Was war bitte mit den T-Shirts?

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Klein

Newbie
5 Aug. 2008
4
0
46
Erstmal, hallo! Erster Post hier! :D

Also...(im Vergleich zu den anderen Kritiken hier klingt das viell. ein bisschen weinerlich, aber trotzdem...)

Was war bitte mit den T-Shirts los? Am Anreisetag, am Vormittag, war das grüne Standard-T-Shirt in L komplett vergriffen, Tags darauf komplett ausverkauft.
Danach wurde mir gesagt "Morgen kommen neue", und Tags darauf wieder. Am Samstag frage ich dann nochmal nach wann die denn endlich kommen, und da wird mir gesagt "Wir haben 30.000,- Stück nachbekommen, und die waren innerhalb von 2 Stunden alle weg."

Na toll...

Ich bin begeisteter Festivalgeher (3 x Wacken, 2 x Metalcamp, 1 x Graspop, 1 x Kaltenbach, nicht schlecht für 3 Saisonen würd ich meinen) und ein Standard-T-Shirt war immer zu ergattern, aber nicht diesmal :(

Ich weiß, blöder Vorschlag, aber könnten die Veranstalter nicht noch eine Auflage für den Onlineshop bereitstellen?
 

Auras

W:O:A Metalhead
14 Feb. 2007
227
0
61
Ich hab Samstag am Nachmittag, das letzte grüne in L bekommen :confused:
 
25 Mai 2008
37
0
51
Ich fands auch witzig. ich wusste nichtmal dass im festivalgelände ( bei denn bühnen direkt) auch son T-Shirt verkauf stand ist, mkay erst bissl später ( mit anderen Shirts, Kilts,Schals usw.)

Und mein Freund wollte unbedingt nen Kilt haben. Und haben denn Shírt Stand gleich am anfang gefragt wegen Kilts. und angeblich habn die ihn in 2 Tagen -.- ... NIX WAR

Im endeffekt war Kilt im Festgelände selbst in verkauf. Dass natürlich habn die uns nicht gesagt >_>

Außerdem im Dorf selbst gabs ja auch son Verkaufsstand und danebn drinnen selbst konnte man ja auch reingehn und WOA sachen kaufn. Und sogar ins Internet und Handy ansteckn können..

Und dort warn sogar die Sachen Billiger als draußen.
 

F_user

Member
4 Aug. 2008
30
0
51
heftig wa sich so lese, ich glaub unser camp hatn brutales glück gehabt, ich hab mittwoch früh nachm einkaufen meins bekommen und mein kumpel seins. Ein Tag später gehn die restlichen los und bekomm auch sofort welche in ihrer größe ohne ein problem.
 

Klein

Newbie
5 Aug. 2008
4
0
46
Tja...wie kann man denn die Veranstalter fragen ob sie noch einen Stoß T-Shirts per Mailorder verkaufen?

Oder muss ich mich echt damit abfinden keins bekommen zu haben? :(
 

Edelmetaller

W:O:A Metalhead
9 Aug. 2007
835
0
61
drei Latein-Amerikaner, mit denen ich da war haben einfach am Merchandising Stand anchgefragt, ob es die t-shirts noh gibt, als keine merh hingen...
und dann hamse noch welche bkeommen...
 

derDude

Newbie
6 Aug. 2008
5
0
46
also ich kann mich da nur anschließen..

nen kumpel und ich wurden ebenfalls ständig vertröstet... und am samstag wurde uns dann gesagt, dass wir sie online bestellen müssten.

toll nur, dass es die Mainshirts mit den Bands nicht online gibt... ist echt irgendwo ne sauerei :mad:
 

BierBaron666

W:O:A Metalhead
21 Feb. 2008
2.405
0
61
Nattheim :o
www.lastfm.de
also für mich wars kein problem n blackstage shirt zu kaufen, war auch am ersten tag, ich weiß nich wies danach aussah..
aber ne freundin von mir wollte am selben abend noch den blackstage pulli kaufen.. gibts nich mehr..
ok dann des grüne shirt wo alle bands drauf stehn.. gibts nich mehr.. morgen wieder..
ok sie is am nächsten tag wieder hingegangen.. stand über ne std an um dann zu hören: ham wir beides nich mehr grade.. aber kommt heute noch ne lieferung.
ok is sie später nochmal hin: ne is schon wieder beides ausverkauft..
am nächsten tag hat sies nochmal versucht da hieß es dann: sry is komplett ausverkauft und krieg mr auch nich wieder.
also ganz ehrlich ich finds kacke^^ n bisschen besser ausgestattet hättet ihr schon sein können.. auch im supermarkt.. an alkohol hattet ihr iwie immer genug da, aber wenn man nen eistee wollte (da man ja nur tetrapacks aufs festivalgelände mitnehmen darf) gabs keinen mehr.. dann gabs n paar packs mit o-nektar die dann wohl in ner std auch alle weg warn und dann wars des einfach mit tetrapacks.. ich konnte mir nichmal eistee kaufen um meinen wodka zu mischen :( :D
naja egal zu den t shirts nochmal: ich fänd s wär auch ne klasse idee wenn ihr se einfach online anbietet ;)
 

Sadochinero

Member
13 Juli 2008
44
0
51
Die lösung ist Simpel:
Könnt ihr (Veranstalter) noch eine Auflage Festival-Shirts (die MIT den Bands auf der Rückseite) im Online Verkauf noch anbieten?

Am besten wäre natürlich ein Direktdruck, d.h. das Shirt wird erst gedruckt nachdem der Kunde es Bestellt hat, somit ist mehr Auswahl möglich, und der Verkäufer bleibt nicht auf seinen Shirts sitzen.
Ich denke es ist gut machbar, vor allem weil die Nachfrage Gross ist.
 

putzi8011

W:O:A Metalhead
3 Jan. 2005
389
0
61
38
ich war schon am dienstag im dorf bei dem stand und hab ein grünes girly-shirt in s ergattert. am mittwoche merkte ich dann, dass es die gleichen shirts auch drinnen gibt, aber mit dem backprint mit allen bands! da hab ich mich erstmal geärgert. als aber eine freundin im laufe der tage dreimal enttäuscht vom stand zurückkam, da sie genau dieses wollte und nie bekam, war ich dann doch froh über meins.
 

derDude

Newbie
6 Aug. 2008
5
0
46
naja die ohne die bands auf dem rücken kann man aber bei metaltix ohne weiteres bestellen... nur eben nicht die, auf denen die bands hinten draufgedruckt sind... quasi das main-festival shirt..

man sollte dazu mal von offizieller seite ne umfrage starten, damit alle die noch nen shirt haben wollen sich quasi dazu äußern können ob genug bedarf besteht.
und dann quasi anhand der anzahl, die da raus kommen nochmal nen nachdruck zu machen... fände ich nur fair denjenigen gegenüber, die keines mehr bekommen konnten, wegen mangelnder anzahl.
 

Klein

Newbie
5 Aug. 2008
4
0
46
Freut mich das hier andere meine Meinung teilen :)

Die lösung ist Simpel:
Könnt ihr (Veranstalter) noch eine Auflage Festival-Shirts (die MIT den Bands auf der Rückseite) im Online Verkauf noch anbieten?

Am besten wäre natürlich ein Direktdruck, d.h. das Shirt wird erst gedruckt nachdem der Kunde es Bestellt hat, somit ist mehr Auswahl möglich, und der Verkäufer bleibt nicht auf seinen Shirts sitzen.
Ich denke es ist gut machbar, vor allem weil die Nachfrage Gross ist.

Genau das waren auch meine Gedanken darüber...
Wie kann man also jetzt den Veranstalter darauf ansprechen?
Oder ihnen zumindest sagen, he, "bitte seits nächstes Jahr besser ausgestattet!" ?
 

Falconius

W:O:A Metalhead
28 Jan. 2008
3.806
0
61
31
SH, Germany
Freut mich das hier andere meine Meinung teilen :)



Genau das waren auch meine Gedanken darüber...
Wie kann man also jetzt den Veranstalter darauf ansprechen?
Oder ihnen zumindest sagen, he, "bitte seits nächstes Jahr besser ausgestattet!" ?

Ebenso, ich will das Grüne Shirt mit alle Bands (Iron Maiden als der größten) drauf!
 

derDude

Newbie
6 Aug. 2008
5
0
46
naja denke mal entweder müssen wir warten bis sich das hier von den veranstaltern mal durchliest oder eben jenen mal auf diesen thread besonders aufmerksam machen...
 

putzi8011

W:O:A Metalhead
3 Jan. 2005
389
0
61
38
das problem gibts eigentlich jedes jahr, zumindest war es letztes jahr genauso. da habe ich gar keines bekommen. vielleicht schreibt ihr mal ne email hin. die shirts in XL sind ja noch ziemlich lange erhältlich, nur die kleineren größen sind immer gleioch weg. vielleicht sollte man ihnen klar machen, dass nicht alle metaller groß und fett sind...