Weniger (teure) Mega-Acts?

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.
MetalBasstard schrieb:
mh, seltsam, ich seh in wacken doch in erster linie Metaller*löl*
schonma dran gedacht, das des einfach mehr und mehr von "uns" nach Wacken zieht? "fremdes" Volk seh ich trotz 80.000 (oder wie viel auch immer) leuten kaum
ok, wenn du jetzt den 16-jährigen kurzhaarigen im 6 Feet under oder COB Shirt nicht gelten lassen willst und als "jedermann" bezeichnest........

finde ich allerdings unfair diesen angeblichen "Trendmetallern" gegenüber. sicher werden einige von denen bald wieder was anderes hören, aber viele werden auch "hängenbleiben". und jeder von uns hat mal klein angefangen.
wie soll man anfänger und trendreiter trennen? des kann man nicht. denn der einzige unterschied ist, dass die einen bleiben und die andern wieder abspringen. und des weiß man erst hinterher.



dem ist nichts mehr hinzu zu fügen *applaus* du hast dir nen humpen bier verdient :D
 

MALICE

W:O:A Metalhead
15 Mai 2002
180
0
61
Moon 44
www.illusion-zero.de
MetalBasstard schrieb:
mh, seltsam, ich seh in wacken doch in erster linie Metaller*löl*
schonma dran gedacht, das des einfach mehr und mehr von "uns" nach Wacken zieht? "fremdes" Volk seh ich trotz 80.000 (oder wie viel auch immer) leuten kaum
ok, wenn du jetzt den 16-jährigen kurzhaarigen im 6 Feet under oder COB Shirt nicht gelten lassen willst und als "jedermann" bezeichnest........

finde ich allerdings unfair diesen angeblichen "Trendmetallern" gegenüber. sicher werden einige von denen bald wieder was anderes hören, aber viele werden auch "hängenbleiben". und jeder von uns hat mal klein angefangen.
wie soll man anfänger und trendreiter trennen? des kann man nicht. denn der einzige unterschied ist, dass die einen bleiben und die andern wieder abspringen. und des weiß man erst hinterher.

*absolutfalschverteh*
Sollen alle nach Wacken fahren ob Metaller oder nicht ( wo zum Geier hab
ich da in meinem Post Unterschiede gemacht :confused: )
Nur das Festival muss auch den hinpilgernden Massen gerecht werden,
und das ist nicht mehr der Fall.
Mach hier ja nicht den Fans einen Vorwurf, nur sollten die Veranstalter
langsam mal reagieren damit wir auch in Zukunft ALLE :D unseren Spaß
haben bzw. behalten werden. Auch wenn das z.B. mit finanziellen Einbußen
zu tun hat. Safty first....
 

MetalBasstard

W:O:A Metalmaster
1 Mai 2002
9.785
1
83
37
Dülmen NRW
www.torturedspirit.de.ms
MALICE schrieb:
*absolutfalschverteh*
Sollen alle nach Wacken fahren ob Metaller oder nicht ( wo zum Geier hab
ich da in meinem Post Unterschiede gemacht :confused: )
....

nun, du sprachst von einem kommerziellem großereignis für jedermann.
ich hab daraus geschlossen, das du der meinung bist, das zu viel nicht-metaller hinfahren, die wacken trendy finden.

und da hab ich mich gefragt, wo die gewesen sein sollen. weil ich hab nur metaller gesehen und kann mir höchstens vorstellen, das du die kids nicht wirklich als solche anerkennst (wie des ja häufig der fall ist).

mein post war also durchaus etwas spekulativ;). gegendarstellung herzlich willkommen :)