Soundbox gleichschalten

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

klekiPetrah

Newbie
26 Juli 2019
2
0
16
56
Statt durch Promotion der soundbox jedem die Idee zu vermitteln, er solle seine Nachbarzelte mit individuellem Schalldruck aus dem Acker blasen, könnte man mit ausreichend wlan eine live-Übertragung der main stages auf den campground realisieren-dann hören wenigstens alle das Gleiche!
 

White-Knuckles

W:O:A Metalmaster
3 Aug. 2015
7.211
15.287
128
29
Delmenhorst
Tolle Idee. Damit man schön mit Mucke beschallt wird auf die man keinen Bock hat. Sonst würde ich ja vor der Bühne stehen....
 

SoND

W:O:A Metalhead
12 Jan. 2005
178
60
73
Hamburg
Als Option fände ich das gar nicht so schlecht. Wird ja keiner gezwungen den stream einzuschalten.
Und wenn ich die Wahl ab Bands vom hintersten bierstand aus zu verfolgen, wo man eh vom geschehen bis auf dem sound nix hat, oder gechillt aus meinem campingstuhl, würde ich mich wohl des öfteren für zweiteres entscheiden.

Hab vor Jahren auch schon mal die Wiederbelebung einer Leinwand mit Sound der Hauptbühnen auf der camping Area angeregt.
 

Nergal1444

W:O:A Metalhead
16 Sep. 2016
1.347
1.231
108
Ich vermute mal es wird daran scheitern ein WLAN für 75.000 Besucher stabil und leistungsstark auf dem gesamten Campground einzurichten.... Ich bin technisch in diesen Dingen nicht sehr versiert, aber nach allem was ich von Netzwerken kenne dürfte das nicht so ohne weiteres funktionieren. So ein WLAN müßte ja offen für alle sein, damit jeder streamen kann, und dann wird da noch einiges mehr an Datenverkehr laufen - soziale Medien, Internettelefonie, Streams von Musik und Filmen,.... Gibt es Festivals in Wackengröße die ein gutes (!) WLAN für alle auf dem Campground haben?
 
  • Like
Reaktionen: White-Knuckles

Wackentom

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2005
33.360
818
120
zuhause in Niedersachsen
Statt durch Promotion der soundbox jedem die Idee zu vermitteln, er solle seine Nachbarzelte mit individuellem Schalldruck aus dem Acker blasen, könnte man mit ausreichend wlan eine live-Übertragung der main stages auf den campground realisieren-dann hören wenigstens alle das Gleiche!
Radio Bob wäre dazu ne Alternative bei der Idee!
Dann bitte gleich Beyond the Black für alle und überall auf Wacken - 7 Tage 24h nur Dschaenni :ugly:
Wir werden dich finden und auch einen Materpfahl wo du dann gesteinigt wirst fürs Aussprechen dieser Idee! :o
Ich vermute mal es wird daran scheitern ein WLAN für 75.000 Besucher stabil und leistungsstark auf dem gesamten Campground einzurichten.... Ich bin technisch in diesen Dingen nicht sehr versiert, aber nach allem was ich von Netzwerken kenne dürfte das nicht so ohne weiteres funktionieren. So ein WLAN müßte ja offen für alle sein, damit jeder streamen kann, und dann wird da noch einiges mehr an Datenverkehr laufen - soziale Medien, Internettelefonie, Streams von Musik und Filmen,.... Gibt es Festivals in Wackengröße die ein gutes (!) WLAN für alle auf dem Campground haben?
aber die Teledoof ist doch sponsor, das sollten die "eigentlich" hinbekommen! ;)