Hat das W:O:A seinen Zenit überschritten?

Dieses Thema im Forum "Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von gecka88, 11. Oktober 2016.

  1. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.920
    Zustimmungen:
    294
    Mehr als 10.000 Zeichen. Meh.

    Naja. Toll, dass Du so ein guter Analyst bist. Also, ich sehe eine ganz große Gefahr darin, wenn Leute, die kein Branchenwissen besitzen, sich Urteile über die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen in dieser Branche erlauben. Ich glaube, es besteht eine Wechselwirkung zwischen der Bewertung, dem Kreditstopp und der letztendlichen Insolvenz. Will sagen, Du produzierst selbsterfüllende Prophezeihungen. Negative Bewertung, dann kommt kein Geld mehr, dann Insolvenz. Du bist in dem Moment Teil der Problemkette. Klar, irgendwie müssen Risikoanalysen getätigt werden, aber bitte von Leuten, die sich in der Branche auskennen. Die Eventbranche scheinst Du jedenfalls nicht zu kennen.

    Hm! Wenn das Deine Analyse ist, dann tun mir Deine Klienten leid. Alle Nebenprojekte, die Du aufzählst, sind jeweils ein voller Erfolg und regelmäßig ausverkauft. Das Kerngeschäft W:O:A ist lediglich eine Veranstaltung im Jahr. Was macht man für den Rest des Jahres? Kann man seine Kapazitäten da nicht auch in Wertschöpfungsgeschäfte stecken? Wo lässt man denn eigentlich bitte das Kerngeschäft verkommen? Was genau ist schlechter geworden, seit es z.B. die Cruises gibt? Das Lineup der anderen Veranstaltungen ist jetzt im Vergleich des Open Airs nicht wirklich so viel anders oder besser, also wo ist der negative Effekt?

    Also, die Bilanzen sind immer erst im Januar/Februar des Folgejahres veröffentlicht worden, auch die, die ein weitaus positiveres Betriebsergebnis aufweisen. Das ist auch nicht unüblich, das machen andere Unternehmen, die absolut gesund sind, auch so. Das negative Betriebsergebnis 2015 ist sehr gut begründet: einmal fließen zum ersten Mal Gelder in eine Pensionsrückstellung. Dann sind die Personalkosten innerhalb eines Jahres um 47% angestiegen. Wie das genau kommt, dahinter blicke ich nicht.
    Aber hat denn irgendwer ernsthaft NICHT damit gerechnet, dass das Super-Schlammjahr 2015 ein negatives Ergebnis nach sich zieht? Mein Satz dazu: Schlamm essen Gewinn auf. Was da alles an Personal und Gefährt rangekarrt wurde....wundert mich gar nicht.
    Ach so, 2015 und 2016 waren noch absolut Sold Out. Einen irgendwie gearteten Effekt eines schleppenderen Vorverkaufs kann man frühestens Anfang 2018 sehen
     
    evilCursor und Quark gefällt das.
  2. tempestas

    tempestas W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    4
    Schön fürs Hellfest, irrelevant fürs Thema

    Das keine Kritik angenommen wird ist aus meiner Wahrnehmung (die da wohl von deiner divergiert) völliger Humbug. Was ich so lese, kannst du mit nichts anderem als Powermetal etwas anfangen (mein Eindruck). Dann ist Wacken in der Tat einfach das falsche Festival - FÜR DICH!
    Stand heute habe ich auf meiner Liste 28 Bands. Mal sehen, wie sich das so zusammensetzt:

    4x Melodic Death Metal
    3x Folk / Mittelalter
    6x Power Metal
    1x Heavy Metal
    1x Glam Metal / Heavy Metal
    1x NDH
    1x Pagan/Viking
    1x Deutschrock
    1x Rock 'n' Roll Metal (wenn man das so nennen will)
    1x Rap Metal / Nu Metal
    1x Crossover Rock
    1x Cello Rock
    3x Hard Rock
    3x Metal Core

    Also ich finds recht vielseitig...


    Probierst du jetzt ernsthaft, Sabaton mit TSO/Savatage gleichzusetzen, die dann aber wieder gegen die Night to Dismember zu stellen?
    Verstehst du überhaupt, warum es die Night to Dismember gibt?

    Die Leute, die Sabaton kritisieren / nicht mögen sind imho kaum die, die etwas gegen TSO/Savatage sagen würden. Ganz im Gegenteil...

    Letztlich hast du oben wieder die vielseitigkeit hervorgehoben, die Wacken eben bietet:

    Santiano als Partykrams, Sabaton für die jüngere Generation des Powermetal, TSO/Savatage als Wegbereiter und alte Recken des PM und jetzt eben neu die NtD für Freunde der härteren Gangart.

    Das dürfte widerlegt sein. Es entbindet natürlich nicht davon, für sich persönlich zu gewichten. Wie gesagt, wenn du nur eine Musikrichtung magst, dann musst du auf andere Festivals gehen. Ich käme z.B. nicht auf die Idee, aufs WFF oder PS zu gehen, da ist mir persönlich dann zuviel Geknüppel.


    Der völlig irrelevante Hinweis auf die zwei ehrenamtlichen Nebenjobs hat stark zu meiner Erheiterung beigetragen.

    Das ist doch super für ICS, dass sie jetzt im Forum von so einem erfahrenen Fachmann bestätigt bekommen haben, dass sie (noch) nicht insolvenzgefährdet sind. Daumen hoch!

    Vorab: die Vier-Felder sind von der Boston Consulting Group, die Meckies haben die 9-Felder Matrix. Erst im Coenenberg nachschauen, dann schreiben...

    Mal abgesehen davon, dass mich diese Einführung in die BWL für Erstsemester stark amüsiert, inklusive der "ich bin Fachmann, guck mal ich kenne Business Tools und verweise auf Autoritäten"-Attitüde, finde ich noch viel geiler, dass du dich über das Dasein des Festivals als Cash Cow auslässt. Ja was soll es denn sonst sein? Poor Dog, Star? Ziel kann es doch nur sein, die Cash Cow zu halten und für den Fall des Niedergangs bereits neue Produkte (Winter nights, Metal Cruise etc pp, you name it) zu haben, die sich hoffentlich in CCs wandeln. Der Festivalmarkt im Ganzen ist imho nicht wirklich am Wachsen, mir liegen allerdings auch keine Marktanalysen vor. Gerne nehme ich Einblick in deine fundierten Daten zu diesem Thema. Abgesehen davon will Wacken ja gar nicht weiter wachsen als max 75k Besucher, womit die eine Achse ja schonmal selbstentschieden definiert wurde.


    Deine Expertise ist ja nachgewiesen :)

    So und zum Schluß: für uns waren die 220 EUR ne echte Schmerzgrenze, dieses Mal fahren wir noch. Ob wir es bei noch höheren Preisen noch tun weiß ich nicht, Aber für höhere Preise fahre ich auch auf kein anderes Festival.

    Kleine beleidigende Pauschalunterstellung als Schlusswort hat noch niemandem geschadet, :)

    Schaue ich mir gelrgentlich mal an.
    Zum Thema Fristen RATE ich mal, dass es für die ICS keinen Sinn ergibt, frühzeitig zu veröffentlichen. Wozu der Konkurrenz früh Infos geben, wenn man nichts davon hat. Ich denke mal, ICS hat beschränkten Kapitalmarkt-Exposure (denglish, ich bin so ein Businessguru!) und daher dann keinen Vorteil und keinen Grund zu einre frühen Veröffentlichung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2017
    Strawman gefällt das.
  3. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.778
    Zustimmungen:
    413
    Aangezien ik word aangesproken.

    Wie soll ich das verstehen?
    Ich bin
    A) USER (mit extra Rechten, na und?)
    B) gerechtigt meine persönliche Meinung zu haben und diese kund zu tun
    C) ebenfalls gerechtigt nicht mehr hin zu fahren. Warum ich nicht mehr hin fahre? PERSÖNLICHE Entscheidung. Und da hat Wacken, das Dorf und das Festival, nix damit zu tun.
    Ich bin 14 noch hingefahren und das hat mir sehr viel Spaß gemacht! Und wenn die Zeit es mir zulasse, würde ich einfach mal wieder hingehen. Leider ist es nicht der Fall.

    Tôt zover mijn ene frank.

    Ik moet even wat rechtzetten.
    Learn to live with it. Ging über die Bands wie Maiden/Manowar die per se kommen sollen, wollte der Flamigan (?) noch nach Wacken fahren. Es mag deutlich sein, dass das nicht mehr passiert dieses Jahr. (Es sei, die Orga zaubert ein Kaninchen aus dem hohen Hut ;)) Und ja, das ist einfach so. Man mag damit machen wat man will.
     
  4. WOAnders

    WOAnders W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juli 2016
    Beiträge:
    2.108
    Zustimmungen:
    1.247
    :D:D:D
    Ich mache mich nicht über dich lustig Quark, dein Deutsch ist definitiv besser als mein Niederländisch oder Französisch( jaja, ich weiß).
    Aber das mit Hinfallen ist einfach zu schön!;)
     
  5. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.778
    Zustimmungen:
    413
    Wat had ik dan moeten zeggen? "Heen gereden" zeggen wij hier. :D
     
  6. WOAnders

    WOAnders W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juli 2016
    Beiträge:
    2.108
    Zustimmungen:
    1.247
    "Hingefahren" nicht "hingefallen"!
    Hingefallen bin ich in Wacken auch schon mehrfach!:KO::KO:
    Da muss mir jemand Alkohol ins Bier gemischt haben.
    Wenn ich den erwische!!:D
     
  7. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.778
    Zustimmungen:
    413
    Bedankt! :D

    Da hat der Autokorrektur wieder zugeschlagen.
    Mince! :mad:

    :D:D:D

    Edit Piaf heeft het verbeterd. :p
     
  8. Sorrownator

    Sorrownator W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    75
    Don't feed the troll please :ugly:
     
  9. Deuce

    Deuce W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2011
    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    192
    Hab mir gerade mal das Billing von diesem hochgelobten Rockfels angeschaut. Datt kann ja mal nix, ausser die Bands die man eh auch beim Wacken sieht.:rolleyes:
     
  10. Strawman

    Strawman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    36.871
    Zustimmungen:
    4.620
    Die meisten Bands schon, aber wann sind Krokus das letzte mal dagewesen? Und King's X waren auch noch nicht da ;)
    Btw ich nehme beide Festivals dieses Jahr mit. ;)
     
  11. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.920
    Zustimmungen:
    294
    Da muss man auch ziemlich aufpassen. Es gibt extra Campingtickets, und dann muss man auch noch mal für ein Parkticket berappen. Da sind's dann summa summarum auch schon 150 Eier, die da draufgehen. :ugly:

    Es sei denn, man will weder campen, noch parken.
     
  12. Hurrabärchi

    Hurrabärchi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. Oktober 2012
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    781
    Bääh, alle Festivals haben ein Scheißbilling!!11!1!
     
  13. Blake

    Blake Schnucki

    Registriert seit:
    05. August 2014
    Beiträge:
    11.547
    Zustimmungen:
    248
    Bis auf das Bärchi-Open Air :o
     
    Hurrabärchi gefällt das.
  14. Hurrabärchi

    Hurrabärchi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. Oktober 2012
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    781
    Genau. Das kann alles und wird der wahren Meddl-Elite gerecht. :o
     
  15. Blake

    Blake Schnucki

    Registriert seit:
    05. August 2014
    Beiträge:
    11.547
    Zustimmungen:
    248
    Am meisten freue ich mich schon auf das Konzert von Savage Master und Huntress :ugly:
     

Diese Seite empfehlen