Toiletten

Dieses Thema im Forum "Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von paddyk, 07. August 2017.

  1. PopoMetal

    PopoMetal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Juni 2009
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    140
    Wenn da ein Haken wäre würde ich trotzdem nichts aufhängen. Das hängt/schleift dann an der Toilettenwand das geht mal gar nicht.

    Die Kunst ist möglichst gar nichts zu berühren. Die heruntergelassene Hose bildet einen natürlichen Korb in den man alles reinwerfen kann was man noch dabeihat. Dabei ist die Spannung mit den Beinen/Knien so halten, dass auch die Hose nicht auf den Boden fällt.
     
  2. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    33.360
    Zustimmungen:
    818
    Und der nachfolgende sieht dann die Scheiße auf dem Rand! DANKE!
     
    Roopie gefällt das.
  3. PopoMetal

    PopoMetal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Juni 2009
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    140
    Nein du missverstehst ich setze mich schon vorsichtig hin nach anständiger Reinigung der Brille. Hätte eh nicht genügend Geschick für irgendwelche Balanceakte am Ende fall ich noch um oder so dann ist aber die Kacke am Dampfen.

    Es ging nur um Stauraum für Sachen die man irgendwo hinhängen will.
     
  4. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    33.360
    Zustimmungen:
    818
    Naja aber irgendwie schaffen es manche Idioten dennoch auf die Brille zu scheißen und deine Beschreibung könnte der Weg dazu sein ;)
    nicht persönlich nehmen wenn du nicht so einer bist :D
     
    PopoMetal gefällt das.
  5. PopoMetal

    PopoMetal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Juni 2009
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    140
    Na das sind die Leute die sich gar nicht hinsetzen wollen und dann über der Schüssel schweben dafür war meine Anleitung nicht.
    Oder riesige/dicke Leute für die die Schüssel zu klein ist sind ja die kleinen Schüsseln.
    Oder natürlich Leute im Vollsuff aber selbst da frag ich mich immer wie die das schaffen.
    Hab das aber auch glücklicherweise dieses Wacken nicht gesehen :)
     
    Wackentom gefällt das.
  6. Kalom

    Kalom Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    17
    Für dickere Leute sind die wasserklos tatsächlich sehr sehr eng :D
     
  7. jemand84

    jemand84 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. April 2009
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    3
    Diese Vakuumtoiletten sind für jeden normalen Männderarsch zu klein gewesen. Deswegen wurd auch ständig auf die Brille gekackt. Das machen gewöhnlich nur Hinhockfrauen.
     
    neo-one gefällt das.
  8. MetalDom

    MetalDom Member

    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    4
    Dem stimme ich zu, gebe jedoch zu bedenken, dass die Dixis auch keine "Raumwunder" sind ;-)
     
  9. deidaw

    deidaw Newbie

    Registriert seit:
    09. Juli 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    13
    Möglich. Aber nach dem ersten Mal Wasserklo in meinem Wacken-Leben merkte ich, das die Kabinen um selbige für meine 1,95/95 kg dann doch etwas eng anliegend waren und ging fortan wieder traditionell auf Plastik. Irgendwann zählen halt die Quadratzentimeter.
     
  10. MetalDom

    MetalDom Member

    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    4
    Ich verteile mehr kg auf weniger cm und messe sowohl die Keramik, als auch das Plastik am "Wohlstand" des heimischen WC. Von daher ist das Dixie zwar größer als die wassergespülten WC, aber immer noch eine Sardinenbüchse ;-)
     
  11. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    22.881
    Zustimmungen:
    567
    Ja, Abstriche wird man machen müssen. Komfort wie zu Hause auf'm Acker geht'n büschen ab.
     
  12. WOAnders

    WOAnders W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. Juli 2016
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    4.864
    Ich finde die Wortwahl, "Abstriche machen", im Zusammenhang mit vollgesch... Toiletten, etwas unglücklich. :D
    Aber 'ne Anleitung zur Benutzung von Toiletten jeglicher Bauart, finde ich ebenso skurril.
     
  13. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    22.881
    Zustimmungen:
    567
    Hurr Hurr Hurr. :ugly:

    Jeder nach seinem Plaisir. :D
     
  14. WOAnders

    WOAnders W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. Juli 2016
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    4.864
    Vielleicht könnte man auch 'ne Garderobe installieren, wo man seine Hose abgeben kann!

    :D
     
  15. MetalDom

    MetalDom Member

    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    4
    "Entschuldigung, aber ich habe meine Garderobenmarke versehentlich im Klo runter gespült. Könnte ich bitte trotzdem die Hose mit der Nummer XY bekommen? :angel:"
    Und was machste dann, wenn die Sachen versehentlich vertauscht wurden? ;-)
     

Diese Seite empfehlen