Aktion - Keine Kleinkinder beim W:O:A

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

FromTheToedden

W:O:A Metalmaster
15 Mai 2007
39.901
39
93
Wald von Dunwyn
Es geht darum das welche meinen mit ihren Kleinkindern aufs WOA fahren zu müssen und wenn es "nur" der Campingplatz ist.

Die hygienischen Verhältnisse sind garnicht gegeben und kleine Kinder unter x0.000 betrunkenen Menschen ist auch nix.

Klar muss eine Grenze definiert werden und das wird jeder anders sehen, aber z.B. keine Kinder unter 14 Jahren auf dem Campground und dem Festivalgelände wäre was.

Ist ja teils schlimm anzusehen.


Schreibt eure Meinung dazu an: headquarter@ics-woa.de

Betreff: Aktion - Keine Kleinkinder beim W:O:A
 

Falconius

W:O:A Metalhead
28 Jan. 2008
3.806
0
61
31
SH, Germany
Unsere Nachbarn waren auf mit ihren 3 Kindern da, wobei das eine noch ein Säugling war und die andern beiden vielleicht 4 oder 5
 

robzombie36

Member
3 Aug. 2009
82
0
51
Finde ich Unsinn!

Ich hatte meinen Sohn dieses Jahr auch für ein paar Stunden mit der ist 3.Okay wir haben natürlich nicht gezeltet da wir immer zwischenfahren aber der Mittelaltermarkt hatte schon was,auch für kleine Kinder.

Generelle Verbote sind immer Scheiße!
Obwohl mit nem Kind auf dem Campingplatz wäre für mich auch NoGo!
 

FromTheToedden

W:O:A Metalmaster
15 Mai 2007
39.901
39
93
Wald von Dunwyn
Finde ich Unsinn!

Ich hatte meinen Sohn dieses Jahr auch für ein paar Stunden mit der ist 3.Okay wir haben natürlich nicht gezeltet da wir immer zwischenfahren aber der Mittelaltermarkt hatte schon was,auch für kleine Kinder.

Generelle Verbote sind immer Scheiße!
Obwohl mit nem Kind auf dem Campingplatz wäre für mich auch NoGo!

Beim MA-Markt war es auch nie so voll wie beim eigentlichen Festival oder ? Wäre ja noch ggf. ok.

Man muss halt manchmal Menschen vor sich selber schützen. Die denken nur Wacken und alles egal, auch die eigenen Kinder...
 

Falconius

W:O:A Metalhead
28 Jan. 2008
3.806
0
61
31
SH, Germany
Beim MA-Markt war es auch nie so voll wie beim eigentlichen Festival oder ? Wäre ja noch ggf. ok.

Man muss halt manchmal Menschen vor sich selber schützen. Die denken nur Wacken und alles egal, auch die eigenen Kinder...

Du weißt ja nicht auf welchem Campingplatz wir waren, außerdem sahen die Eltern nicht verantwortungslos aus und betrunken hab ich die auch nie gesehn (keinen aus dem Camp)
 

mikey40000

Member
12 Aug. 2008
46
0
51
ich unterstütze das !

keine kinder ! wacken ist metal und das ist schon für einige erwachsene zu hart.
 

JoeJay

W:O:A Metalhead
21 März 2004
1.800
0
61
40
Website besuchen
Ich wäre gegen ein generelles Verbot. Allerdings wäre eventuell schon ein Aufruf angebracht das mitnehmen kleiner Kinder zu überdenken.
 

Kabraxis

Newbie
24 Juli 2009
24
0
46
Kleinkinder beim Wacken

ich habe selbst wenige gesehen, stimme aber meinen Vorrednern zu das so ein Platz definitiv nichts für Kinder im Sinne des Gesetzes ist (Vor allen Hygiene & Schutz (z.B. in der Masse) machen mir da Sorgen. Eine Grenze, bzw. einmal ins Gewissen Reden halte ich da für sinnvoll.
 

FromTheToedden

W:O:A Metalmaster
15 Mai 2007
39.901
39
93
Wald von Dunwyn
Du weißt ja nicht auf welchem Campingplatz wir waren, außerdem sahen die Eltern nicht verantwortungslos aus und betrunken hab ich die auch nie gesehn (keinen aus dem Camp)

Ich hatte nicht dich gequoted oder ? :D

Is doch egal, dann lass da nen fremden Betrunkenen ins Camp knallen.
Aus die Maus.... Und laut ist es meist auch. Es geht ja hier nicht um Einzelfälle, sondern um das grobe.
 

kalevala666

W:O:A Metalhead
22 Dez. 2006
4.540
1
63
LDS
ooohhhhjaaaaaaaaa....bei solchen leuten bekomm ich echt mega hass...das eine paar hatte ihren 2 jährigen sohn mit bei in ex...mitten im gedränge...und hat da dann rumgeschrien, dass die leute ma bissl platz machen sollen und wegen den circles oder surfern aufpassen sollen...
macht man dann, natürlich, ganz klar...jedenfalls haben wir das kind in schutz genommen, als die erste welle surfer kam und haben dann den secs bescheid gesagt, die dann auch sofort gekommen sind und die (unter mega protest der eltern) rausholt haben...
genauso wie die hirnis, die ihre hunde mitgebracht haben...*kopfklatsch*

absolut kein verständnis für solche arschlöcher...
und ich verstehe auch nicht, warum die ordner die überhaupt reinlässt...wenn die selbst nich weit genug denken können, dann sollten se wenigstens durch "respektpersonen" zurechtgewiesen werden
 

Falconius

W:O:A Metalhead
28 Jan. 2008
3.806
0
61
31
SH, Germany
Also mir is das egal, das is die sache der Leute wobei ich sagen muss, dass das kleine Mädel was ich bei In Extremo gesehen hab (bestimmt auch erst 3-4) und auf den Schultern vom Vater saß da sicherlich nicht hin gehört, zumal in die Richtung insgesamt bestimmt 10 Crowdsurfer unterwegs waren und das Mädel war vor dem Turm (wo die Kameras usw drauf sind) und ich glaub nichma dass sie Ohrschützer o.ä. trug.
DAS ist nicht in Ordnung, aber meinetwegen sollen Eltern ihre Kinder mitbringen, schön weit von den Assis weg campen, irgendwo wo es ruhig ist und die Eltern dürfen kein Alkohol trinken und natürlich 24/7 für die Kinder da sein.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.