Bullet for my Valentine

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

ImmortalDeath

W:O:A Metalhead
30 Aug. 2008
4.034
0
61
30
nähe Wacken (26,49 km entfernt)
Also erstens mal hast du glaube ich kein Recht einen Thread zu schließen und zweitens mal bleibt es immer noch der Wacken-Orga überlassen, ob sie BfmV jetzt dazu holen oder nicht. Es waren 2009 definitiv sehr viele Leute beim Konzert, sprich sie auf die Blck-Stage zu holen hat sich sogar gelohnt. Also werden sie garantiert nicht abgeschoben, nur weil sich 10 Metalheads beschwerden, die Angst vor dem Neuen haben, was jedoch bei der in mehreren Threads angesprochenen Verjüngung des Publikums unumgänglich ist.

Angst vor dem Neuen? Das hat doch damit nix zu tun, ich hab sie mir angehört und sogar ein Stk unfreiwillig angeguckt in Wacken und was soll ich sagen, bis auf Emofotzen lief da nix gescheites rum, wenn die wieder kommen, könnte ich mich ja praktisch dahin stellen und ein Rasierklingenshop aufmachen, das wärn Megaerfolg Oo
Und die Musik war auch saubehindert, ich kann dieses scheiß gejaule einfach nicht hören, das geht mir aufn keks !!! und es sind sicherlich nicht nur 10 metaller denen dieses gejaule aufn sack geht, da gibts noch weitaus mehr !!!!!!!!!!!!!!
 

Hugo

W:O:A Metalhead
14 Aug. 2008
3.096
0
61
Angst vor dem Neuen? Das hat doch damit nix zu tun, ich hab sie mir angehört und sogar ein Stk unfreiwillig angeguckt in Wacken und was soll ich sagen, bis auf Emofotzen lief da nix gescheites rum, wenn die wieder kommen, könnte ich mich ja praktisch dahin stellen und ein Rasierklingenshop aufmachen, das wärn Megaerfolg Oo
Und die Musik war auch saubehindert, ich kann dieses scheiß gejaule einfach nicht hören, das geht mir aufn keks !!! und es sind sicherlich nicht nur 10 metaller denen dieses gejaule aufn sack geht, da gibts noch weitaus mehr !!!!!!!!!!!!!!

Wahre Worte
 

Metal_Markus

Newbie
30 Sep. 2008
23
0
46
Ich weiss gar nicht, warum gerade BfmV so verhasst sind bei der Old-School-Fraktion, da gibt es doch noch wesentlich schlimmere Auswüchse in dem Bereich.

BfmV haben wenigstens gute Riffs und Soli.

Da stimme ich zu!

Es gibt genug junge gute Bands ich bin z.B. n großer Fan von Sturm und Drang aber die machen auch Heavy Metal und nicht irgendwie Pop-Emo-Metal oder so.

Ich wäre auch für Sturm und Drang. Der Auftritt letztes Jahr war trotz der technischen Probleme klasse. Zwar ist die Band noch nicht wirklich ausgereift was das Songwriting angeht und kupfert hier und da auch mal ganz gern bei Dio oder Bon Jovi ab, das zweite Album ist mir auch etwas zu Hard Rock-lastig, aber insgesamt eine tolle Band die Support verdent.

ABER:

In Finnland hat die Band einen Stellenwert wie hier Tokio Hotel! Da könnte ich mir gut vorstellen, dass es da genausoviele Leute gibt die dagegen wettern wenn die Band für's Tuska Festival angekündigt wird. ;)

Naja, mir auch egal was andere denken.

Mir waren Bands wie Sepultura (ab der "Chaos AD"), Biohazard, Machine Head, Pantera (ab der "Vulgar...") usw. auch viiiiieeeel zu modern. Damals waren auch die ganzen Sachen aus den 80ern für mich neu und ich hab niiiieeee verstanden warum Bands wie Exodus, Forbidden oder Testament ihren Stil geändert und plötzlich moderner wurden und sich plötzlich MTV angebiedert haben. Wer jetzt nicht weiß wovon ich rede: "Force Of Habbit", "Low", "Demonic", "Green", die "Distortion" war damals für mich ok, aber auch nicht so geil wie die alten Platten. Naja, heute bin ich da offener und wenn man sich an den 80er Scheiben totgehört hat dann finden man irgendwann auch an den 90er Platten Gefallen... hehe...

Was übrigens Gejaule angeht. Nevermore fand' ich früher auch scheiße da der Warrel Dane so rumgejault hat.;) Heute mag ich seinen Nevermore Gesang lieber als den bei Sanctuary.
 

hellinacell666

W:O:A Metalhead
19 Mai 2009
3.832
0
61
30
Vöhrenbach (Schwarzwald)
Es gibt genug junge gute Bands ich bin z.B. n großer Fan von Sturm und Drang aber die machen auch Heavy Metal und nicht irgendwie Pop-Emo-Metal oder so.

Hast du natürlich Recht.
Ich finde junge Bands wie Sturm und Drang oder auch Airbourne auch besser als BfmV aber das die jetzt in Wacken wirklich so schlecht waren kann man auch nur behaupten wenn man sie nicht oder auch nur ein Stück gesehen hat.
Wie gesagt fand ich die Live gar nicht übel.
 

Vikmentor

W:O:A Metalhead
Leute... junge bands auf jedenfall supporten - aber nicht solche leute weißt ich lese da den nuclearblast bericht von denen oder so weiß nicht mehr wo es war und die reden von den neuen metallica und von bösen death metal einschüben und was dann dabei rauskommt is glatte poliert hundescheisse - es ist mir so egal wie es genannt wird oder ob ich engstirnig bin die sind scheisse scheisse scheisse und sollen einfach nicht kommen - verdammt noch eins - blablabla toleranz - pussy...^^
 

Bängel

Newbie
5 Aug. 2009
5
0
46
hm thema bullet...
weiß nicht ich finde des neue album ja gar nicht mal so beschissen...
hab mir auch dann gedacht gut schaust se dir dieses jahr aufm wacken live an. war für mich aber die pure enttäuschung...
ich find die hansel hatten irgendwie live nichts
da fällt des gewisse etwas...

also brauch ich die nächstes jahr auch nicht...
 

M4D

W:O:A Metalhead
6 Jan. 2009
1.081
0
61
Braunschweig
hm thema bullet...
weiß nicht ich finde des neue album ja gar nicht mal so beschissen...
hab mir auch dann gedacht gut schaust se dir dieses jahr aufm wacken live an. war für mich aber die pure enttäuschung...
ich find die hansel hatten irgendwie live nichts
da fällt des gewisse etwas...

also brauch ich die nächstes jahr auch nicht...

live sind sie auch kacke hab die mir aufer wand angesehn draußen.... ja aber die songs ansich zuhause kann man die schonma hören;)
 
Zuletzt bearbeitet:
wie ist denn dein letzter Post gemeint?? Also ich habe mich ja erst neu angemeldet, aber gibts öfter solche Beschwerden was Junge Bands angeht und so?
Ausserdem brauchen BfmV einfach noch nen bisschen mehr live-Erfahrung, das stimmt schon, aber wie sollen sie die bekommen, wenn sie einfach so ausgeschlossen werden?? Naja, trve nennen sich hier wohl manche, die denken, dass die alten Bands ewig bestehen bleiben werden und sich im Metal-Genre nie was ändert. Ich muss jedoch definitiv sagen, dass das nicht so ist... Guckts euch an, ihr beleidigt Leute als, ich zitiere "emo-fotzen". Also von Respekt, ein hauch von toleranz oder ähnlichem ist da nicht die gringste Spur. Wenn mir jemand sagt, dass er mich nicht mag, dann ist das eine Sache, aber jemanden einfach zu beleidigen, den man nicht kennt (oder gleich eine ganze Gruppe), das ist doch schon echt dämliches Verhalten mal ganz ehrlich. Eure einstellung gegenüber manchen Bands und besonders deren Publikum lässt doch sehr zu wünschen übrig. habt ihr etwa schonmal Emos in einem Mosh- oder Circle-Pit gesehen?? Ich denke nicht. Stellt sich mir die Frage, warum die dann trotzdem zustande gekommen sind, wenn doch nur Emos darum laufen (ich weiß, dass da Mosh-Pits waren, ich war mittendrin)? Auf diese Frage kann ich mir auch nur eine Antwort geben und die heißt: Eure Warnehmung und teilweise sogar euer Hass gegen die Band haben euch irgendwie einen Streich gespielt. "Einen Rasierklingen Laden aufmachen" ist natürlich auch keinesfalls herablassend und ihr obertrven Metaler solltet euch mal ansehen und darüber nachdenken, ob ihr nicht vielleicht ein bisschen zu "trve" und verbissen seid. Die Art wie ihr euch hier gebärdet ist echt das letzte und wenn man das darunter versteht echter Metaller zu sein, dann will ich das gar nicht. Übrigens stelle ich auch keine namen anderer Bands um um mich zu profilieren und sie in den Dreck zu ziehen, denn egal welche Band (Ich meine Band) verdient doch mindestens ein Hauch an Respekt und wenn die Leute von dem friedlichsten Festival der Welt jetzt ihren Respekt und auch die einfachsten Anstandsregeln verloren haben, dann weiß ich nicht, wo das noch hinführen soll.
 

Vikmentor

W:O:A Metalhead
wie ist denn dein letzter Post gemeint?? Also ich habe mich ja erst neu angemeldet, aber gibts öfter solche Beschwerden was Junge Bands angeht und so?
Ausserdem brauchen BfmV einfach noch nen bisschen mehr live-Erfahrung, das stimmt schon, aber wie sollen sie die bekommen, wenn sie einfach so ausgeschlossen werden?? Naja, trve nennen sich hier wohl manche, die denken, dass die alten Bands ewig bestehen bleiben werden und sich im Metal-Genre nie was ändert. Ich muss jedoch definitiv sagen, dass das nicht so ist... Guckts euch an, ihr beleidigt Leute als, ich zitiere "emo-fotzen". Also von Respekt, ein hauch von toleranz oder ähnlichem ist da nicht die gringste Spur. Wenn mir jemand sagt, dass er mich nicht mag, dann ist das eine Sache, aber jemanden einfach zu beleidigen, den man nicht kennt (oder gleich eine ganze Gruppe), das ist doch schon echt dämliches Verhalten mal ganz ehrlich. Eure einstellung gegenüber manchen Bands und besonders deren Publikum lässt doch sehr zu wünschen übrig. habt ihr etwa schonmal Emos in einem Mosh- oder Circle-Pit gesehen?? Ich denke nicht. Stellt sich mir die Frage, warum die dann trotzdem zustande gekommen sind, wenn doch nur Emos darum laufen (ich weiß, dass da Mosh-Pits waren, ich war mittendrin)? Auf diese Frage kann ich mir auch nur eine Antwort geben und die heißt: Eure Warnehmung und teilweise sogar euer Hass gegen die Band haben euch irgendwie einen Streich gespielt. "Einen Rasierklingen Laden aufmachen" ist natürlich auch keinesfalls herablassend und ihr obertrven Metaler solltet euch mal ansehen und darüber nachdenken, ob ihr nicht vielleicht ein bisschen zu "trve" und verbissen seid. Die Art wie ihr euch hier gebärdet ist echt das letzte und wenn man das darunter versteht echter Metaller zu sein, dann will ich das gar nicht. Übrigens stelle ich auch keine namen anderer Bands um um mich zu profilieren und sie in den Dreck zu ziehen, denn egal welche Band (Ich meine Band) verdient doch mindestens ein Hauch an Respekt und wenn die Leute von dem friedlichsten Festival der Welt jetzt ihren Respekt und auch die einfachsten Anstandsregeln verloren haben, dann weiß ich nicht, wo das noch hinführen soll.

guck mal - den respekt kannst du vergessen mir ists scheiss egal ob du neu heir bist oder was - ganz einfach es ist mir so übertrieben abnormal egal was du überhaupt schreibst bfmv sind einfach ne boygroup und jeder den ich als meinen freund schätze denkt das auch mein gott selbst meien freundin denkt das ....aber vorallem denke ICH dass sie ein haufen hurenkotze sind - hör auf heir mit tolerenz und respekt anzutanzen - wenn du sowas suchst fahr in den kaukasus - wayne juckts

btw sehr nettes blabla was du schreibst - mein gott friedlichste festival und das beste publikum der welt? sag mal bist du total verblendet ? als hätte dich holger geschickt oO
 
Zuletzt bearbeitet:
Nun, wenn es dir doch so scheiß egal ist, was ich schreibe, dann habe ich 2 Sachen die dir sichelich helfen werden:

1. ZITIERE MEINE BEITRÄGE NICHT UND ANTWORTE NICHT DARAUF

2. GEHE NICHT AUF VON MIR ERSTELLTE THREADS UM DICH DANN DARÜBER AUFZUREGEN WAS ICH GESCHRIEBEN HABE

btw, über das beste Publikum habe ich gar nichts geschrieben. Woher hast du deine Quellen?? Solltest vielleicht mal lesen lernen-.-
 
Zuletzt bearbeitet:

M4D

W:O:A Metalhead
6 Jan. 2009
1.081
0
61
Braunschweig
hör auf heir mit tolerenz und respekt anzutanzen - wenn du sowas suchst fahr in den kaukasus - wayne juckts

btw sehr nettes blabla was du schreibst - mein gott friedlichste festival und das beste publikum der welt? sag mal bist du total verblendet ? als hätte dich holger geschickt oO

du bist das allerletzte.. am Anfang wurde die Metalszene verhasst und verurteilt, alle als Satanisten abgestempelt und dergleichen, von Menschen die sich dem neuen und anderen Sachen verschließen. Der Zusammenhalt in der Szene hat sie überleben lassen und dann trifft man so welche wie dich die mit Intolleranz und Schubladendenken die gesammte Szene nicht nur schlecht sondern sogar abartig darstellen. Für so etwas vorallem für die Wortwahl die du an den Tag legst und die anderer in diesem Tread geht mir echt an die Nieren. Hab gehört über deinem Niveau ist eine Kellerwohnung freigeworden. Wörter wie
:mad:verfehlen jeglichen Sinn einer guten Diskusion. Man sollte auf einem kritischen Niveau bleiben und konstruktiv denken.:o