Amorphis

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2007<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Eva, 06. Juni 2007.

  1. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    Wieso gerade 50? :confused: da gäbe es immer noch Überschneidungen, und es gäbe immer noch den Fall dass ich mich grad nicht in der Lage fühle zu Band X zu gehen. Und stattdessen würden mindestens fünf meiner Lieblingsbands fehlen.

    Ihr wisst gar nicht was ihr daran habt...dieses Jahr mit dem Metal Battle wohl an die 80 Bands und KAUM Überschneidungen von stilistisch ähnlichen Bands...das ist fast ein Geniestreich!
     
  2. Gandulf

    Gandulf Newbie

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Find es auch schade, aber wie gesagt man kann es niemandem Recht machen..
    Vielleicht sollte man doch mehr auf Donnerstags oder schon Mittwochs Ausweichen, und dafür die Spielzeit verlängern und den Beginn nach hinten verschieben. ich meine, die Leute sind doch eh schon alle da ;)
     
  3. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    Sie sind doch schon gewaltig auf Donnerstag ausgewichen dieses Jahr. Willst du Donnerstag als vollwertigen Festivaltag einführen (also mit allen 4 Bühnen bespielt)? Weiß nicht......

    Und nein, viele Leute kommen erst am Freitag, weil sie vorher keinen Urlaub kriegen.
     
  4. Gandulf

    Gandulf Newbie

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Wieso denn nicht, die meisten nehmen sich doch schon Montags frei für Wacken und sind Dienstags meist schon dort. Ich erinnere mich als wir letztes Jahr Punkt 8.00 Uhr aufm Campinggelände Mittwochs standen (offizielle Eröffnung) und irgendwo hinten bei D2 nen Platz gekriegt haben, weil alles schon rappelvoll war und es sah nicht so aus als ob die gerade angekommen waren ;)
     
  5. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    Na klar, und nach dem eigentlich "illegalen" Verhalten dieser "tollen" Zufrühkommer richten sich die Orgas in Zukunft. Klaaaaaaaaar doch. :rolleyes:
     
  6. Evil Steel

    Evil Steel W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    0
    Mal ganz davon ab, dass die ganzen Leute die im Hintergrund arbeiten dann auch noch n Tag mehr bezahlt bekommen müssen, wenn es wirklich schon Mittwoch losgeht, und dann steigt der Ticketpreis noch weiter, und die, die wirklich erest Freitags kommen (kenne ich so einige von) haben dann eben Pech gehabt und bezahlen das ganze Festival mit weil es keien 1 und 2 Tagestickets mehr gibt... nee Freunde... so wie´s is, isses echt gelungen und wegen der Paar Überschneidungen (die dieses Jahr echt gut geregelt sind) gleich noch n Tag länger und noch größer und noch mehr und und und...
    Man solle vielleicht nicht zu gierig sein.
    Allein die Tatsache, dass die Leute gemeckert haben dass sie Sonntags noch nicht auf´s Gelände durften weil die Orgas so nett waren die Anreise inoffiziell schon am Montag zu gestatten, fand ich ne Frechheit... irgendwann musses auch mal gut sein.
     
  7. Gandulf

    Gandulf Newbie

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    War ja nur ein Vorschlag, und natürlich müsste man das vorher überdenken, aber die Tatsache ist das die Bühnen eh schon stehen, als warum nicht den Donnerstag aufwerten? Die Kosten dürften sich mit den Mehreinnahmen aus Getränken an dem Tag auch decken.
    Über die Einführung von Tagestickets liesse sich dann auch nochmal diskutieren, dann lässt man halt nur Leute auf den Campingplatz die ein WE-Ticket haben, "Reinschleicher" auf den Campingplätzen kannst eh net verhindern ohne alles einzuzäunen. Diejenigen die dieses Jahr nur gern einen Tag gesehen hätten gucken auch in die Röhre, insofern verstehe ich die Argumentation nicht.

    Und oh mein Gott ich bezahle für andere mit, tut mir leid aber das ist in einer Gesellschaft nunmal so. Die Tickets wären um einiges billiger, wenn jeder auf dem Campingplatz seinen Dreck ordnungsgemäss entsorgen würde...
    Wenn du das tust, ist das schön für dich und die Umwelt, trotzdem zahlst für das Aufräumen der anderen mit...Pech gehabt. So ähnlich verhält es sich, wenn ich erst Freitags hingehe und trotzdem voll bezahle.

    Ich persönlich mag auch eher zwei Tage Festival und gut is (ich glaube die wackener Einwohner auch), aber ich finde dann sollte man sich auch damit abfinden dass sich manche Bands überscheiden oder in der Frühe spielen. Irgendeinen Tod muss man sterben, die Frage ist nur welcher...
     
  8. Tante Doll

    Tante Doll W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2006
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    ich persönlich neige ebenfalls zur argumentation, sich bei nichtgefallen wesentlicher basis-bestandteile eines festivals, eher ein anderes, für den individuellen wunsch und geschmack, kompatibleres festival zu suchen, als bestehende und etablierte begebenheiten im grossen stil verändern zu wollen ( was ja so oder so nicht gelingt, da dies sache der orga ist! :p :p :p )

    bitte meinen satz nicht falsch verstehen: will hier mitnichten aussagen, dass sich irgendwelche leute, denen irgendetwas nicht passt, verpissen sollen.
    um gottes willen- um darüber zu debattieren, ist diese diskussions-community ja da!
    aber bisweilen beschleicht mich eben das gefühl, dass es besucher gibt, die zwar wacken erleben wollen, aber irgendwie nicht ganz realisieren oder akzeptieren, was wacken eigentlich ist und darstellt.
    gemäss den wünschen mancher user hier, wird mir eben ab und an der eindruck vermittelt, dass da einige beispielsweise, beim party-san, rock-hard-open air, bang your head, with full force, summer-breeze, oder wo auch immer besser aufgehoben wären.
    nicht weil ich das meine, sondern weil diese leute diesen wunsch indirekt selbst zum ausdruck bringen ( auch wenn sie es nicht zugeben wollen)
     
  9. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    Sie haben doch schon den Donnerstag aufgewertet!!! Dieses Jahr spielen da so EINIGE Bands mehr.

    Wie jetzt? Nur Leute auf den Campingplatz lassen, die ein WE-Ticket haben - aber dann doch drauf vertrauen dass alle anderen nicht hingehen?

    Wofür Tagestickets wenns auch genügend Leute gibt die Dreitageskarten nehmen?

    Das ist Abwägungssache eines jeden einzelnen, obs dann noch lohnenswert ist nach Wacken zu kommen.
     
  10. Fok!

    Fok! W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. September 2006
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Definitiv NEIN!
    Es ist schon ein jährlicher Kampf, jedesmal Anfang August Urlaub zu bekommen. Falls es Dir entgangen sein sollte: das ist Haupturlaubszeit, da wollen alle weg, mit Kind und Kegel, im In- und Ausland. Die Regelmäßigkeit könnte ich knicken, wenn sich das zukünftig um mehr als anderthalb Tage Urlaub vorm Wochenende handeln sollte. Und das dürfte nicht nur mir so gehen.
     
  11. exact.

    exact. Member

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Sonic Syndicate spielen acuih schon so früh 0_o
     
  12. Gandulf

    Gandulf Newbie

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Nee, da hast mich falsch verstanden.

    Klar nur Leute auf den Campingplatz lassen die ein ein WE-Ticket haben, das war ja das Problem dass manche sich nur ein Tagesticket geholt haben, aber schon Mittwochs angereist sind, deswegen gibt es dieses Jahr keine Tagestickets (im Vorverkauf), weil Tagestickets nicht die vollen Campinggebühren beinhalten, da man davon ausgeht dass die Leute nur an diesem Tag hingehen
    Ich meinte lediglich dass du schwarz Camper nie ganz verhindern kannst, auch wenn du noch so stark kontrollierst, damit muss man leben.

    Ja, der Donnerstag ist schon mehr aufgewertet, also warum nicht gleich gleichwertig wie Freitag und Samstag setzen?

    Mit dem Urlaub ist das natürlich ein Problem, aber wie gesagt was Mittwochs morgens schon auf dem Campinglpatz los war.. und ich glaube nicht, dass das alles nur Arbeitslose, Studenten, Azubis, Selbständige oder Schüler waren....
    Daher bezweifel ich, dass es für die Mehrheit Probleme mit dem Urlaubnehmen gab.
     
  13. Eva

    Eva Newbie

    Registriert seit:
    06. Juni 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    50 war jetzt einfach mal ne fiktive zahl

    ich meinte damit ja eigentlich nur, dass wenn nicht gar so viele und nicht gar so viele hochkarätige bands spielen würden, dann solche bands wie amorphis auch nicht mittags um 12 spielen müssten. das ist einfach mal fakt - egal ob man fan dieser band und des wackens ist oder nicht. nicht mehr und nicht weniger wollte ich damit sagen. und das ist glaub ich für jeden durchaus nach zu voll ziehen
     
  14. Gnürk

    Gnürk Newbie

    Registriert seit:
    09. Mai 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    die gehören eh verboten !!1!
     
  15. BrutalMutilation

    BrutalMutilation Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    naja, wenn ne verlängerung, dann würde ich sagen, sollte man noch mal ein paar thaler ans dorf springen lassen und den donnerstag auch von 0-3 bespielen. ansonsten ist es für viele wirklich nicht zumutbar
     

Diese Seite empfehlen