Würmer von den Dixis?!?

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2003" wurde erstellt von Firmengebäude, 05. August 2003.

  1. Hüpfmaus

    Hüpfmaus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. März 2002
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen<!!

    auch wir haben braunes Wasser gehabt, als wir es von dem Camp hinter D geholtnhaben...
    aber das Wasser am Festivalgelände selber (neben dem Body Wash) war OK, getrunken habe ich es nicht, aber zähne geputzt und so..
    von uns geht es allen gut, keiner Probleme-
    und sagrotan nehme ich immer, auch für die bezahl klos.. wer sich schon mal nen pilz geholt hat weiss warum.. und das geht sehr schnell
     
  2. Banshee

    Banshee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    0
    Aha, anscheinend war also die Wasserstelle hinter D nicht okay. da aheb ich letztes Jahr auch nur bräunliches Wasser gekriegt. Dieses Jahr habe ich das Wasser von der Wasserstelle neben dem Bodywash geholt (wir waren auf B), und das war in Ordnung.

    Sollte man Holger mal drauf aufmerksam machen, anscheinend scheint es da ein generelles Problem mit der Wasserstelle hinter D zu geben.
     
  3. Poser

    Poser W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.433
    Zustimmungen:
    0
    Ich war auf den Dixies scheissen und bin stolz darauf!!! Am Freitag war ich sogar 2 Mal scheissen hehe... Naja mit Hakle-Sensitiv ist alles möglich... Nur ich hatte Angst, dass ich ein paar Fliegen mit in meinen Boxershorts mit in die Freiheit ausm Klo mitnehme! Die Fliegen waren echt überall hehe
     
  4. Tröööt

    Tröööt Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    UP THE DIXIES!!!
     
  5. dh|away

    dh|away W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    0
    die verfärbungen von klar über gelb nach braun waren auch schon letztes jahr der fall... aber wozu gibt's wasserkanister und in so ziemlich jedem haushalt einen wasserhahn ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 05. August 2003
  6. Doc Abzock

    Doc Abzock W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    0
    Also, mit dem Wasser hatten wir keine Probleme. Allerdings haben wir's auch vorher vorsichtshalber abgekocht. War ja nicht scharf drauf den ganzen Tag auf'm Klo zu hocken!
     
  7. India

    India W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, eigentlich sollte ja bei den Supply Points trinkwasser verfügbar sein, unsers auf B hat sich nicht verfärbt und es ist keiner gestorben.
     
  8. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    MEIN GOTT! Stell´ Dich bitte nicht so an, ich saß das ganze Wochenende auf den Dixies...na und???

    Das ist genauso eklig/uneklig wie jede öffentliche Toilette auch...

    Das ist ein Festival, kein 5-Sterne-Restaurant...
     
  9. PainOfSalvation

    PainOfSalvation W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    13.183
    Zustimmungen:
    0
    eben! Da setzt man bzw. vor allem Frau sich net drauf!!!!!!
    Außer man steht auf Dreck und Krankheiten.
     
  10. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich stehe nicht auf Krankheiten, Dreck geht schon...

    Wenns dreckig ist, wird´s halt abgewischt...wer´s mag, soll sich halt Sakrotan mitnehmen...
     
  11. Gloeckchen

    Gloeckchen Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ich erinner mich dunkel an einen Post nachm letzten Wacken mit beschwerden über die Wasserquali (oder stand in Rock Hard bzw Hammer)...
    Das hierß es "Das Wasser in der Region sei immer etwas braun wegen dem hohen Eisengehalt...."
    Im übrigen, wenn ich richtig weiß, kann man sich Würmer über den anderen weg holen, also erst durch den Magen, dann in den Darm.....gleich vom Darm gehen nur Pilzinfektionen.
     
  12. Ziege

    Ziege Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0

    SCHMUTZCOOOORRRREEEE!!!!!!!!
     
  13. Psycho

    Psycho W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. September 2002
    Beiträge:
    8.904
    Zustimmungen:
    0
    Hab ihr den letzten Schuss nicht gehört????


    5 sterne hin oder her. Das ist mir scheiss egal. Ausser bei mir daheim usw. setz ich mich doch nicht ohne weiteres auf ein scheisshaus.

    In keiner öffentlichen toilette der Welt pflanz ich mich nieder. Ich will mir doch nicht sonstwas holen!! Habt ihr ne Ahnung was da alles an Bakterien rum kreucht und fleucht????? *kopfschüttel*

    Irre!!!!
     
  14. hans70

    hans70 Newbie

    Registriert seit:
    07. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hab wasser getrunken und auf dem DIXI gesessen,hab 4 tage lang kaum was gefressen. hab keine würmer , hab nicht gereiert, aber über eure probleme hab ich mich beeiert. SEE YOY 2004!!!
     
  15. Firmengebäude

    Firmengebäude Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Metal Up The Würmer

    So, also vom Wacken hab ich die perversen Biester laut Doc nur bedingt, die brauchen in den meisten Fällen nämlich 14 Tage, bis aus Eiern - die man darüber hinaus und wie bereits angesprochen meist eher auf oralem Wege konsumiert - putzmuntere Würmer werden.
    Auf der widelrichen Wurmmittel-Packung stand im Übrigen, dass die Viecher abends und nachts aktiv werden, nur die Weibchen dann aus der Rosette krauchen und an selbigem Aus- bzw. Eingang pro Würmchen bis zu 10 000 Eier absetzen - was dann einen entsprechenden Kitzel- und Juckreiz verursacht.
    Na, da hab ich mir ja was schmackhaftes eingefangen.
    Aber ich denke, wenn einer von Euch nicht gerade nach mir auf der 50ct-Toilette scheißen war (NEIN, ich habe mich weder auf ein Dixi hingesetzt noch auf die "Luxus"-Dinger!) und unglücklicherweise die Türklinke berührt hat, die ich zwangsläufig VOR dem Händewaschen berührt habe, sollte er/sie zumindest beruhigt seinen können, dass keine Spulwurm-Epidemie in Wacken geherrscht hat, sondern das mein ganz persönliches Rektal-Problem ist - ich könnte den ganzen Abend lang reihern. UND JETZT WERDEN SIE GRAD WIEDER AKTIV - UND ES KIIIITZEEELT!!! AAARRRGH !!!

    Hail Sagrotan, hail Helmex!!!
     

Diese Seite empfehlen