Summerday Festival Arbon Schweiz

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

ALSWELLA

W:O:A Metalhead
3 Aug. 2014
1.125
17
63
Kabbesinien
Hallo zusammen
War von euch schon Mal jemand auf dem Summerday Festival in Arbon Schweiz. Wollte da am Freitag hinfahren, da ich in der Nähe (100 km) bin, aber nur Freitag bleiben.
1615-1715 Fish von Marillon
1800-1900 Jan Anderson von Jethro Tull
1945-2100 Alan Parsons Live Prjekt
2145-2315 Deep Purple
0000-0100 The Baseballs
Gibt’s da irgendwelche Busangebote. Mit dem Zug könnte ich erst morgens um kurz nach Sechse zurück Richtung Ravensburg und mit dem Auto scheint das auch aufwendig zu sein wegen der Maut in Österreich und der Schweiz – und das Alles für einen Tag….
 

luna.lunatik

W:O:A Metalmaster
16 Juli 2010
7.085
1.597
118
Oberbayern am Land :-D
Hallo zusammen
War von euch schon Mal jemand auf dem Summerday Festival in Arbon Schweiz. Wollte da am Freitag hinfahren, da ich in der Nähe (100 km) bin, aber nur Freitag bleiben.
1615-1715 Fish von Marillon
1800-1900 Jan Anderson von Jethro Tull
1945-2100 Alan Parsons Live Prjekt
2145-2315 Deep Purple
0000-0100 The Baseballs

:eek: Alan Parsons :eek:

Gibt’s da irgendwelche Busangebote. Mit dem Zug könnte ich erst morgens um kurz nach Sechse zurück Richtung Ravensburg und mit dem Auto scheint das auch aufwendig zu sein wegen der Maut in Österreich und der Schweiz – und das Alles für einen Tag….

Püüü... da hast du dir ja wieder was ausgedacht :rolleyes::ugly:

Vorweg: Nein, auf dem Festival war ich noch nie, Busunternehmen dahin hab ich auf die schnelle auch keins gefunden :uff:

Nach oberflächlicher Recherche glaube ich allerdings, dass du um eine Übernachtung nähe Festival wohl nur mit Autoanreise drumrum kommst.

Zumindest die Maut in Österreich könntest du dir sparen, wenn du mit dem Auto nach Friedrichshafen fährst und von dort aus mit der Autofähre in die Schweiz nach Romanshorn übersetzt.

Nur teilweise mit Auto, aber dafür ganz ohne Maut ginge noch nach Lindau, dort dann parken und mit der Fähre direkt als Fußgänger nach Arbon übersetzen.

Da die Autofähre zurück nach Friedrichshafen, bzw. auch die Fähre zurück nach Lindau so spät nicht mehr fahren, müsstest du bei beiden Versionen in Arbon übernachten.

Nochwas, das Festival ist der Schweiz ;) nimm also deinen Personalausweis mit, und je nach dortiger Ankunftszeit auch schon vorab in DE eingewechselte Schweizer Franken.

Laut Homepage ziehen die es durch, auf dem gesamten Festival kann nix mit Bargeld bezahlt werden – Ausnahme: der Festivalpark-, und der Festivalcampingplatz, lies dich da vorab mal ein:
http://summerdays.ch/cashless
 

ALSWELLA

W:O:A Metalhead
3 Aug. 2014
1.125
17
63
Kabbesinien
:eek: Alan Parsons :eek:



Püüü... da hast du dir ja wieder was ausgedacht :rolleyes::ugly:

Vorweg: Nein, auf dem Festival war ich noch nie, Busunternehmen dahin hab ich auf die schnelle auch keins gefunden :uff:

Nach oberflächlicher Recherche glaube ich allerdings, dass du um eine Übernachtung nähe Festival wohl nur mit Autoanreise drumrum kommst.

Zumindest die Maut in Österreich könntest du dir sparen, wenn du mit dem Auto nach Friedrichshafen fährst und von dort aus mit der Autofähre in die Schweiz nach Romanshorn übersetzt.

Nur teilweise mit Auto, aber dafür ganz ohne Maut ginge noch nach Lindau, dort dann parken und mit der Fähre direkt als Fußgänger nach Arbon übersetzen.

Da die Autofähre zurück nach Friedrichshafen, bzw. auch die Fähre zurück nach Lindau so spät nicht mehr fahren, müsstest du bei beiden Versionen in Arbon übernachten.

Nochwas, das Festival ist der Schweiz ;) nimm also deinen Personalausweis mit, und je nach dortiger Ankunftszeit auch schon vorab in DE eingewechselte Schweizer Franken.

Laut Homepage ziehen die es durch, auf dem gesamten Festival kann nix mit Bargeld bezahlt werden – Ausnahme: der Festivalpark-, und der Festivalcampingplatz, lies dich da vorab mal ein:
http://summerdays.ch/cashless

Alan Parson - kann mich noch leise an dessen Existenz erinnern, läuft halt auch, na und. Das Programm am Samstag spricht mich noch viel weniger. Wenn ich ihn nicht ertragen kann, geh ich halt in der Zeit Nase bohren.

da hast du dir ja wieder was ausgedacht: Ich sitz hier inner Rehaklinik fest und 70% der „Gäste“ ist richtig alt – also nicht so wie ich. Bis jetzt hat mich aber noch kein Alter wegen meiner Klamotten oder der langen Haare dumm angemacht, nur son junger Schnösel “Wie Wacken – geht’s noch!“
Ich muss hier drei Wochen aushalten. Da kommt mir das Festival gerade recht. Bezahlen geht mit EC und Euro laut der Homepage.
Das mit der Fähre hab ich schon abgecheckt – die fahren nachts nicht. Sonderzüge fahren, aber scheinbar nicht bis Deutschland. Ich werd wohl mit dem Auto fahren, es gibt auch einen mautfreien Weg. Im Auto pennen kommt aufs Wetter an – hab keinen Schlafsack und nix dabei. Wenns aber geht, könnt ich die Gelegenheit nutzen und am Samstag noch ne Radtour dort am Bodensee machen; Mal sehen.
Danke für deine Infos
 

luna.lunatik

W:O:A Metalmaster
16 Juli 2010
7.085
1.597
118
Oberbayern am Land :-D
Alan Parson - kann mich noch leise an dessen Existenz erinnern, läuft halt auch, na und. Das Programm am Samstag spricht mich noch viel weniger. Wenn ich ihn nicht ertragen kann, geh ich halt in der Zeit Nase bohren.
Fish von Marillion hab ich dieses Jahr schon gesehen/gehört :p

Wenn du beim Bohren also oben ankommen solltest, schreib ne Postkarte :D

da hast du dir ja wieder was ausgedacht: Ich sitz hier inner Rehaklinik fest und 70% der „Gäste“ ist richtig alt – also nicht so wie ich. Bis jetzt hat mich aber noch kein Alter wegen meiner Klamotten oder der langen Haare dumm angemacht, nur son junger Schnösel “Wie Wacken – geht’s noch!“
Ich muss hier drei Wochen aushalten. Da kommt mir das Festival gerade recht. Bezahlen geht mit EC und Euro laut der Homepage.

Hauha, dann man gute Besserung und schnelles voranschreiten der Zeit. Und dem jungen Schnösel trittst du bei Gelegenheit mal feste vors Schienbein, mit schmerzhaften Grüßen von mir :cool:

Das mit der Fähre hab ich schon abgecheckt – die fahren nachts nicht. Sonderzüge fahren, aber scheinbar nicht bis Deutschland. Ich werd wohl mit dem Auto fahren, es gibt auch einen mautfreien Weg.

Dass die Fähren nachts, bzw. so spät nicht mehr fahren, schrieb ich ja bereits :rolleyes:

Im Auto pennen kommt aufs Wetter an – hab keinen Schlafsack und nix dabei. Wenns aber geht, könnt ich die Gelegenheit nutzen und am Samstag noch ne Radtour dort am Bodensee machen; Mal sehen.

Oooch, fragst halt nett in der Klinik nach, ob die dir ne Decke geben, dir ist Nachts doch immer sooo kalt ;):angel:
Musst denen ja nicht auf die Nase binden, dass du die im Auto zum Nächtigen brauchst ;)

Und für die Zukunft hast du dazugelernt: Immer einen Schlafsack oder eine Decke im Auto können durchaus brauchbare Materie sein :p

Danke für deine Infos

Ne wirkliche Hilfe wars eigentlich nicht, trägt ja nix zur Lösung bei.
 

luna.lunatik

W:O:A Metalmaster
16 Juli 2010
7.085
1.597
118
Oberbayern am Land :-D
Wie Wolldecke – ich bau die hinteren Sitze aus dem Bus aus und schieb dann mein Bett ausm Zimmer hinten in den Bus :o:ugly::Puke:

Manchmal könnt ich dich echt
40.gif