unvollständiges Line-Up auf den Shirts

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2010<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Blackmoon666, 08. August 2010.

  1. evilCursor

    evilCursor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    4.401
    Zustimmungen:
    534
    Egal was die machen, die Dinger gehn immer wie geschnitten Brot weg wie es so schön heisst. Muss nicht jedes Jahr ein neues haben, hab genug Shirts im Schrank wo Wacken draufsteht.
     
  2. DerEddi

    DerEddi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    ich muss mich meinen Vorrednern (den meißten) anschließen. 35€ für ein T-Shirt sind schon mal net wenig... aber dann noch nicht mal alle Bands drauf... genauer nicht mal DIE Headliner... das ist nicht nur doof sondern unverschämt!
    Klar kann ich verstehen, dass ihr Geld machen wollt. wer will das net. Aber es heißt doch immer Wacken sei FÜR DIE FANS gemacht... Aber Abzocke ist nicht FÜR die Fans!
     
  3. Entenfield

    Entenfield W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. Februar 2008
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Hat mich auch verwundert. Hab jedoch keins von beiden Shirts in L abbekommen. Somit ein bisschen off-topic: Wird es dieses Jahr auch die Option geben das Main-Shirt beispielsweise im Internet nachzubestellen?
     
  4. Cargath

    Cargath W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwie glaube ich nicht an die Theorie, dass das Geldmacherei ist. Wozu sollten die darauf spekulieren, dass die Leute beide Shirts kaufen? Die Shirts sind doch sowieso immer ausverkauft, es gibt grundsätzlich zuwenig. Die bräuchten einfach nur ein paar mehr drucken und auch die würden weggehen wie geschnitten Brot.

    Ich glaube mittlerweile, dass die Nutzungsgebühren für die Logos der großen Bands einfach viel zu hoch sind, als dass man sie auf die inzwischen etwa 10 verschiedenen Motive drucken möchte, und man will ja bei allen Motiven einheitliche Lineups.

    Ich fand schade, dass es die "Batik"-Shirts nicht mit dem kompletten Lineup gab, so eins hätte ich mir gekauft. Auf das soundsovielte langweilige schwarze Shirt mit Wacken-Logo kann ich verzichten. Die von 2008 mit den Reifenspuren waren wenigsten mal kreativ. Ich hab mir also einfach das Dio Memorial Shirt gekauft, in der Hoffnung, dass der Erlös tatsächlich gespendet wird.
     
  5. Cargath

    Cargath W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    35€? Die Shirts haben alle 18€ gekostet. Kann sein, dass irgendwelche Tour-Shirts bei den Merch-Ständen andere Preise hatten, aber das ist Sache der Bands. Und Iron Maiden Tourshirts kosten nunmal 35€, was eine totale Frechheit ist, aber vermutlich weniger der Band als dem Management zuzuschreiben ist (2003 oder so Steve Morse auf der Deep Purple Tour zu einem Fan als er ein Autogramm aufs Ticket gab: "soviel nehmen die für die Tickets? Sind die aus Gold?"). 75€ hat das Maiden Trikot gekostet... und ich hatte gehofft, dass es billiger ist, wenn ich es nicht online importieren muss, nein es noch um die Hälfte teurer...
    Für irgendwen als sich selbst macht übrigens niemand was auf der Welt, das nennt sich Marktwirtschaft.
     
  6. MrFloppy89

    MrFloppy89 Newbie

    Registriert seit:
    07. Juli 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Nur zu dumm, dass ich kein Fan dieser Band bin (wieso sollte ich auch Fan jeder Band sein, die ich mir ansehe?). Also muss ich auch die tausend verschiedenen Bandnamen durch verschiedene Kombinationen nicht merken, bzw. nicht wissen.
    Aber da vorher feststand, dass es sich um Cantus Buranus handelt statt um Corvus Corax, warum schreibt man das nicht auch von Anfang an gleich richtig, anstatt über tausend Umwege? So bleibt es IMO eine Irreführung für die Leute, die sich nicht mit jeder Band ausgiebig beschäftigen.
     
  7. DJNico

    DJNico Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    11
    Ein Veranstalter, der das Logo einer Band auf sein Shirt drucken will, muss dafür eine Lizenz erwerben, also zahlen.

    2008 gab es auch genau nur ein Shirt, auf dem Maiden war - und dieses Logo auch noch deutlich größer als alle anderen Bands. Und genauso war es 2010 auch: Ein Shirt mit Maiden-Logo, eben diesmal nicht "das" Festivalshirt auf dem alle anderen Bands stehen, sondern das "Night to Remember".

    Dass Cooper und Crüe auf dem Festivalshirt auch fehlen, ist aber ein Novum, finde ich auch nicht dolle. Aber ich vermute mal ganz stark, das war ne Kostenfrage. Dazu ist auch noch zu bemerken, dass die Shirtpreise seit mindestens drei Jahren stabil sind. Ich hab kaum Bandshirts unter 20 Euro gesehen, das Wacken-Teil kostet immer nur 18.
     
  8. Wackenstramm

    Wackenstramm W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    0
    Vermutung hin, Vermutung her! Ich würd da gerne mal eine klare Aussage bekommen von Jemanden der was zu sagen hat!

    Seit jeher (zumindest seitdem ich nach Wacken fahre) gibt es EIN Shirt mit ALLEN Bands! Und das habe ich mir von Anfang an gekauft
    Als es um mein Geld besser bestellt war auch mal das Black dazu oder gleich Black und True seperat. Aber das ich mir nun ein Shirt habe mit unvollständigen LineUp ist einfach nur doof und irgendwie bäh!

    EDIT: Eine Band hatte Shirts für klassische 18 € und zwar Kamelot :p
     
  9. OldOne

    OldOne W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    8.742
    Zustimmungen:
    0
    Da gibt es ja nun mal gar nichts zu diskutieren: Ein Festival-Shirt ohne komplettes Billing ist mal sowas von für die Tonne und fürn Arsch....geht gar nicht.

    Da darf sich die Orga aber mal tatsächlich schön mit nem Papphut in die Ecke stellen.

    Auf eine Begründung wäre ich wirklich mal gespannt, aber die muss schon besser sein als irgendein Lizensgedöns ...
     
  10. DJNico

    DJNico Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    11
    Dass eine Marke wie Iron Maiden Lizenzgebühren kostet, ist keine Vermutung ;)

    Ich fürchte fast - und das ist nun durchaus eine Vermutung - dass die Veranstalter dazu nicht Stellung nehmen werden, oder sollen sie gleich die komplette Kalkulation offenlegen? Evtl. sind die Lizenzen für _ein_ Shirt auch im Auftrittsvertrag mit Gage und Produktionskosten gegengerechnet.

    Da die Shirts auch dieses Jahr wieder ständig ausverkauft waren und es laut der "Festival Today" insgesamt 150.000 Artikel (allein 50.000 in der ersten Lieferung) aus der Druckerei gewesen sein sollen, scheinen die meisten Leute zufrieden gewesen zu sein. Und ja, auch ich hätte am liebsten ein schönes mit dem kompletten Billing, das ist nicht die Frage.
     
  11. Cirlia

    Cirlia Member

    Registriert seit:
    04. April 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Genau das hat mich davon abgehalten, mir dieses jahr eins zu kaufen .. abr sich stattdessen 2 zu kaufen ... :eek:
     
  12. toastie

    toastie W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    22.972
    Zustimmungen:
    0
    Ne.
    Jo, ziemlich albern.
     
  13. NemesiS-rocks

    NemesiS-rocks Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    hahaha echt lächerlich maiden nicht mit draufzuschreiben....

    Hab trotzdem eins, weil ichs in orange geil fand. Aber damit kann ich leben. Aber ist trotzdem fail, die headliner nicht mit aufzuschreiben...

    btw war auch auf V und hab auch Vengaboys mitgehört:D
     
  14. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    28.306
    Zustimmungen:
    147
    Habe mir das Black Stage Shirt gekauft und dazu das Night to Remember Shirt. ;)
    Gejuckt hat es mich nur leicht das es kein Shirt gab wo alles drauf stand...
     
  15. DJNico

    DJNico Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    11
    Erinnere ich mich da falsch? Wenn ich das recht sehe, haben die Shirts 2008 und 2009 auch 18 Euro gekostet, oder?
     

Diese Seite empfehlen