Vom Campground weg und wieder hin

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Zottel666

Newbie
6 Aug. 2019
7
2
18
Moinsen,

bin im gesetzten Alter Wacken-Neuling 2020 und habe gleich eine Frage:
Wenn Zelt und Auto einmal stehen, kann ich dann mit dem Auto noch beliebig vom Campground weg- und wieder hinfahren? Würde zwischendurch mal was Vernünftiges Essen...

Danke!

Gruß, Zottel
 

Vogelwiese

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2017
2.051
1.548
78
Sauerland
Was der wirre Typ da über mir sagt. Generell gibt es aber auch noch jede Menge andere gute Stände wo man was gescheites zu Essen bekommen kann. Preise sind sicherlich nicht ganz günstig aber meiner Meinung nach zumindest immer akzeptabel.
 
Ehm auf dem Wackinger findest du eigentlich echt gutes und vernünftiges essen. Preise um die 5 euro aber für jeden was dabei. Gänsekeule, n echt leckeren veganer etc...

Seh´ ich auch so! Darüber hinaus gibt´s noch gigantische Fleischspieße und was für´s Auge (Feuershow z. B.) :D

Außerdem nimmt man ja auch diverse Kaltgetränke den ganzen Tag über zu sich, da lässt man das Auto besser stehen....
 
  • Like
Reaktionen: Wacken-Porsche

White-Knuckles

W:O:A Metalmaster
3 Aug. 2015
7.272
15.484
128
29
Delmenhorst
Es wird auf jeden Fall nicht gerne gesehen. Klar können sie einen nicht auf dem Campground halten wenn Zuhause mal ein Notfall oder sowas ist muss man ja weg können.

Alleine wenn das jeder machen würde gäbe es ein absolutes Verkehrschaos. Die nächsten wollen dann von hinten mit ihren Autos vor die Bühnen fahren weil der Weg so weit ist etc.
 

Kolbe

W:O:A Metalhead
5 Aug. 2013
1.364
43
73
IZ
Sofern es dein Platz und die Bodenverhältnisse zulassen, kannst du rauf und runter, wie du lustig bist.
Das ist überhaupt kein Problem.
 

Hypirion

Newbie
5 Aug. 2019
23
9
28
30
Jop Festivalgelände hat eine schöne Auswahl an Speissen. Musst halt damit rechnen das ein Döner 1-2 Euro mehr kostet als bei deinem lieblings Dönerman bei dir im Ort. Im Dorf selber ist es sowieso Schwer im Gasthaus ein Platz zu bekommen, jedes mal wenn ich dran vorbei laufe ist der rabbel voll, da würden dir dann sowieso nur die Imbisbuden bleiben.
 

neo-one

W:O:A Metalhead
12 Feb. 2007
2.701
262
98
Berlin
Ist möglich, es gab aber schon Jahre in denen wegen der Bodenbeschaffenheit Fahrverbote ausgesprochen wurden.

Lange wird es auch dauern, weil du durch unmengen angetrunkener Leute durch musst.

Eingeparkt /-gezeltet werden kannst du auch.

-> Geländeessen ist (überwiegend) super und preislich sollte das wenn du die extra Spritkosten mitrechnest vmtl auf das gleiche rauslaufen ;)
 

Christoph P.

W:O:A Metalhead
20 März 2019
655
351
68
38
Ich hab mich ja schon mit meinem Fahrrad zurück gehalten. Es sind einfach zu viele Menschen zu Fuß unterwegs.
Einige sind ja mit dem Rad von R(irgendwas) zum Kaufland gefahren. Vormittags mag das ja auch noch gehen. Aber ganz vom Gelände runter: möglich aber denke ich nicht sinnvoll.
 
  • Like
Reaktionen: Wackentom

Christoph P.

W:O:A Metalhead
20 März 2019
655
351
68
38
DIS IS SPARTA! (Sandale hoch und gib ihm!)

Oder zwei Karton Eier mitnehmen und sich den Weg so frei werfen...
 
  • Like
Reaktionen: ribiskus

Kolbe

W:O:A Metalhead
5 Aug. 2013
1.364
43
73
IZ
Natürlich kommt es etwas auf die Lage an.
Einer aus unserem Camp fährt jedes Jahr mehrfach die 15km (zum Scheißen :ugly:) nach Hause und kommt wieder.
Selbst 2015 hat das geklappt. Aber da möchte ich ergänzen, dass du dann ein vernünftiges, geländegängiges Auto
brauchst, dass die 20-30cm Schlamm auch schafft :)

Nur letztes Jahr ging das nicht, weil wir zwischen zwei Gräben standen und links und rechts durch Camps eingekesselt waren.
Ansonsten seit Jahren immer. Ohne Probs.