Welche Bücher lest ihr...?

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

FallenOne

W:O:A Metalgod
23 Apr. 2002
54.585
38
133
35
BO/FFM/usw.
Ich weiß noch nicht, wollte heute eine neues anfangen, schwanke aber zwischen

Truman Capote - In Cold Blood
Bram Stoker - Dracula

Ich glaube, ich fang erstmal das erste an, aber wenn es zu grausam wird, nehm ich das andere
 

FallenOne

W:O:A Metalgod
23 Apr. 2002
54.585
38
133
35
BO/FFM/usw.
Ildikó von Kürthy - Mondscheintarif

Na ja, anspruchsvoll ist was anderes, aber wenn man sich sanft unterhalten/ablenken oder sonstwas will, ist das prima
 

FallenOne

W:O:A Metalgod
23 Apr. 2002
54.585
38
133
35
BO/FFM/usw.
Ich weiß noch nicht, wollte heute eine neues anfangen, schwanke aber zwischen

Truman Capote - In Cold Blood
Bram Stoker - Dracula

Ich glaube, ich fang erstmal das erste an, aber wenn es zu grausam wird, nehm ich das andere
Gestern angefangen. DAS Dracula-Buch. Geiler Schreibstil dafür, dass es vor über 100 Jahren geschrieben wurde :D Macht Spaß
 

King-of-Darkness

W:O:A Metalmaster
3 Mai 2008
8.244
1
83
127.0.0.1
Ich bin ja mehr für die Parodie und Satire - Terry Pratchett ist super dafür. Natürlich lese ich das auf Englisch, zur Zeit "Men At Arms" (Deutsch: Helle Barden)
 

beermuda

W:O:A Metalhead
22 Aug. 2007
2.021
0
61
habe mir als nächstes die Biographie von Reich-Ranicki, Bismarck-Urpreuße und Reichsgründer von Ernst Engelberg und Der Archipel Gulag von Alexander Solschenizyn fürn Urlaub vorgenommen.