Wristbands

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.
2 Aug. 2010
1
0
46
Um nur ganz kurz mal etwas konstruktives beizutragen...

Wir kamen am Mittwoch morgen an und sind gegen Mittag zur Wristband-Ausgabe gegangen, wo wir bestimmt 2 Stunden gewartet haben und schön im Regenschauer standen (Poncho war ja noch nicht da...). War scheisse, hat auch die Coke nichts dran geholfen.

Daher meine Idee: Wenn ihr schon Ordner habt, die direkt kontrollieren, ob jeder brav sein Ticket hat, dann könntet ihr in diese Teams eigentlich gleich jemanden mitschicken, der den Leuten die Wristbands anbringt, wer dann noch Interesse an den goodies vom Metal Bag hat, der kann sich den Kram dann an dem Häuschen selber abholen (Seit Jahren schon ist da eh nur Schrott drin, imho) - Butze sollte dableiben für alle die mit ÖPNV anreisen.

Ich hätte mich über sowas gefreut und hätte nicht im übelsten Platzregen gestanden... Und hätte mir vorallem noch viel mehr Bier reintun können :)

Kurzes Feedback von euch wäre nett!
 

Hairless

W:O:A Metalhead
17 Juli 2009
225
0
61
ich war mittwoch gegen ca. 14.00 bei der bandausgabe am "busbahnhof".
auf den ersten platz war echt viel los, aber ich war dennoch nach ca. 2-3 minuten dran, weil viele leute einfach nur blöd davor rumgestanden und gewartet haben.
viele leute haben sich hinter diesen dann angestellt, bis sie gemerkt hatten, das die leute da nur rumstehen.
paar gitter wären vllt empfehlenswert an dieser stelle gewesen
 

Yukari

Member
3 Aug. 2009
31
0
51
Daher meine Idee: Wenn ihr schon Ordner habt, die direkt kontrollieren, ob jeder brav sein Ticket hat, dann könntet ihr in diese Teams eigentlich gleich jemanden mitschicken, der den Leuten die Wristbands anbringt, wer dann noch Interesse an den goodies vom Metal Bag hat, der kann sich den Kram dann an dem Häuschen selber abholen (Seit Jahren schon ist da eh nur Schrott drin, imho) - Butze sollte dableiben für alle die mit ÖPNV anreisen.

Und dann gibts nen Stau bis Hannover... nee danke!
Das ist schon ok, so wie's ist.

Und es gibt einige Schlangen, die zwar genauso lang wie die daneben sind, bei denen es aber deutlich schneller geht. Komisch, aber ist so.

Dafür ist mir als seeeeehr sehr ungeduldiger Mensch das wenige Schlangestehen in allen anderen Situationen (z. B. Einlass, Trinken und Essen) sehr positiv aufgefallen!
 

Q.Q

W:O:A Metalmaster
26 Mai 2010
6.419
0
81
Rostock
Ich stand geg 17 Uhr da und hatte nach 15 Minuten mein Bändchen - außerdem hatte ich wärenddessen mit mir unbekannten personen eine sehr Nette unterhaltung...
 

Emageht

Member
29 Juli 2010
30
0
51
Schleswig-Holstein
Also ich war auch Mittwoch mittag da und stand vllt ne halbe Stunde oder so...und ich hab da eher in der Sonne gebraten, weshalb mir die Coke sehr recht kam, da mein Bier immer so schnell weg is xD

Ich finds auch eigentlich ganz gut so, man könnte vllt noch ne Bude mehr hinstellen, aber son bissl mit allen anderen da zu stehen find ich nicht weiter schlimm, Mittwochs hat man ja eh nix besseres vor. Ob ich nu im Lager steh und trinke oder in ner schlange stehe und trinke...tut sich iwie nich viel imho.
 

OnkelTom79

W:O:A Metalhead
17 Aug. 2007
762
0
61
Dänemark
Erfahrung vom Kumpel: Man geht auf die andere Seite des Häuschens. Da konnte man teilweise direkt ans Fenster treten ohne zu warten während auf der anderen Seite kilometerlange Schlangen waren.
 

MeisterRince

W:O:A Metalhead
25 Feb. 2005
182
0
61
Neumünster
ist doch normal das man Mitwoch warten muss ... von daher isses der Ausgleich das man als bandträger "du bist zu früh" nen Vorteil hat ...

Montag (nach)mittags beim Wristband und ca. 1min gewartet , das nenne ich Luxus . da bezahlt man gern man die Extrakosten ;)
 

evilCursor

W:O:A Metalhead
17 Juni 2009
4.401
534
98
37
4947
127.0.0.1
Wir kamen am Mittwoch morgen an und sind gegen Mittag zur Wristband-Ausgabe gegangen, wo wir bestimmt 2 Stunden gewartet haben und schön im Regenschauer standen (Poncho war ja noch nicht da...). War scheisse, hat auch die Coke nichts dran geholfen

Hast wohl den schlechtestmöglichen Zeitpunkt erwischt (wegen dem Regen). Mittwochs ist es da immer voll - vorher und nachher geht es da ziemlich gut. Hab keine 10min gewartet um mein Handy beim Lost&Found abholen zu können.
 

timmey

W:O:A Metalhead
7 Feb. 2005
258
2
63
Mittwoch Morgen, 6 Uhr. Direkt zum Haus vorgelaufen. Mittwoch Nachmittag Bänder holen ist halt Fail und wird es auch immer bleiben. Vorallem, weil man es Mittwoch noch überhaupt nicht braucht, sondern frühstens Donnerstag. (Mal vom Metal Battle im Zelt abgesehn)
 

sarc

Member
3 Aug. 2009
84
0
51
Hab mir mein Bändchen Mittwoch so um 9 abgeholt, war überhaupt kein Problem. Viertelstunde, maximal ne halbe. Wer zur Hauptverkehrszeit geht is halt selber schuld.
 

Nareklus

W:O:A Metalgod
18 Aug. 2008
57.447
16.783
168
35
Raccoon-City
Wir müssen irgendwann so Mittwochs Mittag angestanden haben. §0 Minuten wirds so ca. gedauert haben, fand ich mit nem Bier und free Coke für die Hauptandrangszeit vollkommen in Ordnung. Wenn man wirklich einmal aufmerksam auf beiden Seiten der Hütte schaut kanns sogar noch um einiges schneller gehen.
 

Wetter

W:O:A Metalhead
7 Juni 2010
1.528
142
88
Bochum
Mittwoch 6Uhr: Wartezeit: 0sec :D

Die Leute im Häuschen mussten die Leute regelrecht aus ihren künstlichen Schlangen schreien, weil eine Reihe dachte das man sich nur dort anstellen darf und die anderen "Eingänge" wohl nur pure Fantasie war :freak:
 

Sorrownator

W:O:A Metalhead
9 Aug. 2010
1.193
385
88
Hedwig-Holzbein
Ist wie mit den Ticketservern - es gibt immer 2 Stunden im Jahr wo sie restlos überlastet sind (sobald es X-MAS-Tickets gibt) und den Rest des Jahres kann man locker fröhlich drauf rumsurfen. Mittwoch Mittag ist nunmal die Hauptzeit fürs Bändchen holen und vielleicht sollte man einfach diesen "Erfahrungswert" für sich mitnehmen und stattdessenm am Mittwochmittag dann lieber ins Dorf oder auf den Markt gehen und dann gegen Abend auf dem Rückweg sein Bändchen ohne Schlange abholen. Ist in meinen Augen die sinnvollste Lösung, weil zusätzliche Häuschen ja wirklich ausschließlich in diesem Zeitfenster benötigt werden.

Die Idee mit dem "Bändchen in der Schlange verteilen" ist zwar nett, aber wie will man das umsetzen? Dein Ticket wird ja entwertet und nachher kommt da jeder Hannes an und holt sich dann 10 Metal Bags daraus und verkloppt sie nachher bei eBay und das ist ja auch nicht der Sinn.