Von wegen "soll nicht größer werden"

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Update: es gibt Probleme mit der Migration von Benutzernamen mit Umlauten. Wir beheben das Problem derzeit!
    Das Problem ist behoben!


    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

manyou

Member
7 Aug. 2007
48
0
51
beXtown a.k.a Bremen
moin moin..

ich hab grad ma im archiv mich umgeschaut und was stell ich fest? Die veranstalter versprechen immer das blaue vom himmel... Und irgendwie kommt mir der rot markierte Satz bekannt vor^^

selbst nach dem woa 2001 versprachen sie, das das woa nich größer werden soll und das limit erreicht ist.
Wie ich aber aus der history und wikipedia entnehme, waren 2001 gerad mal 25.000 leute da!..

aber seht selbst:

"
Liebe Metalheadz,

nochmals möchten wir Euch dafür danken, dass ihr wieder so zahlreich zum WOA gekommen seit und wir alle ein geiles peaciges Festival hatten!

Weiter sind wir über die Diskussionen, Kritiken, Anregungen und Lob zum WOA in den Foren, Gästebuch und den Zuschriften begeistert und danken Euch für die Mithilfe um das Festival noch besser und geiler zu machen.

Ihr habt verstanden, worum es in Wacken geht!

Wir wollen kein zweites Dynamo-Desaster in Wacken haben und werden daher auch - wie von Euch gewünscht - dass Festival limitieren. Wir hatten am Montag unsere Sitzung mit unseren Behörden, der Polizei, DRK, Feuerwehr und den Gemeindevertretern. Wir kamen alle zu dem Entschluss, dass das Besucher-Limit erreicht ist. Mehr ist auf dem Festivalgelände und im Dorf ist nicht tragbar. Jedoch waren alle Beteiligten mit dem Festival hoch zu frieden und auch die Gemeinde Wacken war wieder von Euch begeistert.

Das es auch von Euch Kritik gab möchten wir hier auch aufgreifen und werden uns auch den Vorwürfen stellen, sofern sie konstruktiv sind und nicht nur vereinzelt. Dazu werden wir uns ausführlich im Oktober melden, da wir erst alle Seiten anhören wollen, wie unsere Secu-Firma, Toiletten-Firma, Müll-Firma usw.
Daher sendet bitte Eure Beschwerden sowie auch Anregungen, Vernesserungsvorschläge nochmals via Email oder Post (Adresse unter Kontakt) uns zu.

Wer noch das Eintrittsbändchen sowie das Plakat bekommt da bitten wir noch um etwas Geduld, da einige Mitarbeiter von uns noch im Urlaub sind.

Die ersten Band-Namen für WOA 2002 wird es im Oktober geben sowie auch unsere Webpage wird dann erweitert mit nochmehr Infos und Service..

Also nochmals - Eure Befürchtungen und Sorge, dass Festival soll noch größer werden, die braucht ihr nicht zu haben. Das WOA soll so familiär von Metal-Fans für Metal-Fans bleiben!

See you in Wacken - rain or shine.
In Metal we trust
"



Da zu gibts es wohl nix mehr zu sagen...
 

Stormtrooper

W:O:A Metalmaster
3 Okt. 2006
10.683
0
81
104
EL
Wie auch schon in anderen Freds angesprochen war da sicherlich nur das Gelände gemeint ...;)
 

primevil

W:O:A Metalhead
4 Aug. 2008
1.046
0
61
Bremen
also wenn 2001 dann 25.000 leute da waren, 2008 (offiziell) 75.000, also in 7 jahren verdreifacht, dann ham wir 2015 (wenns dann das W:O:A noch gibt) 225.000 besucher *teufel an die wand mal* da wär ich ja mal auf die eintrittspreise gespannt^^
 

bernie

W:O:A Metalhead
21 Mai 2008
123
1
73
kiel
also wenn 2001 dann 25.000 leute da waren, 2008 (offiziell) 75.000, also in 7 jahren verdreifacht, dann ham wir 2015 (wenns dann das W:O:A noch gibt) 225.000 besucher *teufel an die wand mal* da wär ich ja mal auf die eintrittspreise gespannt^^

IS auch nicht schlecht ,dann kann ich bei mir im Garten zelten.komm aus kiel ;)
 

BloodThroat

W:O:A Metalhead
23 Apr. 2006
449
0
61
32
bei 225.000 besuchern heißts dann das "Schleswig-Holstein-Open Air" :o

und campingplatz ZZZ ist bei Hamburg
 

Dosenbyr

W:O:A Metalhead
12 Sep. 2008
181
0
61
dann gibt es aber Schleswig-Holstein nicht mehr

Hamburg ist dann die Hauptstadt von Nord-Wacken, München von Süd-Wacken :D
 
Ja, damals konnte man es sich noch leisten, die Tüten komplett mit Gras zu füllen... :D Aber die verdammte Preissteigerung... da sind halt heute nur noch Zigaretten im Budget drin. Wenn überhaupt. :p



Aber stimmt, irgendwie kam mir der Beitrag bekannt vor. Ach, was wär das schön: Wacken mit 30.000 Leuten. So richtig intim und gemütlich. Da könnte man ja (wie früher) vor der Bühne picknicken. :o Während die Band oben spielt, versteht sich. Wo war das doch gleich? 2002 bei Dark Funeral? Kommt hin. :D
 

harry1980

W:O:A Metalhead
3 Nov. 2003
4.044
115
98
40
Bergenhusen
dann gibt es aber Schleswig-Holstein nicht mehr

Hamburg ist dann die Hauptstadt von Nord-Wacken, München von Süd-Wacken :D

bei 225000 wär das Gelände vielleicht etwa dreimal so groß wie jetzt und würde vielleicht grad mal bis Itzehoe reichen.Wir brauchen noch mehr Leute !
Wir brauchen 2 Millonen,das wär dann wahrscheinlich die größte Veranstaltung aller Zeiten.Das kriegen wir hin !
 
Zuletzt bearbeitet:

primevil

W:O:A Metalhead
4 Aug. 2008
1.046
0
61
Bremen
bei 225000 wär das Gelände vielleicht etwa dreimal so groß wie jetzt und würde vielleicht grad mal bis Itzehoe reichen.Wir brauchen noch mehr Leute !
Wir brauchen 2 Millonen,das wär dann wahrscheinlich die größte Veranstaltung aller Zeiten.Das kriegen wir hin !

warn auf der loveparade dieses jahr nich ca. 2,5mio leute? naja, meine ma sowas gehört zu ham.....