Hat das W:O:A seinen Zenit überschritten?

Dieses Thema im Forum "Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von gecka88, 11. Oktober 2016.

  1. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    22.554
    Zustimmungen:
    464
    Ich behaupte einfach mal stramm, die meisten kleineren Festivals sind vom Angebot her für die ältere Generation weniger attraktib, und ich denke, die Zahlen geben mir da recht.
     
  2. Sorrownator

    Sorrownator W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    90
    Kommt halt immer drauf an, wie man es sieht. Ich gehöre zwar nicht zur älteren Generation, aber wir waren die letzten Jahre auf einem kleinen Festival in der Nähe, wo man als Tagesbesucher (was wir wegen der kurzen Anreise immer waren) quasi direkt am Infield parkte. Da war es von der 1. Reihe Bühne mit Einlass etwa 5 Minuten zum Auto. Da hab ich mir dann auch mal ein Päuschen gegönnt, wenn gerade nichts gutes lief. Das ist da für "die älteren" sicher auch was. Meinen Platz im Auto nimmt mir keiner weg, sehr ruhig und einfach perfekt um sich mal eben ne halbe Stunde zu entspannen.
     
  3. devils79

    devils79 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2013
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    3
    ich muss nicht im Infield parken, abgesehen davon will ich auch zelten, denn wann soll ich sonst Bier trinken??? Unsere Crew sucht jedes Jahr auch nach eine Alternative und wir werden auch weniger, allerdings gibt es die nicht für die Älteren. Den Shuttle-Busse und Bierlimitierung war schon mit 20 kacke.
     

Diese Seite empfehlen