W:O:A X-Mas Kalender - Die Hauptpreise und Streams

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

woa-klappstuhl

W:O:A Metalmaster
12 Apr. 2004
20.550
57
103
POYENBERG
Website besuchen
satyricon kommen schon von daher nicht in frage , weil die in den jahren vor 2004 regelmässig auf tour waren ...
darkthrone(oder vielmehr Fenriz) hingegen ham sich immer gegen touren und gigs ausgesprochen ...

Aber andererseits haben Darkthrone 2004 nicht gespielt...
Und Nocturno Culto an sich ist ja keine Band... Und in der Frage von gestern wurde eine "BAND" gesucht...
Von daher finde ich es am naheliegensten, wenn die Antwort Satyricon lautet, da Nocturno Culto von Darkthrone die ja hin und wieder als Gastmusiker unterstützt...
 

METALPOPE667

W:O:A Metalmaster
19 Mai 2002
47.624
18
83
Website besuchen
Aber andererseits haben Darkthrone 2004 nicht gespielt...
Und Nocturno Culto an sich ist ja keine Band... Und in der Frage von gestern wurde eine "BAND" gesucht...
Von daher finde ich es am naheliegensten, wenn die Antwort Satyricon lautet, da Nocturno Culto von Darkthrone die ja hin und wieder als Gastmusiker unterstützt...

lol

die frag is verwiirrend ... aber es läuft alles aufs O hinaus ...:D
 

Kate McGee

W:O:A Metalgod
13 Aug. 2002
76.490
0
121
37
Kronach
franconianpsycho.blogspot.com
Ich kanns dir net genau sagen. Darkthrone stehn aber auf dem Flyer von 2004 mit drauf. In der History steht aber nur "Nocturno Culto". Wird wohl ein Fehler gewesen sein ...:o

Ich habs auch einfach vom Flyer übernommen, das Logo is mir gleich ins Auge gesprungen.

Selbst bei NocturnO Culto wäre es das O. :D
O - der Buchstabe des Blackmetal. :D
 

Garm.

Member
19 Nov. 2007
74
0
51
Hm, hat schon wer die Komplettlösung?
Ich seh es irgendwie nicht, alle 620448401733239439360000 Lösungen (Ja, soviele könnten es sein...) aufschreiben will ich nicht...
 

Lee

Member
27 Sep. 2006
96
1
53
Ganz so viele Lösungsmöglichkeiten sind es nicht, aber das Wort ist sicher nur mit einer großen Portion Glück zu lösen. Vorausgesetzt, dass man überhaupt alle 24 richtigen Buchstaben gefunden hat. Es wundert mich, dass es mal wieder keine Tipps zu dem Wort gibt. Ist es wieder in deutscher Sprache? Ist es ein Slogan, ein Bandname, eine Aussage, etc.? Wo kann man es finden, sehen, hören?
Ohne irgendeinen Ansatz ist es nahezu unmöglich, auf die gemeinte Lösung zu kommen, denn es lassen sich tausende Wörter bilden. Leider macht das Rätsel auch keinen Spaß, wenn es unlösbar ist.
Oder hat schon irgendjemand eine Idee?
 

Garm.

Member
19 Nov. 2007
74
0
51
Ganz so viele Lösungsmöglichkeiten sind es nicht, aber das Wort ist sicher nur mit einer großen Portion Glück zu lösen. Vorausgesetzt, dass man überhaupt alle 24 richtigen Buchstaben gefunden hat. Es wundert mich, dass es mal wieder keine Tipps zu dem Wort gibt. Ist es wieder in deutscher Sprache? Ist es ein Slogan, ein Bandname, eine Aussage, etc.? Wo kann man es finden, sehen, hören?
Ohne irgendeinen Ansatz ist es nahezu unmöglich, auf die gemeinte Lösung zu kommen, denn es lassen sich tausende Wörter bilden. Leider macht das Rätsel auch keinen Spaß, wenn es unlösbar ist.
Oder hat schon irgendjemand eine Idee?

Doch, es sind so viele Möglichte Lösungen. 24! wäre der mathematische Ausdruck, d.h. 1*2*3*4*5*...*24. Und das ist nunmal eine ganze Menge.

Wäre über Tipps bezüglich der Lösung auch erfreut.
 

metalgöre

Newbie
25 Dez. 2007
5
0
46
germany
ist das überhaupt n zusammenhängendes wort oder mit leerzeichen? kann mir schlecht vorstellen das n wort mit 24buchstaben gesucht ist. Wobei ich auch sagen muss das mir 2 fehlen und es das ganze noch schwerer macht! :confused:
ein anhaltspunkt wäre echt super :eek:
 

Lee

Member
27 Sep. 2006
96
1
53
Garm., diese Rechnung gilt nur, wenn das Lösungswort ein einfaches Isogramm ist. Das ist es aber nicht, da einige Buchstaben mehrere Male auftauchen.
 

Elvenking

W:O:A Metalhead
14 Dez. 2003
1.192
0
61
35
Köln
Garm., diese Rechnung gilt nur, wenn das Lösungswort ein einfaches Isogramm ist. Das ist es aber nicht, da einige Buchstaben mehrere Male auftauchen.

is das nich egal?
für jeden vorkommenden buchstaben gibts doch einen platz. doppelbelegungen gibts nicht. am anfang hat man doch 24 möglichkeiten die zu verteilen, dann 23, dann 22 usw...also kommt man am ende doch auf 24! möglichkeiten.

blöderweise fehlt mir noch ein buchstabe, das könnte dann quasi alles sein ;)
 

Lee

Member
27 Sep. 2006
96
1
53
Alle kein Mathe gehabt? :)

Hier mal an einem einfachen Beispiel erklärt:

Für die drei Buchstaben ABC gibt es die Kombinationsmöglichkeiten ABC, ACB, BAC, BCA, CAB und CBA.
Für die Buchstaben AAB (auch drei Buchstaben) gibt es aber nur die Möglichkeiten AAB, ABA und BAA.

Wenn das finale Lösungswort nun zum Beispiel nur aus 12 verschiedenen Buchstaben statt aus 24 besteht und manche dreifach vorkommen, dann minimiert es die Kombinationsmöglichkeiten enorm. Dennoch bleibt eine Zahl irgendwo im Billionen-Bereich übrig.

Das ist jetzt aber eigentlich auch egal, viel wichtiger wäre ein Statement von der Orga.