Alleinreisende sucht Anschluß

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

BabaYaga

Newbie
7 Apr. 2018
7
1
18
47
Moinsen,

wo ein Wille, ist auch ein Weg (zur Wagenburg). Nicht schon am Anfang pessimistisch werden, dazu ist im August immer noch Zeit.:)

Gruß, Iris
 

Tigerpearl17

Newbie
11 Juli 2017
16
1
18
50
Nehmt Ihr auch Nichttrinker und Nichtcamper ? Bin weiblich, Ü40 und das 2. Mal in Wacken. Keiner wollte mit.
Wacken kann nicht losgehen und ich bin nicht dabei.....
 

Weha

Newbie
1 Juli 2018
11
1
28
Ich seh dass so:
Nichttrinker, also braucht man keine grossen Alkvorräte.
Nichtcamper, kein Platz für Zelt notwendig. Ein freier Klappstuhl reicht.
 
  • Like
Reaktionen: Tigerpearl17

Weha

Newbie
1 Juli 2018
11
1
28
Lohnt es sich einen Treffpunkt abzusprechen vor dem Auffahren auf das Gelände. Wer wäre dabei z.B. Mittwoch um 10.00 Uhr.
 

Tigerpearl17

Newbie
11 Juli 2017
16
1
18
50
Am Mittwoch ist schon mal gut
Aber 10 Uhr.....
Wir können uns sehr gerne treffen
Möchte um 15 Uhr Richtung FireFighters gehen
Ich habe mir ein Zimmer gemietet und fahre daher nur ans Gelände
Komme gerne zu euch auf den Platz
 

Bayernwilli

Newbie
15 Juli 2018
15
3
20
Nehmt Ihr denn auch noch einen Bayern mit auf :angel:
Komme irgendwann am Mittwoch gegen Abend an...
Bin das erste Mal auf Wacken. Komm mit dem Auto und nem Zelt und viel Bier :D
 

Weha

Newbie
1 Juli 2018
11
1
28
Hallo. Ich bin ja hier auch nur Mitläufer und kein Wortführer, aber ich weiss nicht wie Ihr Euch das Vorstellt. Dort auf dem Campground sind 30000 bis 60000 Leute! Das ist eine mittelgrosse Stadt mit zig Haupt und Nebenstrassen und unzähligen Gassen. Die Hauptverbindungswege haben zwar im Plan Namen es gibt aber nur wenige Schilder vorort. Teilweise sind diese dann auch nur in eine Richtung oder garnicht befahrbar. Wenn man dann in der Hauptanreisezeit mit noch noch hunderten anderen Autos ankommt haben die Einweiser wichtigeres zu tun als jedem dritten die Zufahrt zu einem Bereich zu erklären der Stunden oder Tage vorher gefüllt wurde. Zumal weder Sie noch Ihr wissen könnt ob da noch genügend Platz vorhanden ist. Ziel beim befüllen der Campflächen ist ja den vorhandenen Platz so gut wie möglich auszunutzen.
Fahrt mal in eine fremde Stadt ohne Navi, Stadtplan und Strassenschilder, findet dann jemanden den Ihr noch nie gesehen habt im Berufsverkehr, so etwa würde ich mir das vorstellen. Kann klappen muss aber nicht, und alle anderen sind begeistert wenn der Verkehr auf den Füllrouten der aktuellen Campflächen von Jemand der nicht weiss wo er hin will ausgebremst wird.
Gruss Wilhelm
 

Bayernwilli

Newbie
15 Juli 2018
15
3
20
Hy Wilhelm... Eigentlich ne gute Erklärung :)
Ich schlag mein Zelt einfach irgendwo auf und suche dann Anschluss. CU
 

Tigerpearl17

Newbie
11 Juli 2017
16
1
18
50
Wir hatten letztes Jahr 2 Mal Freunde auf dem Campingplatz besucht
Wir hatten die Stellplatznummern
Das hatte gut geklappt
 

Bayernwilli

Newbie
15 Juli 2018
15
3
20
Dazu muss man halt erstmal Anschluss finden. Ihr erkennt mich an meiner Bayern-Flagge :ugly: Ich glaub mich nimmt schon jemand auf...