Warteliste für Restkontingent an W:O:A 2014 Tickets

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Cere

Member
1 Mai 2012
99
0
51
41
St. Wendel, Saarland
Was passiert eigentlich, wenn jemand kurzfristig ausfällt? Können die Karten dann noch einmal zur Verfügung gestellt werden? Wenn man sich einmal anschaut, was dieses Jahr kurz vor dem Festival noch an Karten angeboten worden ist von Leuten, die aus verschiedenen Gründen nicht kommen konnten, könnten doch auch noch andere Wartende in den Genuss einer Karte kommen oder? Ich hab zwar nicht vor, dass mir etwas dazwischenkommt, aber einfach mal generell gefragt. :)
 

OnkelTom79

W:O:A Metalhead
17 Aug. 2007
762
0
61
Dänemark
Sofortüberweisung ist doch so eine Art Vorauskasse...allerdings nur für Leute mit Onlinebanking.

Hm. Also im Sinne der Gleichbehandlung müssten aber auch hier die üblichen Zahlungsmethoden zur Anwendung kommen. Weil wenn es bei der ursprünglichen und stornierten Bestellung zu Problemen gekommen ist, heißt das doch noch LANGE nicht, dass es auch zu Problemen kommt, wenn jemand völlig anderes bestellt.

Und das Argument, man wolle sich zu dieser fortgeschrittenen Zeit zusätzlich absichern, zieht ja mal gar nicht. Guckt mal in den Kalender. Das ist ein echtes Luxusproblem. :D


Ich glaube bei der geringen Menge an Rückläufern und der hohen Menge an Nachfrage brauchen sie diesen extra Bonus nicht zu gewähren.

So sind sie sicher das die Tickets weg sind und es ist Ruhe im Karton.

Bin mir sicher das auch wieder X Leute eine Karte bekommen hätten die dann doch kein Geld auf dem Konto haben um es zu überweisen. Vergessen werden es wohl die wenigsten.

Gibt doch so viele Angebote im Internet bei denen man nur via Paypal oder Kreditkarte bezahlen kann.

Hätten die Tickets ja auch im Laden verkaufen können...
 

MetallKopp

W:O:A Metalmaster
9 Aug. 2003
22.881
567
120
Klostermoor
www.reaperzine.de
Genau!

Aber zum Glück hab ich ja Bekanntschaften, die etwas schneller mit der Zeit gehen und über die geforderten Methoden verfügen. Bin nun auch in der Warteliste drin *sich selbst ganz fest die Daumen drückt*

Wäre mal interessant zu erfahren, wieviele Rückläufer es insgesamt gab. Aber die Chance, ein Ticket abzugreifen dürfte wohl sehr gering sein. Ich lass mich überraschen.

Ich wünsch Dir viel Glück!

Was passiert eigentlich, wenn jemand kurzfristig ausfällt? Können die Karten dann noch einmal zur Verfügung gestellt werden? Wenn man sich einmal anschaut, was dieses Jahr kurz vor dem Festival noch an Karten angeboten worden ist von Leuten, die aus verschiedenen Gründen nicht kommen konnten, könnten doch auch noch andere Wartende in den Genuss einer Karte kommen oder? Ich hab zwar nicht vor, dass mir etwas dazwischenkommt, aber einfach mal generell gefragt. :)

Dann gibt's die Möglichkeit der Tickettauschbörse oder Umschreibung im Freundeskreis. Und superkurzfristig im Notfall gibt's die Ticketversicherung. Ansonsten Pech gehabt.

Ich glaube bei der geringen Menge an Rückläufern und der hohen Menge an Nachfrage brauchen sie diesen extra Bonus nicht zu gewähren.

So sind sie sicher das die Tickets weg sind und es ist Ruhe im Karton.

Bin mir sicher das auch wieder X Leute eine Karte bekommen hätten die dann doch kein Geld auf dem Konto haben um es zu überweisen. Vergessen werden es wohl die wenigsten.

Gibt doch so viele Angebote im Internet bei denen man nur via Paypal oder Kreditkarte bezahlen kann.

Hätten die Tickets ja auch im Laden verkaufen können...

Nötig haben sie das sicher nicht. Im Sinne der Gleichbehandlung wäre das aber aus Fairness den Fans gegenüber, die leer ausgegangen sind, geboten.
 

timmey

W:O:A Metalhead
7 Feb. 2005
258
2
63
Die Tickets sind ja nur verfügbar, weil es manche Menschen nicht schaffen innerhalb von 14 Tagen ne Überweisung zur Bank zu tragen oder die Bestellung wieder zu stornieren.
Da man die Ticketausgabe auch gerne mal beenden will (spart Personal), macht man es diesmal etwas verbindlicher, indem mit entsprechenden Sofort-Zahlungsmitteln gezahlt werden muss. Erscheint mir schlüssig.
Eine Kreditkarte hat doch eh jeder, der mal im Internet bestellt.
 

Mü_Exotic

W:O:A Metalgod
7 Aug. 2006
79.949
5.252
168
Nötig haben sie das sicher nicht. Im Sinne der Gleichbehandlung wäre das aber aus Fairness den Fans gegenüber, die leer ausgegangen sind, geboten.

je mehr gleichgemacht wird, umso besser. darum werden ja auch frauen und behinderte bei gleicher eignung und befähigung bevorzugt behandelt. sollte man bei den tickets auch einführen. :o
 

BastiSito

W:O:A Metalhead
6 Juni 2010
2.543
16
63
Da hinten, wo es so riecht.
Hm. Also im Sinne der Gleichbehandlung müssten aber auch hier die üblichen Zahlungsmethoden zur Anwendung kommen.

Im Sinne der Gleichbehandlung? Dann verlange ich auch, dass man per UPS mit 5ct-Stücken bezahlen kann. So im Sinne der Gleichbehandlung.

Ich weiss nicht in welcher Welt manche leben, in meiner Welt bestimmen die VErkäufer, was und in welcher Form sie für ihre Ware haben wollen.
 

MetallKopp

W:O:A Metalmaster
9 Aug. 2003
22.881
567
120
Klostermoor
www.reaperzine.de
je mehr gleichgemacht wird, umso besser. darum werden ja auch frauen und behinderte bei gleicher eignung und befähigung bevorzugt behandelt. sollte man bei den tickets auch einführen. :o

Laber.

Im Sinne der Gleichbehandlung? Dann verlange ich auch, dass man per UPS mit 5ct-Stücken bezahlen kann. So im Sinne der Gleichbehandlung.

Ich weiss nicht in welcher Welt manche leben, in meiner Welt bestimmen die VErkäufer, was und in welcher Form sie für ihre Ware haben wollen.

Ähm. Es geht darum, dass Zahlungsmethoden nicht akzeptiert werden, die von ein und demselben Verkäufer sonst üblicherweise doch akzeptiert werden.

Eine einfache Frage der Kundenfreundlichkeit ist das, und ganz sicher nicht weltfremd. Aber "Friss oder stirb" hat natürlich auch was für sich. ;)