WACKEN 2020 - Livestream

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge / Suggestions" wurde erstellt von derKuchi, 21. April 2020.

Schlagworte:
?

Ich würde mir einen digitalen Holy Ground als kleinen Trost für dieses Jahr wünschen.

  1. Ja

    15 Stimme(n)
    62,5%
  2. Nein

    9 Stimme(n)
    37,5%
  1. derKuchi

    derKuchi Newbie

    Registriert seit:
    15. Juli 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    7
    Moin liebes Wacken-Team,

    wie viele andere bedaure auch ich die Entscheidung der Absage sämtlicher Festivals bis 31.August, kann dies aber genauso aus gesundheitlicher Sicht nachvollziehen.
    Ich habe schon in dem T-Shirt Thread, meinen Vorschlag mit untergebracht, jedoch denke ich, dieser sollte seperat betrachtet werden.
    Wenn wir jetzt alle zu Hause bleiben sollen bzw. uns vielleicht auch schon wieder im August in kleinen Gruppen treffen können, wäre es schön trotzdem Euch bei uns zu haben.
    Ein Best-Of 30 Years WACKEN im Livestream, mit Runningorder, auf verschiedenen Channels(Stages) inkl. kleinen Moderationen von Euch.
    Vielleicht finden sich auch Künstler, welche aus Ihrem Studio live senden bzw. sich anmoderieren.
    Das Ganze würde logischerweise weltweit funktionieren und wir hätten zumindest einen digitalen Holy Ground, auf dem wir alle zusammen das gleiche hören und somit verbunden sind.

    Ich hoffe diese Idee findet Eure Zustimmung.

    See you in 2021 rain or shine,
    DerKuchi
     
  2. Christoph P.

    Christoph P. W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. März 2019
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    147
    Also prinzipiell finde ich die Idee super.

    Ist natürlich auch wieder mit viel Aufwand verbunden. Sicherlich könnte man was Übertragung angeht da mit einem Pinken Übertragungsunternehmen zusammen arbeiten (hat ja die letzten Jahre auch geklappt).

    Und wenn es in der Größe ist, wie Du es beschreibst, dann wäre ich auch bereit dafür was zu zahlen. Einige Bands haben ja auch für ihre Onlinekonzerte schon "Tickets" verkauft, durch die man dann den Link zum Stream bekommen hat. Denn die Gage kommt nicht durch das Bier rein, dass man sich Zuhause rein kippt!

    Es muss auch meiner Meinung nach gar nicht alles Livemusik sein. Youtube- Konserve geht ja auch, mit ein wenig Moderation. Aber Live wäre natürlich noch toller.
     
  3. derKuchi

    derKuchi Newbie

    Registriert seit:
    15. Juli 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    7
    Moin Christoph,
    danke für das Feedback. Zur Bezahlung habe ich meine Idee im T-Shirt Thread untergebracht.
    Und die Leute aus Wacken haben uns schon des öfteren mit Ihren Ideen verblüfft.
     
  4. Klaus McKlausen

    Klaus McKlausen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. September 2019
    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    3.498
    Besser als gar nichts. Und da gäbe es sicherlich viele Ideen, wie man das umsetzen könnte. Der Aufwand müsste sich natürlich nur irgendwie lohnen.

    Denke mal viele werden zu der Zeit, wo Wacken stattfinden sollte, bei sich im Garten campieren:ugly: Da wäre so ein Livestream natürlich nicht verkehrt.. ich würd es mir angucken.
     
    Wacken-Porsche gefällt das.
  5. MetalConti

    MetalConti Newbie

    Registriert seit:
    15. Februar 2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Hallo DerKuchi, genau so planen wir dieses Jahr- ein Privatwacken, büschen Kaltgetränke, viiiel Musik.
    Da käme ein Stream „best of“ oder so genau richtig! Geniale Idee!
    Das war ja auch im April schon eine prima Sache über Magenta zum Beispiel. Noch genialer wäre natürlich das Online-Wacken. Aber das sehe ich auch kompliziert. Ich bin auch sehr gespannt, da sich die Wacken Jungs und Mädels bestimmt was einfallen lassen werden.
    :cheers:
     
    Klaus McKlausen gefällt das.
  6. Sorrownator

    Sorrownator W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    270
    Bei uns ist auch ein "Mini-Wacken" mit unserer Wacken-Crew angedacht. Sind momentan noch auf der Suche nach einem passenden Acker. Muss ja auch authentisch sein. Wir bleiben dran :ugly:
     
    Klaus McKlausen und MetalConti gefällt das.
  7. MetalConti

    MetalConti Newbie

    Registriert seit:
    15. Februar 2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Acker wäre gut, aber in Corona Zeiten bleiben wir privat. Wird dann vermutlich nicht ganz so atuhentisch. Aber wir haben hoffentlich tolerante Nachbarn (die dürfen auch mitmachen, wenn sie mögen), es wird ein Bier Pong Pokal ausgetragen, fürs KloFeeling ist gesorgt:D,ich arbeite an Giveaways.....mal sehen, was wird! Jedenfalls läuft unsere Planung, macht allen total Spaß und ist irgendwie ein klein wenig Ersatz (Vorfreude inklusive)
    Dann hoffe ich mal, dass du einen passenden Acker findest. Da kann es dann natürlich richtig stilecht abgehen:cheers:
     
    Klaus McKlausen gefällt das.

Diese Seite empfehlen