W:O:A 2014 – VVK & Bandbestätigungen

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Update: es gibt Probleme mit der Migration von Benutzernamen mit Umlauten. Wir beheben das Problem derzeit!
    Das Problem ist behoben!


    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Seratius

Newbie
5 Aug. 2013
5
0
46
ticket

Ich wiederhole es nur ungern und bin atm recht planlos, aber nochmal:

Bedeutet die Bestellnummer bei Vorkasse, dass man die Ticket's quasi hat, oder wie?! :confused::confused:
 

IDontKnow

W:O:A Metalhead
18 Aug. 2012
582
40
73
Also, ich habe eine AGB mit 14 Tagen Widerrufsrecht abgehakt. Soll mir auch mal Irgendwer erzählen, dass dies in Deutschland nicht gilt.
Grundsätzlich ja, für Tickets besteht aber eine Ausnahmeregelung. Steht so auch in den AGB:

Soweit Metaltix im Namen der Veranstalter Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitgestaltung anbietet, also insbesondere Tickets (§ 3) vertreibt, liegt kein Fernabsatzvertrag gemäß § 312b BGB vor. Dies bedeutet, dass ein zweiwöchiges Widerrufsrecht nicht besteht und die nachfolgenden Widerrufsbelehrungen daher insoweit nicht gelten. Jede Bestellung von Tickets ist damit unmittelbar nach Bestätigung durch Metaltix namens des Veranstalters bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Tickets.
 

Mr.Keks

W:O:A Metalhead
2 Jan. 2007
1.300
15
63
@Home (Hamburg)
Also, ich habe eine AGB mit 14 Tagen Widerrufsrecht abgehakt. Soll mir auch mal Irgendwer erzählen, dass dies in Deutschland nicht gilt.

"Soweit Metaltix im Namen der Veranstalter Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitgestaltung anbietet,
also insbesondere Tickets (§ 3) vertreibt, liegt kein Fernabsatzvertrag gemäß § 312b BGB vor. Dies bedeutet,
dass ein zweiwöchiges Widerrufsrecht nicht besteht und die nachfolgenden Widerrufsbelehrungen daher
insoweit nicht gelten. Jede Bestellung von Tickets ist damit unmittelbar nach Bestätigung durch Metaltix namens
des Veranstalters bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Tickets."
 

Laika1982

Member
6 Aug. 2012
80
0
51
NRW
ich trau der sache noch nicht. hab auch keine mail sondern nur in den offenen. sollte eigendlich reichen aber wir reden ja hier vom metaltix
 

Jan.

W:O:A Metalhead
4 Juli 2012
1.876
0
61
Metaltix ist mit Abstand die unproffesionnelste Seite auf der ich jeh etwas bestellt hab...
 

Wackenstramm

W:O:A Metalhead
5 Aug. 2003
2.560
0
61
36
Bielefeld
pp2.de
"Soweit Metaltix im Namen der Veranstalter Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitgestaltung anbietet,
also insbesondere Tickets (§ 3) vertreibt, liegt kein Fernabsatzvertrag gemäß § 312b BGB vor. Dies bedeutet,
dass ein zweiwöchiges Widerrufsrecht nicht besteht und die nachfolgenden Widerrufsbelehrungen daher
insoweit nicht gelten. Jede Bestellung von Tickets ist damit unmittelbar nach Bestätigung durch Metaltix namens
des Veranstalters bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Tickets."

Hm, :D:D:D:D sicher. Willkommen im deutschen Recht.