W:O:A Pfahlsitzen 2013

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Wackentom

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2005
33.360
818
120
zuhause in Niedersachsen
ein Kumpel hat mal für ein Online magazin geschrieben und durfte ENDLICH Backstage...als er dann wieder kam sagte er folgendes:

super! da biste hinter den Bühnen..und ? alles genauso wie vorne nur sauberer.
also was bringt einem so ein vip backstage pass ?
Die Bands hängen da doch eh nicht zum Party machen ab. entweder die sind "just in time" wieder weg oder verkriechen sich in ihre "Rückzugsorte"

Soweit ich weiß, kommt es durchaus vor, dass da auch mal Bands sind!

Auerdem kocht da Tim Mälzer! :o

hahaha und hier der Beweis das ich recht hatte Du Hirn-Ahnung:

Wackenjasper schrieb:
Wo der Check-In ist, ist natürlich nicht öffentlich bekannt, sonst wäre der ja überlaufen. Das erfährt jeder der dort auch was bekommen kann.

Den VIP Bereich selbst erreicht man über die Treppe links von der Black-Stage (also wenn man vor der Stage steht, 90 Grad nach links drehen). Da gibt es dann das Pressezelt, einige besondere Essensstände, Sitzgelegenheiten usw. Und natürlich das VIP Camping.

Mit dem Band kannst du NICHT auf oder hinter die Bühnen oder ins Artist Village, da wird noch einmal unterschieden. Also mal eben hingehen und den Leuten von Rammstein "Hallo" sagen ist eher nicht. Es gibt natürlich ein paar Künstler die auch mal im normalen VIP Bereich sind und auch einige Promis sind da manchmal anzutreffen. Aber die Künstler haben wie gesagt eigene Rückzugsbereiche zur Verfügung.


QUELLE

Thread