Ticketpreise vs. eBay

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2012<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von poketron, 31. August 2011.

Schlagworte:
  1. Careo

    Careo W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    08. Juli 2009
    Beiträge:
    64.225
    Zustimmungen:
    2
    mhhh keine Ahnung.
    Aber weshalb steigen dann die zb Müllgebühren immer mehr?! Weil mehr Leute reingelassen werden? Die Jahre davor wars ja auch kein Problem und unter weniger WErt werden die sich nicht verkaufen. Weshalb wurde die Erhöhung von 20 € nicht schon früher eingeführt?
    Ok, Wacken ist (glaube ich) erst seit 2006 oder 2007 ausverkauft, aber das hätte früher auffallen müssen. und 20 € pro Person finde ich dann schon übertrieben.
     
  2. BastiSito

    BastiSito W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juni 2010
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    16
    Naja, als Veranstalter würd ich statt jedes Jahr 5 Euro alle drei Jahre 20 Euro auch nicht wählen. Dann gibts ja jedes Jahr gemaule.

    Warum die Müllgebühren steigen? Wenn die Tonne Müll statt x-Euro bei der Deponie jetzt x+1000 Euro kostet, dann ist das Wurscht wieviele Leute kommen, es geht um die Müllmenge. Du verwirrst mich.

    Cool - von Mungos auf Müllgebühren. :D
     
  3. poketron

    poketron Newbie

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Von Monstergewinnen war nie die Rede. Es liegt jawohl auf der Hand, dass die Gewinne für die Veranstalter mit dem Bekanntheitsgrad des Festivals steigen, und das erreicht man, indem man das Festival in einen fetten Freizeitpark verwandelt. -> Mehr, bekanntere Bands etc. Wikingerdorf und all der überflüssige Kram (ja darüber lässt sich streiten).

    Das ist aber immernoch nicht der Punkt. Bisher waren 130€ genug. Und bei 150€ ist bei mir schon ziemlich die Grenze. Wo ich das Ticket letzendlich erwerbe, Metaltix oder Ebay ist egal. Meine ursprüngliche Rechnung im Thread war ja auch die, dass die eBay-Mongos unverhältnismäßige Gewinne erzielen und damit die Veranstalter zu einer Preiserhöhung drängen. Und das ist kaka.
     
  4. Toxa

    Toxa Member

    Registriert seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Die Leute wollten hin, um (fast) jeden Preis.

    Es waren ja nicht nur die Sofort-Kaufen-Angebote unglaublich teuer, sondern auch die Auktionen.

    Wenn also die hohen Ebay-Preise der Auslöser für die Preiserhöhung auf 150 waren, dann sind die Käufer schuld und nicht die Verkäufer.

    Und sei mal ehrlich: Wenn Du Dein Ticket für 100 Anfangsgebot reinstellst, und die Leute bieten auf 230 hoch, würdest Du dann dem Käufer sagen: "Ach nö, das is doch unsozial, überweis mir 130 und gut is"?

    Es gab übrigens auch einige Sofort-Kaufen-Angebote für 130, aber die waren immer in 2 Minuten weg.

    Wenn die Leute einen Preis nicht zahlen, dann verkauft keiner um diesen Preis. So einfach ist das. Und da hilft auch motzen nix.
     
  5. BastiSito

    BastiSito W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juni 2010
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    16
    Schon da zweifle ich stark.

    Übrigens: Die Ebay-Tickethändler sind in der Tat .... zum Kotzen.
     
  6. Careo

    Careo W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    08. Juli 2009
    Beiträge:
    64.225
    Zustimmungen:
    2
    Du verwirrst mich auch :D:D:D
    Aber die Müllkosten steigen nicht so extrem an...dann müssen schon extrem mehr Leute dort sein. aber naja, es könnten ja auch mehr Faktoren sein. Aber ich meine, es liegt an deren Geldgeilheit
     
  7. poketron

    poketron Newbie

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ja ne, das Huhn oder das Ei. Die Initiatoren dafür, dass die Preise so hoch sein *können* sind die VERkäufer, weil sie wie bescheuert die Tickets kaufen und es dann Monate vorher ausverkauft ist. Logisch? Ob Käufer oder Verkäufer ist ja auch egal: Hauptsache eBay.

    Hmm, also aus meiner Sicht haben die sofort-130-Leute das komplett richtig gemacht. Wie Du siehst, haben wir einfach verschiedene Ansichtsweisen. Wenn man vorher die Nachfrage 'künstlich' durch das Aufkaufen hochtreibt, dann sind die Käufer aus meiner Sicht in keinster Weise Schuld. Da wird einfach Geld gedruckt.

    Nachtrag:
    Bei der Fußball WM darf ja auch nicht einfach ein Arsch alle Karten kaufen, um sie anschließend für 1000€ zu verhökern. Weils schlicht unfair ist und das ganze dann verbonzt und nichts mehr mit dem Volkssport zu tun hat oder so. Ist, wie ich finde, ein gutes Beispiel. .. Wobei 1000€ bei einer WM noch relativ niedrig angesetzt wären.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2011
  8. Toxa

    Toxa Member

    Registriert seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Haben wir in dem Punkt nicht, ich find die Sofort-130-Leute auch gut, und ich find es auch schade, dass nicht alle ihre Tickets um den Preis weiterverkauft haben, wenn das Verkaufen schon sein muss.

    Ich glaube aber, dass es auch ohne gewerbliche Händler einen Sold-Out gegeben hätte und die Preise der Privatauktionen ins uferlose gestiegen wären.
     
  9. poketron

    poketron Newbie

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Oder: Die dümmsten Bauern ernten die dicksten Kartoffeln. ; da gibt es viele Sprüche für. Jedenfalls ist das so grob die Beschreibung der Wirtschaft wie ich sie kenne.

    Mir liegt am Wacken aber Etwas. Wenns ein Raver-Festival wäre würde ich über die ganze Geschichte lachen (ohne explizit auf die Loveparade zu verweisen).
    Wacken ist eben mein Alltag-entflieh-Festival und ich würds auch gerne bewahren und verteidigen. Vor der Emo-, J-Rock-, Nu-Metal-Kultur und den peinlichen anderen Geschichten. Ich z.B. scheiße auch aufs Wikinger-Dorf, es ist zwar garnicht so übel, aber dennoch ist es mehr ein Ort zum Geldausgeben. Als wenn man keinen Spaß aufm Campground haben könnte, ohne extra Kohle fließen zu lassen. An dieser Stelle verliert das Metal-Festival seinen metallischen Glanz für mich.

    Wenn ich mehr als die (ursprünglichen) 130€ zahlen soll, dann *nur* für das Festival und nicht an eBay-Mongos. Und wenn dieses Geld ins Festival fließt, dann bitte nicht an J-Rock-Bands und Mittelalterparties. Also wie gesagt, wenns übernächstes Jahr auf mehr als 150€ zurollt, ist es ein Scheißfestival für mich. Ich persönlich mache da die Mongos verantwortlich, die womöglich die Preise hochtreiben. (Wahrscheinlich wissen die Veranstalter dann einfach nicht mehr wohin mit dem Geld und bauen Mittelalterdörfer und so :D) Also jedenfalls mein Appell:

    Boni einführen für jeden der sich beim Online-Kauf registriert, derjenige kann sich beim Ausweisen dann nen Extra Metal-Bag abholen oder so. Ich weiß auch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2011
  10. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    42.004
    Zustimmungen:
    2.313
    Und wieder einmal freue ich mich über jede J-Rock Band die bisher da war! :)
     
  11. Delwohtar

    Delwohtar Member

    Registriert seit:
    05. Mai 2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Dann ist das halt so....
    hört doch auf euch darüber aufzuregen. Den Veranstaltern kann ebay egal sein solang die ihre 80k Tickets verkaufen... die preis erhöhung wird bestimmt mit steigenden nebenkosten begründet sein, aber lasst den veranstalter doch auch mal was verdienen(oder mehr verdienen) das ist überall auf der welt so...ihr findet das alle nur solange scheisse wie ihr kein eigenes unternehmen gründet und aufbaut und euch dadurch ein hohen lebensstandard sichern wollt...
    ich finde wacken immernoch geil, auch wenns teurer wird, aber alles wird teurer und wir verdienen mehr geld(inflation und so). flemmt das forum nicht voll, wenn ihr es wirklich so scheisse findet dann bleibt einfach weg und spamt nicht rum.
    ausserdem weiss man, dass nach jedem sold out die ebay preise z.t. viel teurer werden, und wer bis dahin keine karte hat ist halt selber schuld, auch wenn man kein geld hat dann spart man eben immer schon "ein jahr vorraus" also man fängt jetzt an zu sparen um dann im august 2012 schon das xmas ticket für 2013 zu kaufen, den leerer wird es (voraussichtlich) nicht mehr
     
  12. OnkelTom79

    OnkelTom79 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Du bist ja auch geil.

    Hast die Jahre immer bei E-Bay gekauft und damit dort den Tickethandel unterstützt. Weil die Karten billiger waren, waren das gute Leute. Jetzt waren die teurer und die E-Bay Heinis sind Mungos und man muss das unterbinden?

    Oder hab ich da was überlesen.

    Arbeitest du bei ner Bank?
     
  13. poketron

    poketron Newbie

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    So einfach war das eben nicht. Wenn mir ich sicher war, dass ich fahren kann, habe ich gleich bei Metaltix bestellt (3 Mal?). Als ich genau über die Situation Bescheid wusste, war es aber meistens schon zu spät - ausverkauft - und ich saß dann jeden Tag abends am PC, um die Karten möglichst billig / zum Originalpreis zu erwischen.

    Kurz (eine Woche) vor dem Festival steigen die Preise noch einmal ordentlich :( . Billig / unter dem Originalpreis waren sie dann eben nur *unmittelbar* vor dem Festival. Da ist es ungewiss wann der Verkäufer die Karten rausschickt, ob sie überhaupt noch rechtzeitig ankommen. Blöd, wenn man eigentlich 2 / 3 Tage vorher hinfahren und campen wollte. (Da kämen ja noch 10€ Gebühren drauf.) Man muss auch aufpassen, dass man in den Peak-Zeiten, 18Uhr, nicht aus versehen zu viele Karten ersteigert. - Ich hätte mir die Karten am liebsten offiziell gekauft. Dass ich sie letzendlich bei eBay billiger bekommen habe war Glück.
    Es ist halt stressig. Wenn man nicht gerade Glück hat, verschenkt man ein paar Zehner. Wenn man Glück hat und die Karte noch kurz vorm Festival billiger bekommt, geht man Kompromisse und ein Risiken ein.
     
  14. OnkelTom79

    OnkelTom79 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Mach es doch anders rum. Kauf dir ne Karte und wenn du nicht kannst verkaufst die hier im Forum zum Originalpreis. Solltest immer los werden.
     
  15. duliga.de

    duliga.de W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    19
    :D laugh when others tear, hate when others laugh
     

Diese Seite empfehlen