Amorphis

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2007<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Eva, 06. Juni 2007.

  1. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    Aber bis jetzt durften die Tagesgäste doch an sich auch nicht campen. Vor allem nicht schon Tage vor dem Gültigkeitsdatum ihrer Tickets. Insofern...es war schon immer so wie du es dir hier wünscht, nur hats nicht funktioniert. ;)

    Gegenfrage: Warum ihn gleichwertig setzen? Das System funktioniert doch für 90% der Bands und der Leute so wie es ist sehr gut.

    Dann benachteiligst du halt eine recht große Minderheit...mach das auf deinem eigenen Festival. :p Ich möcht auch noch nach Wacken gehen können wenn ich mal fertig bin mitm Studieren.

    Ach so.

    Folge wäre halt dann, dass weniger hochkarätige Bands spielen würden und damit das Niveau des Festivals sinken würde. ;)
     
  2. exact.

    exact. Member

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Geht so.
     
  3. Gandulf

    Gandulf Newbie

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Die Tagesticketproblematik war ja nur die Antwort auf das Argument andere würden die anderen Festivaltage, an denen sich nicht partizipieren können/wollen, mitbezahlen, wenn es keine Tagestickets mehr gäbe....

    Natürlich funktioniert das System nicht, es sei denn du machst es wie jetzt Tagestickets nur noch per Direktverkauf und nur ab dem Gültigkeitsdatum.

    Zur empfundenen Minderheit:
    Was ich Mittwochs auf dem Campingplatz gesehen habe war definitiv nicht die Minderheit...
    Mir persönlich ist es egal was sie mit dem Donnerstag machen, ich fände eine Aufwertung nur logisch, da:
    - die Mehrheit der Besucher bereits Mittwochs (und früher?) da ist
    - Sich weniger über die Running Order beschweren würden, weil man das Programm auf 3 Tage verteilen würde.
    - Orgas würden mehr Geld einnehmen weil das Festivalgelände schon früher aufmacht (höhere Standgebühren, mehr Getränkeverkauf was die Kosten fürs Personal meiner Meinung nach mitdecken würde).. mh Kommerz ;)

    Gegenargumente waren:
    - Tagesbesucher würden zuviel bezahlen und anderen das Festival mitfinanzieren (-->ein Gesellschaftssystem ist nunmal ungerecht)
    - Die "Mehrheit" kommt erst Freitags an
    - höhere Personalkosten --> höherer Ticketpreis

    Eigenes Festival, viel zu stressig ;) Außerdem gibt es zuviele.

    Nach Wacken kannst auch nach dem Studium; das Zauberwort heisst: Urlaub (am besten gleich in den Arbeitsvertrag integrieren oder den Arbeitgeber dementsprechend aussuchen, falls man den Luxus heutzutage noch hat... ;) )

    Und irgendwie hab ich das Gefühl mit Amorphis hat der Thread nicht mehr viel gemeinsam ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2007
  4. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man denn Urlaub kriegt ausgerechnet zur Haupturlaubszeit. :rolleyes: Glaube das hast du noch nicht recht kapiert, dass es eben NICHT so ist dass die Mehrheit der Leute da einfach die ganze Woche freimachen können. Da hat man gerade als Alleinstehender ohne Kinder teilweise wenig Chancen.

    Ich glaube mit dem Tagesticketzeugs hast du irgendwas anders verstanden als du solltest... :confused: oder ich versteh nicht genau was du sagen willst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2007
  5. Fok!

    Fok! W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. September 2006
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der Mehrheit kann ich nicht beurteilen, da ich es bislang immer frühestens am Donnerstag nach Wacken geschafft habe, aber besonders den zeiten Teil möchte ich hervorheben. So isses!
    Und davon sind so ziemlich alle Wacken-Gänger/innen in meinem engeren Bekanntenkreis von betroffen - wir kommen immer verhackstückt von Donnerstag bis Freitag morgen an, je nachdem, wer seinen Chef wie effektiv bestechen konnte und so die freien Tage genehmigt bekommen konnte.
     
  6. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    Selbst wenn man wie ich Student ist...Prüfungstermine sind auch gerne um den Zeitraum von Wacken herum und da kann man immer nur Ticket kaufen und hoffen dass es anders kommt...
     
  7. Gandulf

    Gandulf Newbie

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage ist dann, warum der Campingplatz Mittwochs rappelvoll ist?

    Termine (seien es jetzt Prüfungstermine oder nicht) hat jeder, aber das ist wiederum persönliches Pech, mal trifft es einen mal nicht. Das ist das Leben. ich werde mir wohl in naher Zukunft auch nicht mehr für Wacken freinehmen können. Was will man machen? Wenn du Freitags anreist, verpasst du auch den Donnerstag, und ob jetzt 3 Bands oder 8 verpasst, finde ich keinen grossen Unterschied. Klar wäre es ärgerlich, aber genauso ärgerlich wenn du 7 Bands verpasst, weil sie sich mit anderen überschneiden, oder wenn sie nur 30min spielen.
    Ich kann auch verstehen dass es für einige schwierig ist freizubekommen, aber wie gesagt die Mehrheit ist spätestens Donnerstags da, das könnt ihr nicht abstreiten, denn das war über die Hälfte. Bin zwar schlecht im Schätzen, aber das waren locker 40.000 (Mittwochs) und Donnerstags kamen nochmal gut 15.000 nach, also 55.000 von 80.000(?) insgesamt, das ist über die Hälfte und somit die Mehrheit. Falls jemand andere Zahlen/Meinungen hat, lass ich mich gern korrigieren.

    Zu den Tagestickets: Mach wir es doch net komplizierter als es ist ;)

    Kurzzusammenfassung: das Argument war: Freitagskommer würden den vollwertigen Donnerstag für die anderen mitbezahlen, daraufhin brachte ich die Tagestickets ins Spiel, die man wieder einführen könnte (auch im Vorverkauf!)--> dann hast aber wieder das Problem der Schwarzcamper, folglich kannst du nur Tagestickets lokal anbieten und zudem an ihren Gültigkeitstag gebunden (wie es dieses Jahr ist) ODER zu kontrollierst die Camper strenger (inwiefern das möglich wäre, wäre eine neue Diskussion) ODER du schaffst Tagestickets generell ab, und die Freitagskommer haben dann sprichwörtlich Pech gehabt, weil sie 1/3 des Festivals verpassen. Ist es so klarer?
     
  8. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    Ähm.....du glaubst doch nicht dass es keine Überschneidungen mehr gäbe wenn der Donnerstag vollwertig bespielt würde?
    Dann würden die Freitagskommer halt nen GANZEN Festivaltag verpassen UND die Überschneidungen an Freitag und Samstag.


    Und wofür war das noch gleich das Argument? Für die (Wieder-)Einführung von Tagestickets? Nun...würde es für die wenigsten Leute wirklich besser machen...wegen einem Tag braucht man nicht nach Wacken fahren und wenn es Zweitageskarten gäbe (vor Ort) wären die fast genauso teuer wie die Dreitagestickets...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2007
  9. Gandulf

    Gandulf Newbie

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Nö, Überschneidung wird es nach wie vor geben, aber weniger, weil das ganze Programm auf mehr Spieltage verteilen könntest. Weniger Überschneidungen -->weniger unzufriedene Leute

    Das Argument mit den Tagestickets war als Gegenargument von Freitagskommer bezahlen den Donnerstag mit (Tagestickets würden dies lösen).
    Aber ich wiederhole mich....

    Ja, als Freitagskommer wärst angeschissen, bist so aber auch schon, weil nen Platz weit hinten kriegst und zudem das Donnerstagsvorprogramm (was bisher außer ein paar Ausnahmen ganz gut war). Trotzdem bleiben für mich die Freitagskommer in der Minderheit, machen wir uns mal da nix vor.

    Ich glaub auf nen grünen Zweig kommen wir beide eh nicht mehr und bringen tut es auch nix (zum Glück?)
    Ich bin zufrieden wie es jetzt ist, kann aber einige Leute verstehen die mit der Running Order unzufrieden sind. Meine Meinung zur Lösung dieses Problems hab ich genannt, dabei belasse ich es auch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2007
  10. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    39.897
    Zustimmungen:
    285
    Topic ;) :

    Eines vorweg: ich mag Amorphis ganz gerne.
    Aber betrachtet man die Sache mal bei Licht und sehen Headliner der Kalliber Iced Earth, BG, Dimmu Borgir und Co.; dazu die Verkaufszahlen Amorphis'.
    Und zuletzt noch die Tatsache, daß sie nach Line Up Wechslen einige Zeit weg vom Fenster waren.

    Dann MÜSSEN die den Anheizer spielen, sorry.

    Meine Lieblinge Morgana Lefay hatten vor zwei Jahren das selbe Schicksal. (Trotzdem haben sie übrigens den Platz voll bekommen; nur mal so am Rande).
     
  11. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    Ist so nicht korrekt. Es sind schon drei Spieltage und der erste davon wird wesentlich intensiver bespielt als noch letztes Jahr. Und der Anreiz der Night to Remember wäre dann halt gar flöten...das sollte immer ein Bonustag sein und kein normaler Festivaltag.
     
  12. Kantele

    Kantele W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    klar ists schade, dass amorphis schon so früh spielen, aber am BYH letztes wochenende haben sie auch schon um 13.25 uhr gespielt, und sie machten auch um diese zeit ganz viel spass, besonders my kantele :cool:
     
  13. martinsys

    martinsys W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    0
    Einverstanden!
    Amorphis ist ja auch ein von mein liebtesten Bands. Aber die Zeit ist günstig und keine schwere Wahlen.
     
  14. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0

    Herrje.. An mein Herz, Tante Doll! :D :D
     
  15. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ist es nicht. Amorphis haben auf dem BYH um 13:45 gespielt. Heller Tag, realtiv unpassend ins BYH-Traditions-Schema.

    Und wir lagen auf den Knieen! entspanne dich, hör bitte auf zu moppern und freu dich auf Amorphis, weil die Jungs einfach unglaublich toll sind, scheißegal zu welcher Tageszeit!
     

Diese Seite empfehlen