Anfahrt Montag

Dieses Thema im Forum "Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von b3nE, 06. August 2018.

Schlagworte:
  1. b3nE

    b3nE W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juli 2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    99
    Was sollte es eigentlich, dass am Montag etliche Fahrzeuge in Holstenniendorf einfach nicht auf den Campingplatz gelassen wurden, sondern an an der Abfahrt vorbeigeschickt wurden, nur um in Besdorf zu wende?

    Ich bin ja kein Vehrkersexperte, aber ich verstehe nicht den Sinn dahinter, eine Kreuzung zu sperren, damit Fahrzeuge anstatt rechts abzubiegen gerade aus fahren, nur um dann an der gleichen Kruezung als Linksabbieger zu stehen.
    Würde man linksabbieger gerade aus schicken und wenden lassen um den Fluss der Rechtsabbieger nicht zu stören, würde es ja Sinn ergeben, aber in der Zeit in der die Fahrzeuge geradeausgeschickt wurden, konnte auch keiner links aufs Gelände abbiegen...
     
  2. b3nE

    b3nE W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juli 2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    99
    @Wacken-Jasper
    Gibt es dazu eine offizielle Stellungnahme, was der Grund war oder gab es keinen?
     
  3. Spartaner032

    Spartaner032 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    127
    Warst du einer von denen oder hast du das nur gehört?
     
  4. b3nE

    b3nE W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juli 2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    99
    War einer von denen
     
  5. Blubbaxx

    Blubbaxx Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    9
    Das ist auch ein dicker Kritikpunkt von mir den ich hier noch anbringen wollte.

    Ich dachte die wollen mich trollen, als es hieß ich soll samt Gespann auf der kleinen Dorfstraße wenden und mich wieder hinten anstellen.
    Gott sei dank gab es genügend Helfer. So konnten wir einfach abhängen, Wohnwagen drehen und wieder anhängen.

    Besonders viel Spaß hat das den Leuten mit den großen Tandemachsern gemacht. Die Taten mir wirklich leid.

    Hier muss man ganz nüchtern sagen, so eine Verkehrsführung ist in keiner Weise vernünftig oder sinnvoll. Katastrophal trifft es am ehesten. Wer das geplant hat, sollte das im nächsten Jahr lieber einem anderen überlassen. So ein Chaos erhöht nur das Unfallrisiko bzw. das Risiko, sein Fahrzeug oder die anderer Leute, zu beschädigen, denn hier war wirklich Hektik angesagt.. die Gruppe soll ja nicht auseinander reißen.

    Sehr enttäuschend.
     
  6. Böhser Cabal

    Böhser Cabal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    19
    He...genau diese Scheisse haben wir am Montag AUCH mitmachen dürfen.

    Unsere ganze Karavane von 10 Autos wurde weiter geleitet.

    In Besdorf haben wir kurz einen Nebenstraße in Beschlag genommen, haben alles gewendet, und sind dann wieder in die Schlange gefahren...nur um halt dieses Mal von der anderen Seite aus Richtung Gelände fahren zu dürfen. Hat uns jede Menge Zeit und Nerven gekostet...und das so am frühen Morgen.
     
  7. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    7.864
    Zustimmungen:
    867
    Du gehörst doch auch zu denen, die zu früh (vor offizieller Campground-Öffnung um 15Uhr) anreisen wollten. Wurde diese Praktik auch nach 15Uhr noch angewandt?
     
    stormwarrior78 gefällt das.
  8. Blubbaxx

    Blubbaxx Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    9
    Das hat gar nichts damit zu tun. Wir haben von einem Secu die Info bekommen "Öffnung 8 Uhr" danach sind wir los und haben uns um 8 Uhr in die Schlange gestellt.

    Hört doch mit diesem scheiß bashing auf!
     
    harry1980 gefällt das.
  9. Feierwehr1974

    Feierwehr1974 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2007
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    11
    Es wird immer um 8 Uhr geöffnet. Die Ordner die dort arbeiten wissen überhaupt nichts von 15 Uhr . Die werden schon lange vorher auf Anreise ab 8 Uhr gebreeft. Der Hintergrund ist wohl der , den Stau zu entzerren in dem man 15 Uhr sagt, aber schon vorher aufmacht. Und wer nicht gern im Stau steht sollte sich über diese Praxis freuen
     
  10. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    7.864
    Zustimmungen:
    867
    Tut mir Leid, die Antwort auf meine Frage konnt ich leider nicht verstehen, irgendjemand heult hier so laut.
     
  11. Sokraz

    Sokraz W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    29
    am besten war dazu das Statement der Traffic Control, ihr werdet woanders auf den ground geleitet XD einfach mal rotzfrech lügen, damit die leute geradeaus fahren, glaube nächstes jahr wird keiner mehr darauf hören, zumal es morgens noch hieß das die andere seite den vorrang hatte weil es sich auf die Autobahn staute um dann alle anderen auch in die Richtung fahren zu lassen
     
  12. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    7.864
    Zustimmungen:
    867
    Und dann? Wenn die euch von dort nicht durchlassen, lassen sie euch nicht durch.
    Und wenn ihr euch weigert vorbei zu fahren holen sie hoffentlich die Polizei zur weiteren Motivation.
     
    Skargon89 gefällt das.
  13. Sokraz

    Sokraz W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    29
    na was denkste wohl wenn sich die leute weigern da weiter geradeauszu fahren warten se ganz sicher auf die Polizei was ein Blödsinn, sorry das machen die genau einmal mit jedem der die schleife gefahren ist !! sollen sie doch die Polizei holen!! was denn denkste wirst verhaftet oder abgeschleppt. was ein kindergarten. ihr mit eurem Polizei rumgeschreie, im Endeffekt ist das durchreichen sinnloses durch die gegend fahren und eine Ordnungswidrigkeit nach § 30 Abs. 1 Satz 3 StVO blub nun kannste deiner Polizei was vorlesen danke
     
    SchwarzerKaffee und b3nE gefällt das.
  14. b3nE

    b3nE W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juli 2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    99
    Nein, alle werden vorbei fahren, dann aber nicht bis zum Ende der Schlange fahren, sondern schnellst möglich wenden.

    Man hat ja dieses Jahr gelernt, dass die Ordner lügen und am ende ist eh alles anders, mit welcher begründung sollte man sie dann nächstes Jahr norch respektieren?
     
  15. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    7.864
    Zustimmungen:
    867
    Und dass das sinnlos ist weißt du weil?

    Also tut mir Leid, aber ich gehe davon aus, dass die Leute, die das entscheiden, mehr Ahnung davon haben, wie der Verkehr dort sinnvoll zu leiten ist, als du. Es steht dir natürlich frei, mich (und im Sinne einer Besserung auch die Entscheidungsträger) vom Gegenteil zu überzeugen.
    Ansonsten gilt, dass die dir die Zufahrt vermutlich tatsächlich verbieten dürfen, und dann bleibt dir außer wie vorgesehen vorbeizufahren oder direkt umzukehren nicht viel über. Ich denke auch nicht, dass die Polizei da in deinem Sinne entscheiden würde, aber du darfst das im Falle gern mit denen ausdiskutieren.
     

Diese Seite empfehlen