Wackinger Stage ausbauen.

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Luciferas

Banned
2 Aug. 2010
455
0
61
Einfach nur weg mit der Bühne!!!! Wir sind Jahre lang mit 3 großen Bühnen ausgekommen + beergarden und wet stage. Lieber das ganze dorf weg und alles wieder machen wie es bis 2009 war. Ich hätte 2 band die dort spielen gerne gesehen aber das könnte man voll knicken.

Vote für wacken wie es einmal war und nicht wie disneyland für metal fans!
 

Gimmich

Newbie
29 Juni 2010
14
0
46
Also grundsätzlich muss die ja nich weg aber dann lasst Equi udn so Zeugs auffer Party spieln und sucht bissel Trulala das man nich kennt.. Dann kommen auch nich zuviele was die Folge hat das man auch ma was sieht..

zu Equi --> Crowdsurfer beim Soundcheck waren ein eindeutiges Zeichen dafür dass das Konzert nicht so der Spaß wird :D 12 blaue Flecken und paar Beulen, besser hat der Titel "Unbesiegt" noch nie als letztes Equi Lied fungiert ;D
 

Hail & Grill

W:O:A Metalmaster
4 Aug. 2008
6.594
0
81
Metallien/Provinz Power
Falls man schon Band's dort spielen laesst die viel Publikum anziehen wuerde sich eine Videoleinwand (vllt. oberhalb der Buehne?) sehr gut machen. Hatte das Problem beispielsweise sehr stark bei Týr, dabei bin ich schon kein Winzling, aber viele Maedels dort hatten ja wirklich null Chance die Band mal zu betrachten.
Was auch einer Verbesserung bedarf ist der Weg kurz vor der Buehne. Zum Beispiel bei Fiddler´s Green hatte man kaum eine Möglichkeit da mal durchzukommen. (Wahrscheinlich auch bei anderen guten Bands die dort gespielt haben, hab von vielen gehoert bei Equilibrium sei es auch sehr voll gewesen)
Dazu müsste auch eine Anhoehe fuer Rollstuhlfahrer dort hinkommen. Weil die dort nunmal sonst keine Chance haben. Gerade bei Týr taten mir da einige echt leid.

Das is von der Natur so gewollt.:o
Du, deines Zeichens Edelmann, bietest der Mieze an sich ein paar Songs von deinen Schultern aus anzusehen und knüpfst so Kontakte.
:D
 

harry1980

W:O:A Metalhead
3 Nov. 2003
4.269
308
98
44
Einfach nur weg mit der Bühne!!!! Wir sind Jahre lang mit 3 großen Bühnen ausgekommen + beergarden und wet stage. Lieber das ganze dorf weg und alles wieder machen wie es bis 2009 war. Ich hätte 2 band die dort spielen gerne gesehen aber das könnte man voll knicken.

Vote für wacken wie es einmal war und nicht wie disneyland für metal fans!

Prinzipiell sollten sich die Verantalter vielleicht mal fragen , ob man wirklich 123 Bands braucht .2009 hatten wir noch 80 . Und das hat auch gereicht .

Dann kann man auf die Wackingerstage getrost verzichten. Aber das Dorf sollte bleiben
 
Zuletzt bearbeitet:

Mellybelly

Newbie
29 Aug. 2010
19
0
46
Bin absolut Pro-Wackinger-Stage!

Aber als kleiner Mensch (1,65m) fordere ich: höher und Videoleinwand! :D

...und mehr Platz vor der Bühne! Bei Fiddlers Green, Equilibrium und Týr wars wirklich gräßlich voll!
 

harry1980

W:O:A Metalhead
3 Nov. 2003
4.269
308
98
44
Bin absolut Pro-Wackinger-Stage!

Aber als kleiner Mensch (1,65m) fordere ich: höher und Videoleinwand! :D

...und mehr Platz vor der Bühne! Bei Fiddlers Green, Equilibrium und Týr wars wirklich gräßlich voll!

wie gesagt ,weniger bands und dann auf der partystage spielen lassen
 

Mellybelly

Newbie
29 Aug. 2010
19
0
46
wie gesagt ,weniger bands und dann auf der partystage spielen lassen

Auch möglich.

...aber ich mochte die Atmosphäre an der Wackinger Stage. Zu einigen Bands passt sie ja auch wirklich gut. Und der Stand mit dem Metbier war nicht weit entfernt... :D

Ich würde mir dieselben Bands natürlich auch an der Party Stage anhören. Und weniger Bands hätte wahrscheinlich auch den Vorteil, dass sich nicht mehr so viele Auftritte, die ich sehen will, überschneiden! ;)
 

Fozzy

Member
8 Aug. 2003
61
0
51
OSTFRIESLAND!
Website besuchen
Ich finde die Idee mit dem Wackinger Dorf nach wie vor einfach klasse.

Jedoch ist es eine äußerst dumme Idee dort eine Bühne zu platzieren und dort dann auch noch größere Bands wie Tyr oder Equilibrium spielen zu lassen.

Wenn schon ne Bühne, dann nur für Gaukler und kleinere Acts die sonst auch auf Mittelaltermärkten spielen.

Das ganze Wochenende wurde gebeten wegen der Verletzungsrisiken auf Circle Pits und Wall of death zu verzichten. Schön, aber dann eine Bühne in einem Bereich ohne Kontrollen? Beim Eingangb zum Festivalgelände musste ich mein Armband mit Handelsüblichen Killernieten abgeben. Bei Equilibrium stand einer mit einem Armband neben mir, das mit 15-cm-Nägeln bestückt war!

Also entweder die Bühne Sinngemäß nutzen, abschaffen oder in einen gesicherten Bereich verlegen und überdenken.
 

VonMatze

W:O:A Metalhead
Moinsens,

also ich find ja die idee von der Wackinger Stage super, bloß die besetzung lässt zu Wünschen übrig. Ich kann nicht nachvollziehen wie man eine Band wie Equilibrium auf so eine kleine Bühne packen kann...Des war ein Massaker. Mein vorschlag: Wackinger Stage soll bleiben, aber nur für kleinere Bands, wo der platz aussreicht. Alternative --> mehr platz für die Zuschauer