut nicht sein muß. Es gibt genügend andere Black Metal-Bands, mit deren Leibwäsche man sich schmücken kann...
    In diesem Sinne: keep your eye on the twisted!
    Peter
     
  2. Guest

    Guest Guest

    ups, ja hakenkreuz *g*

    peinlich peinlich , erst kritisieren und dann noch alles falsch schreiben *g* Tja scheiss Deutsch LK *g*

    Ich selbst habe nix gegen BM , Die Reiter sind zb meine Lieblingsband (sind ja net nur BM aber egal), aber diese Burzum Typen nunja , und die CD ich weiss net obs ein Bootleg war (war angeblich auf 1000 STück limitiert , gabs aber überall reichlich *g*) wie sah die CD aus *denk denk* Also schwarz weiss ,vorne drauf nen Typ mit seiner Gittarre , innen ein Hakenkreuz über dem ne Flagge is und drunter steht in altdeutscher Schrift : Hisst die Fahne oder sowas in der Art ....

    was mich nur stört ist das viele rechte eben gerade mit diesen Burzum Shirts rumlaufen und sie sich mit dieser Band im BM bereich wahrscheinlich am ehesten identifizieren können...

    CU all and stay heavy :)
     
  3. Guest

    Guest Guest

    *gröhl*
    ach wat, ich hab überhaupt nix gegen black, death, dark, gothic oder küchenschrank metal, n büschn okkultismus braucht sowieso jeder, und die meisten pandagesichter sind sowieso genau so gut drauf wie "unsereins", von daher...
    aber, klar, bands wie burzum sind einfach nicht von der szene tragbar, auch wenns getz für die restlichen bandmitglieder schad sein mag, burzum gehören aufn index, u.z. den von uns, den fans. und mir auch egal, obs getz nur der sänger gewesen sein soll, ich hab von allen anderen beteiligten zumindest noch nix annersch gehört, und niemanden gegen irgendwelche symboliken oder äußerungen aktiv einschreiten sehen, punkt, und heutzutage muss es einfach gelten: schwarz oder weiß, dagegen oder dafür, dabei kanns mal keine grauzone geben. und über absurd brauchen iri gar nicht erst reden, dieser linkswichsende vollspast soll bitteschön in seinem knast verschimmeln, iss mir zwar shietegal, was "die gesellschafft" von mir oder meiner szene denken mag, aber mich als nazi, kindermörder und dackelschänder bezeichnen u lassen, nur weil ich halt amoi n langhaardackel bin, s macht auch nich immer spass, necht?
    also, nich wegschauen, sondern raufhauen, gell?
    in diesem sinne
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Peter hat VOLLKOMMEN recht!!!
    HEy Leute, vor allem Almighty, wacht mal auf! BM ist Krieg, hoho wie lustig! DA isses dann schon scheissegal obs was mit Faschismus zu tun hat - Krieg ist Krieg ist Scheisse egal obs Faschismus is oder net!!!
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Muuuaaaahhhhaahhhaaa

    ich mache Euch alle Axt !!!

    Ohne Burzum hätte es heutzutage niemals BLACK METAL gegeben ihr Nasen !
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Wenn ich ehrlich sein soll: Burzum is mir scheissegal, wegen WEM es BM gibt is mir ebenfalls egal!
    Wenn Allmighty Witze macht über das Thema (Krieg) dann soll er das machen denn meiner Meinung nach darf Humor alles... doch es gibt genug Blackmetaller die ernsthaft meinen Krieg is geil un Faschismus is scheisse un das is ne Diskrepanz die ich zum Kotzen finde!
     
  7. Guest

    Guest Guest

    @benny

    dein Posting ist an Vorurteilen, Ignoranz, Intoleranz, Unwissenheit und so weiter kaum zu übertreffen, halt doch einfach das Maul zu Dingen von denen du keine Ahnung hast.

    hab je´tzt auch keine Lust dazu noch mehr zu schreiben du würdest und willst es ja auch gar nicht verstehen, dir geht es anscheinend ja nur um blinde Hetze, womit du dich mit gewissen "Vollspasten" (in dem Punkt gebe ich dir ja vollkommen recht) auf eine Stufe stellst.

    ich bin slebst kein Burzumshirtträger, nur um das mal klarzustellen, und ich bin auch nicht rechts, sondern im Gegenteil eher links, und genau aus diesem Grund stelle ich mich hier gegen Pauschalverurteilungen wie "alle Burzum Fans sind rechts", weil sowas auch nicht besser ist als "Ausländer sind scheisse" und "Schwule sind abartig", Leute merkt ihr nicht das ihr schon genauso werdet

    Friedrich Nietzsche:

    Wer gegen Monster kämpft, muss darauf achten nicht selbst zum Monster zu werden. ...

    Wer sich nur ansatzweise mit der Historie von Burzum beschäftigt hat würde sowieso kapieren was Sache ist
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Wie wärs wenn dann mal einer von euch Burzum-Spezialisten die Unwissenden aufklärt und deren Geschichte berichtet?
     
  9. Guest

    Guest Guest

    schon tausendmal versucht, aber es kommen ja immer wieder dieselben, Sachen wie oben von daher keine Bock mehr, ich wäre gerne bereit mal eine vernünftige Diskussion zu machen aber das artet immer wieder aus
     
  10. Guest

    Guest Guest

    @mach666 :

    Komm mach mal , interessiert mich wirklich , kenn mich mit denen net so aus ...
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Ihr seid mir alle sone Vaterlandsbeschützer.Burzum is rechts?Ein Hakenkreuz is im Booklet?uiuiuiui.Aber umgedrehte Kreuze und 666 und Satan rufe ,das ist erlaubt ,ja?Wieviel Menschen und Tiere sterben denn heute durch den "Obercoolen"Okkultismus und Satanismus.Wieviel Gräber werden geschändet und Köpfe ausgegraben?Aber ,entschuldigt.Ihr seid ja nicht rechts.Ihr seid ja die lieben Luziferlover.
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Oh Alkohol oh alkohol................
     
  13. Guest

    Guest Guest

    lol... EXTREM-KINDERGARTENDISKUTIUERING !!!!!

    Also was Satanismus angeht :
    Klar gibt es überdrehte schwarze Schaafe die mal tiere opfern (aber das ist nur ein schwindend geringer teil).. .aber wenn du es so siehst darfst du auch kein normales Kreuz oder sonstige religiöse Symbole tragen, denn wieviele Menschen sind schon durch Religionen (Christentum im speziellem) umgekommen ?!?
    Für mich sind "richtige" Satanisten nix anderes als Christen in Schwarz... Sie glauben an den selben mist, nur in die andere Richtung halt.
    Es ist wahr, Religionen haben mehr Opfer gefordert als die Nazis es je hätten tun können, aber darum geht es nicht.
    Religionen jedlicher Art kann und sollte man akzeptieren, denn es gibt schliesslich etwas dass sich Religionsfreiheit nennt ! Wer bei der Ausübung seiner Religion gegen das Gesetz verstößt ist eine andere Sache (wobei selbst da die Christen millionen mehr verbrechen begehen - Alleine durch die Verblendung wehrloser Kinder in der Grundschule (<-- bitte jetzt hier keine Diskussion über diesen Ausspruch... wenn bedarf besteht macht bitte nen neuen Thread dazu auf)
    Nazis allerdings KANN und DARF man nicht akzeptieren.
    Und ob nun ganz Burzum oder nur der Vikernes rechts sind ist mir herzlich egal, denn das hat die Band sich dann selbst zuzuschreiben, wenn sie einen Rechten als Frontmann genommen haben.

    Das Nazis auf eine Stufe mit Satanisten gestellt werden halte ich für Schwachsinn, sonst müsste ich erstmal die gesamten Christen und Moslems dazustellen (und andere Religionen wegen denen es dauernd Kriege und Anschläge gibt)
     
  14. Guest

    Guest Guest

    lol The Kackmaschine ,der Name sagt ja schon alles *g*

    Also bei den meisten is dieses ganze 666 etc gebrülle nur spass (zumindest is das bei mir so)...
    und nazis und satanisten gleichzustellen oh mann das tut ja schon weh

    Ich glaub du bist selber n rechter und willlst uns nurn schlechtes gewissen einreden *g*

    CU in HELL

    666 !!!!!!!!!!!! WHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Was Black Metal solles schon vor Burzum gegegeben haben, mann
    Alter du hast ja gar keinen Plan,
    Vark war 1992 - 21 jahre Alt
    Du Pisser mußt dich melden, ist wahscheinlich selbst
    son junger mickriger verkackter Schnörsel -
    wie alle anderen auch, vorher
    gab es nur Death, ....

    sabbel nich ewig son scheiß, und
    wie WILDCAT schon sagt ihr Satanfutzi, wer an Satan glaubt
    der glaubt auch an GOTT, den Satan ist eine Erfindung der Christen
    für das Böse, und somit sind alle Satanisten dem Chritstentum verfallen
    ha ha h ahahahahaahahahah ...

    Heidentum ist das Wahre !

    In diesem Sinne

    Hail Wotan
     

Diese Seite empfehlen