Welche Überlebenschancen hat mein Zelt?

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

woa-klappstuhl

W:O:A Metalmaster
12 Apr. 2004
20.545
49
103
POYENBERG
Website besuchen
joa... Wacken rückt näher und irgendwann muss man dann mal planen, was man so mitnimmt.

Die Behausung sollte dabei auch wohlüberlegt sein, gehört ja doch zur wichtigsten Grundausrüstung :) Drum meine Frage:

1. Ist es sinnvoller, ein altes, kleines, kaputtes Zelt mitzunehmen, weil es doch immer wieder Geschichten von brennenden oder sonstwie zweckentfremdeten Zelten gibt?

2. oder ist ein bisschen Komfort doch nicht so schlecht, dass man immerhin doch noch die eigenen Waden in seinem eigenen Zelt unterbringen kann? (ganz zu schweigen von einer anderen Person? =))

Bei anderen Festivals hatte ich bis jetzt keine probleme, aber nachfragen kann ja nicht schaden :)


Mein letztes Zelt hat von 2001 an gehalten...
8x Wacken,
5x HOA,
3 x Hörnerfest

Letztes Jahr hab ichs in Wacken stehen lassen müssen, weil die Eingangsstange zerbrochen ist und es keine adäquate Ersatzstnange da rumzuliegen gab...:(:(:(:(

ABER, das viele Geld, was ich damals dafür bezahlt hab, hat sich gelohnt...
 

Mü_Exotic

W:O:A Metalgod
7 Aug. 2006
79.949
5.252
168

Iscariah

Moderator
24 Juni 2003
131.731
3.760
168
40
Braunschweig
Also an meinem letzten Zelt hat sich einer ne Nase gebrochen! Man muß halt nur das richtige kaufen.

Allerdings haben wir dann doch nen neues gekauft das das alte dann vollgeblutet war :D