Allgemeine Wünsche für 2010

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Update: es gibt Probleme mit der Migration von Benutzernamen mit Umlauten. Wir beheben das Problem derzeit!
    Das Problem ist behoben!


    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Chain

Member
24 Juni 2009
85
0
51
Luxemburg
Wellenbrecher!

@Saxon
Es war doch angekündigt, dass sie ne Special Show spielen würden mit einem Song von jedem Album. Zudem waren sie nunmal Headliner, da fand ich die Spielzeit schon angebracht.
 

Paulin

Newbie
2 Aug. 2009
3
0
46
zum thema saxon:

fidne es ist egal ob +überziehen oder nich, ne zugabe von subway wär drin gewesen. ich sag auch nicht,d ass das subways bester auftritt war, mir gehts hauptsächlich auch nichmal um die band, die als letztes spielt, auch wenns nich subway gewesen wär, ne zugabe is einfach n muss, vor allem, wenn die stimmung dann so wird, dass gebuht wird... so wars einfach ein viel zu plötzlicher abbruch und alle standen da und fühlten sich verarscht. kein würdiger abgang, meiner meinung nach.
 

chunic

W:O:A Metalhead
26 Juli 2007
305
0
61
Ich habs für mich genutzt, fand dieses letzte Lied von Subway absolut affig, also soooooooo doll affig einfach unglaublich schlecht, dass ich während des Lieder gegangen bin und mir Luft gemacht hab, dass weder Kleid aus Rosen noch Räuber saufen Blut gespielt wurde, nur diese neue Subway scheiße, nicht mal neue Lieder im alten Stil (Voodoo) haben sie gebracht...naja immerhin wurd ich damit belohnt, dass ich durch den Ausgang gehen konnte ohne, dass auch nur ein bisschen Gedränge da war...
 

NothingRemains

W:O:A Metalhead
26 Mai 2009
4.645
0
61
Ich habs für mich genutzt, fand dieses letzte Lied von Subway absolut affig, also soooooooo doll affig einfach unglaublich schlecht, dass ich während des Lieder gegangen bin und mir Luft gemacht hab, dass weder Kleid aus Rosen noch Räuber saufen Blut gespielt wurde, nur diese neue Subway scheiße, nicht mal neue Lieder im alten Stil (Voodoo) haben sie gebracht...naja immerhin wurd ich damit belohnt, dass ich durch den Ausgang gehen konnte ohne, dass auch nur ein bisschen Gedränge da war...

Das finde ich aber auch:o Und das die Orga nicht nochmal rausgekommen ist und persönlich nochmal 1-2 Sätze gesagt hat, fand ich auch blöd :mad:.
 

chunic

W:O:A Metalhead
26 Juli 2007
305
0
61
Meine Kids waren auch das erstemal in wacken-ohh die sind erst 16 und 13......

Haben sich aber besser verhalten als manch älterer( und mit Älter meine ich älter als ich!) :rolleyes:

13 finde ich schon arg grenzwertig... gut mit der Mutter(/Vater) ist das was anderes, aber "allein" würd ich keinen 13Jährigen aufs Festival lassen, ab 16 ist schon ok... Ich glaube außerdem,d ass das Verhalten nicht (nur) vom Alter abhängt sondern vom Grund des Besuchs... ich glaube viele sind nur da weil sie saufen und ich sich benehmen wollen wie die, ja was benimmt sich denn eigentlich so, nicht mal Tiere bauen Müllberge, zünden Dixis an, schädigen in allgemeiner ganz erheblicher Weise und völlig grundlos andere.... naja und dann gibt es lLeute die da sind, weil sie zu guter Musik und geiler Stimmung Party machen wollen, dass dabei Alkohol fließt ist ja auch gut... nur glaube, dass eben jene erstgenannte Gruppe die Stimmung vermiest.... nicht die Jungen und nicht die Alten, nicht die Deathmetalzombies oder oder die BfmV-Halbemos...
 

Jomano

Newbie
26 Juli 2009
7
0
46
ich würd nächstes jahr einen Eingang direkt an der wetstage gut finden, nicht das so wie dieses Jahr alle leute, die dahin wollen durch den strom der leute müssen die das gelände verlassen wollen.
 

firstcalla

W:O:A Metalhead
1 Aug. 2008
593
0
61
Dithmarschen/Schleswig-Holstein
13 finde ich schon arg grenzwertig... gut mit der Mutter(/Vater) ist das was anderes, aber "allein" würd ich keinen 13Jährigen aufs Festival lassen, ab 16 ist schon ok... Ich glaube außerdem,d ass das Verhalten nicht (nur) vom Alter abhängt sondern vom Grund des Besuchs... ich glaube viele sind nur da weil sie saufen und ich sich benehmen wollen wie die, ja was benimmt sich denn eigentlich so, nicht mal Tiere bauen Müllberge, zünden Dixis an, schädigen in allgemeiner ganz erheblicher Weise und völlig grundlos andere.... naja und dann gibt es lLeute die da sind, weil sie zu guter Musik und geiler Stimmung Party machen wollen, dass dabei Alkohol fließt ist ja auch gut... nur glaube, dass eben jene erstgenannte Gruppe die Stimmung vermiest.... nicht die Jungen und nicht die Alten, nicht die Deathmetalzombies oder oder die BfmV-Halbemos...

Natürlich waren sie NICHT alleine da.....:eek:
Mit mir und meinem Mann!:o
Der große hat sich mit Freunden getroffen ( auch die waren in elternlicher Begleitung!) und die haben auch mal einen getrunken- der "kleine" war immer mit einem von uns unterwegs! Er wollte Bands sehen und nichts anderes! :)
Im übrigen hat er mehr gesehen als ich !!:cool:

Aber ansonsten sehe ich es auch wie du! ;)