Tipps für wen auch immer

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2002" wurde erstellt von Mordhorst, 08. August 2002.

  1. thunderwolf

    thunderwolf Member

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Grundsätzlich lassen sich Getränke in Dosen besser kühlen / kühl halten, als in PET- oder gar Glasflaschen. Sie kühlen auch wesentlich schneller wieder ab, wenn sie mal warm geworden sind. Pfadfinder-Kühlschrank: Loch buddeln, Dosen in Plastiktüte, rein ins Loch, zuschütten und gut wässern (oder auf den Wackener Regen warten - grins!). Bleibt gut kühl - und das Bier wird von Schnorrern nicht gleich entdeckt!
    Bisschen Luxus gefällig? Warmes Duschwasser spendiert die Sonne (wenn sie denn kooperativ ist). Nehmt einfach einen handelsüblichen Wasserkanister, streicht oder sprayt ihn (matt)schwarz und stellt ihn eine Weile in die Sonne (vorzugsweise auf dem Auto, damit das Blech mitheizt). Es sollte dann bald soweit angewärmt sein, dass man sogar Schlammkrusten entfernen kann...
     
  2. Dracarys

    Dracarys W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    6.565
    Zustimmungen:
    0
    Re: Re: Noch mehr Tips...

    Nah, besser so:

    Bierpalette mit nassen Handtüchern zudecken und möglichst lange in der SONNE stehen lassen. Da das Wasser verdunstet entteht so verdunstungskälte, die das bier richtig geil abkühlt. N Vent isn dreck dagegen! Funktioniert wirklich! Man muss nur darauf achten, dass die handtücher wirklich um die ganze palette gewickelt sind und immer nass bleiben. Geht man ne band anglotzen: Unters auto damit, sonst trocknen die handtücher... :D
     
  3. Banshee

    Banshee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    0
    Das Zelt hält nicht mehr ganz dicht? Es könnte durchregnen? Ein Malerfolie im Baumarkt besorgen (ca. 1 €), kann man immer mal schnell übers Zelt werfen und passt auch noch in `nen Camperrucksack (für diejenigen die nicht mit dem Auto kommen).

    Für den Transport schwerer Wasserkanister oder den Einkauf beim Edeka einen Einkaufsroller mitnehmen.

    Wertsachen in einer wasserdichten Tüte unter dem Zelt eingraben.
     
  4. Dracarys

    Dracarys W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    6.565
    Zustimmungen:
    0
    Jep!

    Und außerdem: Ne ganze Rolle müllsäcke mitnehmen und den boden damit bepflastern, bevor man das Zelt aufbaut! Dann kommt definitiv kein wasser von unten durch.
     

Diese Seite empfehlen