Weiße Flecken unter T-shirts!?!?!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Baskerville

W:O:A Metalgod
16 Feb. 2004
66.181
2
123
Website besuchen
Das meinte ich eher allgemein dazu, dass eine Rasur angeblich die Schweißproduktion hemmen würde. Ich denke, das kommt einem nur so vor, weil sich eben nichts in den Haaren sammelt und mit Haaren isses wahrscheinlich auchwärmer unter den Achseln.
Nehme ich an.

Gut, ich weiß nicht, was unter anderen Männer Armen wächst und bin darüber auch froh und sollte es einen Contest diesbezüglich geben, so wünsche ich darüber nicht informiert zu werden!
 

Eliael

W:O:A Metalmaster
Alureste im Deo ?? Ick hab noch nie nie niemals nich was von Alu bei den "Zutaten" gelesen Oo Ick weiß ja nich was du fürn Deo benutzt...
Aluoxid könnts ja sein-dann würde aber auch ein Bad in Natronlauge oder Salzsäure reichen. Bei letzterer dürftest du aber das ganze T-Shirt färben.. :D Und wie sich Natronlauge auf den evtl. vorhandenen Druck bzw. auf das Shirt an sich auswirkt weiß ich auch nich-ich empfehle also ein andres Deo :D

Bromwasserstoffsäure, jawoll. Warum nich gleich Fluorwasserstoff ? :D löst zwar außer Glas nich viel auf, aber die weißen Flecken stören dich nich mehr. Garantiert :D

(und nein, du kriegsts garantiert nich... weder das eine noch das andere)
 

Edelmetaller

W:O:A Metalhead
9 Aug. 2007
835
0
61
Alureste im Deo ?? Ick hab noch nie nie niemals nich was von Alu bei den "Zutaten" gelesen Oo Ick weiß ja nich was du fürn Deo benutzt...
Aluoxid könnts ja sein-dann würde aber auch ein Bad in Natronlauge oder Salzsäure reichen. Bei letzterer dürftest du aber das ganze T-Shirt färben.. :D Und wie sich Natronlauge auf den evtl. vorhandenen Druck bzw. auf das Shirt an sich auswirkt weiß ich auch nich-ich empfehle also ein andres Deo :D

Bromwasserstoffsäure, jawoll. Warum nich gleich Fluorwasserstoff ? :D löst zwar außer Glas nich viel auf, aber die weißen Flecken stören dich nich mehr. Garantiert :D

(und nein, du kriegsts garantiert nich... weder das eine noch das andere)

Ich benutze Nivea For Men, Fresh Active, Deo Roller.
Zutaten: Wasser, Aluminium Chlorohydrate.................

ich denke ich werde es einfach mal versuchen mit 'nem andern Deo ohne Aluminium :D

aber davon gehen die bereits vorhandenen Flecken auch nich weg :(
 

Abaddon

W:O:A Metalmaster
26 Nov. 2001
7.676
100
118
Kiel
ich benutze nur mineral-spray (geruchslos, die ganzen deos für männer riechen für mich nach puff) und das hinterlässt auch keine weißen flecken :confused:
 

Falconius

W:O:A Metalhead
28 Jan. 2008
3.806
0
61
31
SH, Germany
Entweder nich ne halbe Dose am Tag benutzen oder nen Duftbäumchen um die Arme hängen.

Das gibt da so ganz tolle vom W:O:A :rolleyes:
 

Hex

W:O:A Metalgod
4 März 2004
220.030
35.550
158
Also ich hab noch nie gehört das Deos, egal ob Spray oder Roller Ränder hinterlassen auf den T-Shirts......:confused:
Das ist mir unbegreiflich....dann macht man was falsch, entweder man trägt das Shirt zu lange oder man wäscht es nicht richtig oder man benutzt zuviel von dem Deozeuchs....
 

Corpse Culto

W:O:A Metalhead
27 Dez. 2007
4.830
0
61
Also ich hab noch nie gehört das Deos, egal ob Spray oder Roller Ränder hinterlassen auf den T-Shirts......:confused:
Das ist mir unbegreiflich....dann macht man was falsch, entweder man trägt das Shirt zu lange oder man wäscht es nicht richtig oder man benutzt zuviel von dem Deozeuchs....

stimmt, dann kann das auch nicht sein