Rentnerbands

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2015<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Metal-boy-basti, 25. Dezember 2015.

  1. Metal-boy-basti

    Metal-boy-basti Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Man man man wacken was ist da bloß los?
    Ich könnt doch nicht nur noch große bands holen die ü 60 sind. :Puke::Puke::Puke:
     
  2. nuclear_demon

    nuclear_demon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    0
    Was? Wer? Die Bands? Von denen ist keine älter als 60 Jahre, damals vor 1955 gabs noch keinen Metal :ugly:
     
  3. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.864
    Zustimmungen:
    462
    wären deine Eltern nicht so prüde gewesen, wärste jetzt auch schon älter und wüsstest das zu schätzen :o :ugly:
     
  4. Libbelah

    Libbelah W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.606
    Zustimmungen:
    1
    Schreibs Dir en grey. :o
     
  5. Blake

    Blake Schnucki

    Registriert seit:
    05. August 2014
    Beiträge:
    11.631
    Zustimmungen:
    257
    Das heißt Black Sabbath, Iron Maiden oder ACDC soll man auch nicht holen? Die sind schließlich auch schon sehr alt.
     
  6. coolewampe

    coolewampe W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. März 2015
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    7
    so ein dümmlicher Spruch musste wohl sein?
    :ugly::ugly::ugly:
     
  7. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.811
    Zustimmungen:
    415
    Sagt der, der ü70 ist! Fast so alt wie Lemmy! :o
     
  8. Libbelah

    Libbelah W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.606
    Zustimmungen:
    1
    Ich dachte du hast mich auf ignore. Sorry.:o
     
  9. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    So jetzt kommen wir mal zum Punkt.
    Möchtest du nur trollen oder bist du an einem Dialog interessiert?

    Ich habe in deiner noch kurzen Benutzerhistorie gesehen, dass du einen verhältnismäßig hohen Anteil deiner Energie darauf verwendet hast primär gegen Motörhead zu stänkern. :rolleyes:

    Und auch sonst muten einige deiner Beiträge schon für mich etwas "trolliges" an. :uff:


    Aber versuchen wir es mal vernünftig:

    Dass einige von Motörhead die Nase voll haben, weil sie alle 2 Jahre spielen...kann ich nachvollziehen. Persönlich mag ich auch deren Musik nicht (aber das ist Geschmackssache)...und Lemmy ist gesundheitlich in einer nicht sonderlich tollen Verfassung. So weit so nachvollziehbar.

    Davon ab...
    Jetzt aber ganz generell auf "Rentnerbands" zu verallgemeinern kann ich nicht nachvollziehen. Ich verstehe vor allem noch nicht ganz worum es dir eigentlich überhaupt geht?

    Viele ältere Bands klingen ausgesprochen unterschiedlich. :ugly:
    Ich meine Blue Öyster Cult, Twistet Sister, Foreigner, Motörhead, Saxon, Whitesnake, Iron Maiden, Black Sabbath, Deep Purple, Rush...

    Geht es dir jetzt allen ernstes darum, dass die Musiker körperlich älter sind und du dir ungern aus x Meter Entfernung ihre Falten angucken magst? Du sollst sie nicht ficken und auch nicht heiraten. :ugly:
    Sofern sie immer noch geile Auftritte absolvieren wie Twisted Sister, Saxon oder Rush, dann ist das vollkommen OK sie zu buchen. Im Gegenteil...es sind Legenden über die man sich erfreuen sollte, solange es noch geht.

    Gerade die Jüngeren unter uns kommen so noch dazu einige Bands mitzunehmen für die sich sonst vermutlich nie die Gelegenheit ergeben würde.
    Und für die Älteren ist das sicher schön nostalgisch.


    Oder geht es dir eher darum, dass du mit keinem der Genres was anfangen kannst, weil du lieber moderne Spielarten bevorzugst?
    Wenn es dir um letzeres geht...dann schau ins Lineup...es sind auch moderne Bands vertreten und dieses Jahr auch verhältnismäßig viel Core und Groove.

    Im Allgemeinen wäre es hilfreich würdest du anstatt nur zu meckern auch Beispiele bringen, die dir zusagen würden. Ich lese bisher immer nur "Rentnerbands sind doof".

    Es gibt natürlich auch junge Bands im Lineup.
    The Vintage Caravan z.B. deren Mitglieder sind so um die 20 Jahre alt und werden auch von vielen gut gefeiert.


    Also worum gehts dir genau?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2015
  10. James Newstedd

    James Newstedd W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    7.955
    Zustimmungen:
    33
    Es geht ihm ums Trollen. Und du verschwendest hier deine Zeit, denke ich. :o
     
  11. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Ich sag es dennoch...1x im Guten der Eskalationsstufen wegen.
    Wenn da noch mal blödes kommt, dann kann Hirni gern die Keule holen. :ugly:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2015
  12. Klaasohm

    Klaasohm W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. September 2002
    Beiträge:
    7.213
    Zustimmungen:
    412
    https://www.youtube.com/watch?v=EGVvw0oPixc :o
     
  13. TrinktnixxX

    TrinktnixxX W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    7.247
    Zustimmungen:
    5
    Wenn du wirklich schon einige WOA ' s hinter dich gebracht hast , solltest du den Ablauf kennen. LEMMY hatte letztes Jahr mit Hämatomen zu kämpfen...
    deines scheint nicht verheilt zu sein oder weshalb der Auftrag gegen Motörhead zu wettern?
     
  14. Rohan2014

    Rohan2014 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2013
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich was nicht mag, dann höre ich es mir nicht an. Ganz einfach. Aber ich respektiere den anderen Musikgeschmack. Ich kann z.B. mit King Diamond nix anfangen, werde ich nicht warm mit, dafür kann ich bei Motörhead oder Iron Maiden, aber auch bei Five Fingers oder Korn ordentlich Spaß haben. Das auch die nicht jeder mag, ist mir persönlich egal, ich hör die trotzdem. Und genau die letztgenannten sind gute Beispiele dafür wie schwer es für den Nachwuchs ist, sich gegen die alten Säcke zu behaupten.

    Die alten Säcke haben die Gitarrenwelt, für mich der Oberbegriff, für alle Ewigkeiten geprägt. Man wird noch die Twisted Sister, Maiden, Motörhead .... Hymnen hören wenn wir längst Geschichte sind. Von daher bin ich überglücklich das ich diese Ikonen des Genres noch erleben darf.

    Wer nun unbedingt eine Lieblingsband live sehen will, die nicht aufm Wacken sind, meine Güte dann besucht doch deren Einzelkonzerte. Ich persönlich hätte mich noch über Volbeat gefreut, aber egal, dann geh ich halt mal so zum Konzert von denen.

    Ich perönlich findes das Lineup absolut 1a, und es ist ja noch nicht mal fertig.
     
  15. Rhapsode

    Rhapsode W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2011
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    3
    Also ich mag ja tendenziell die alten Bands lieber, hab ich seit langem festgestellt. Ich persönlich kann aber auch mit der Hau-Drauf-Es-muss-ordentlich-knallen-Mucke weniger anfangen (auch wenn es da Vertreter gibt, die ich selbst gern höre). Wenn man eher nur auf sowas steht, sollte man glaub ich das WFF oder Partysan o.ä. besuchen.

    Ich persönlich finde, es ist der große Pluspunkt beim Wacken, dass so viele Genres und Generationen vertreten sind. Das macht es für mich persönlich zu DEM Metalfestival. Und sowas auf die Beine zu stellen wie Savatage + TSO oder sowas zu buchen wie Dimmu Borgir mit Orchester oder auch Rock meets Classic, das traut sich hierzulande sonst kein Festival. Rock am Ring hat gefühlt immer dieselben 20 Metalbands (von denen mir wenn es hoch kommt, vier oder fünf zusagen), die neuen DEAG Festivals haben größtenteils nur in der Spitze was zu bieten und setzen auf große Namen, was sehr langweilig ist. Und die anderen Metalfestivals haben die Größe nicht und können daher in der Breite auch nicht so viel aufstellen. Oft sind die besser, wenn man so große Festivals nicht mag, oder wenn man sich auf ein paar wenige Genres fixiert.

    Von daher: Wacken lassen wie es ist und statt Ballermann-Cowboys und Karate-Kiddies lieber ein paar Rentner-Legenden buchen.

    Wobei das nicht heißt, dass man deswegen jedes zweite Jahr mit Motörhead und Saxon um die Ecke kommen muss-
     

Diese Seite empfehlen