X-Mas Package 2010

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Metler

Member
21 Apr. 2007
83
0
51
München|Munich
disctopia.de
Wie viel hätte man sich den nun effektiv gespart? Normalpreis scheint wieder 130 Euro zu sein - ist ja auch schließlich das 21te Jubiläumsfest (höhö). X-Mas um die 110 Euro plus Shirt? Naja... kommts auch nimmer drauf an. Wackenshirt hat mittlerweile eh jeder. :)
 

Brenner

W:O:A Metalhead
3 Aug. 2009
136
12
73
boa hätte nicht gedacht das die so schnell weg sind, naja hatte glück hab mir heut nacht noch 1 ergattert
 

1Nc0gNiT0

W:O:A Metalhead
2 Aug. 2009
268
0
61
Ich finde es dumm das die ersten 10k es billiger bekommen und die langsameren mehr dafür bezahlen müssen. Das ist einfach nicht fair für zB die Leute die nen sehr weiten Heimweg haben oder generell alle die keins bekommen können. Bei 70000 Besucheren, die alle den vollen Preis zahlen, wäre (die Tshirts mit 10 Euro verechnet also 90 fürs Festival für die Xmas leute) das Festival um immerhin 6 Euro billiger. Ich Persöhnlich will nicht 6 Euro für Leute zahlen die nix besseres zu tun haben als sich in der Nacht bei Metaltix einzuloggen und die Xmas Tickets zu kaufen.
 

Luzi7

Member
18 Sep. 2008
54
0
51
30
Wittlich
In den ersten 10 Stunden weg oO Übel...

Ich überleg mir erst noch aufs W:O:A 2010 zu gehen wegen Bands und vor allem Geld.
 

sarc

Member
3 Aug. 2009
84
0
51
Ich finde es dumm das die ersten 10k es billiger bekommen und die langsameren mehr dafür bezahlen müssen. Das ist einfach nicht fair für zB die Leute die nen sehr weiten Heimweg haben oder generell alle die keins bekommen können.

Doch, das ist fair. Immerhin kriegen die Veranstalter nen (effektiv kostenlosen) Kredit: Das Geld können die jetzt schon ausgeben. Das ist ein riesiger Vorteil. Dass ein Teil davon an die Leute weitergegeben wird, die ein Jahr im Voraus bezahlen, halte ich nur für fair.
Wer ne lange Heimreise hat, hat natürlich die Arschkarte, aber eigentlich sollte sich doch ein Kumpel finden lassen, der die Dinger bestellt, oder?
 

NothingRemains

W:O:A Metalhead
26 Mai 2009
4.645
0
61
Naja, dann kann ich auch noch warten bis die ersten guten Bands kommen. Hoffentlich wird Metallica nicht bestätigt, sonst sind die Karten sofort weg :rolleyes::D
 

Sir Andy

Member
7 Feb. 2009
40
0
51
43
Wohnt 25Km vom W:O:A entfernt
Ich finde es dumm das die ersten 10k es billiger bekommen und die langsameren mehr dafür bezahlen müssen. Das ist einfach nicht fair für zB die Leute die nen sehr weiten Heimweg haben oder generell alle die keins bekommen können. Bei 70000 Besucheren, die alle den vollen Preis zahlen, wäre (die Tshirts mit 10 Euro verechnet also 90 fürs Festival für die Xmas leute) das Festival um immerhin 6 Euro billiger. Ich Persöhnlich will nicht 6 Euro für Leute zahlen die nix besseres zu tun haben als sich in der Nacht bei Metaltix einzuloggen und die Xmas Tickets zu kaufen.

wie lange fährst du denn nach hause?1tag oder was?der frühe vogel fängt den wurm und der langsamere hat halt pech gehabt...:D