Sound 2008 + Videoleinwand

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

RaStar

Member
14 Aug. 2002
30
0
51
41
Leichlingen NRW
Website besuchen
Erstmal: Hängt doch bitte euren tollen Videoleinwände noch etwas höher, dann können die kleinen Menschen auch mal was sehn!

Dann zum Sound 08:
Ich habe in Wacken (Bin Besucher seit 2001) noch nie so einen schlechten dröhnenden Sound erlebt. Bei Nightwish zb konnte ich kein Lied erkennen weil der Bass nur gedröhnt hat. Ich bin dann weggegangen und hab am Zelt weitergehört, da war der Sound gut!
Stellt ihr euch auch mal unten auf den Platz und hört wie der Sound ist oder macht ihr das nur von euren Mischpulten da oben in den Türmen?
Vielleicht waren zwei Türme doch besser.

Und früher war es hinten immer etwas leiser, seit 2008 gabs kein fleckchen mehr wo man sich mal hinsetzten konnte und in ruhe ne band abwarten konnte die einen nicht interessiert...überall wird man extrem beschallt, sogar kurz vorm ausgang konnte man nur mit gehörschutz rumsitzen. Dann über schneiden sich immer noch der Sound der verschiedenen Bühnen. Das ist alles nicht so optimal.
Manchmal ist weniger mehr, das gilt auch für die Besucherzahlen.
 

Seatiger

W:O:A Metalmaster
1 Dez. 2008
6.840
0
81
Metal ist laut, aber zu laut ist nicht Metal!

Ich war 2008 zwar leider nicht da, aber ich stimme dir vollkommen zu. Ab und zu darf es wirklich mal etwas leiser sein!
 

Bierus

W:O:A Metalhead
20 Nov. 2006
674
0
61
entweder meine ohren sind innerhalb eines jahres so viel schlechter geworden oder keine ahnung was, aber ich fand die lautstärke dieses jahr um einiges angenehmer (leiser) als 2007 :D
 

Jacklalanne

W:O:A Metalhead
1 Jan. 2009
1.838
0
61
Essen
Also als ich während Kreator vor Lordi am letzten Tag inner 4. Reihe oder so gepennt hab, hast am Boden trotz Stöpsel im Ohr nicht mehr gehört als lautes Rauschen.
Naja und weiter hinten fand ichs eigentlich ganz ok. Leise... naja 3 Tage im Jahr muss man das halt mal über sich ergehen lassen.
Btw ich trage immer Stöpsel, da ich recht aktiv auf Festivals und Konzerten bin und in meinem Alter nicht schon mein Gehör schrotten will und daher hab ich meist auch kein Problem mit zu lauten Plätzen in Wacken.. Nehmt's halt hin. :rolleyes::D
 

baci

W:O:A Metalhead
24 Aug. 2007
751
14
73
Hamburg
ich fands bei Maiden am Anfang sogar ein wenig zu leise :D irgendwann haben sies dann auch lauter gedreht... ansonsten könnten die Bässe aber schon n bisschen raus aber wer sich über die Lautstärke aufregt -> Ohropax
 

ElRazi

W:O:A Metalhead
9 Jan. 2009
230
0
71
NRW
wir machen uns unsere stöpsel immer selbst.
klopapier wie ne kippe drehen und dann mittig falten.
mit den dingern hat man meistens n supersound weil die schrillen höhen rausgefiltert werden und es trotzdem kaum leiser ist als ohne.

achja zum thema sound: wieso kann man den sound nicht so geil hinkriegen wie bei gorgoroth und avantasia? die klangen beide wie auf ihren alben. saugeiler sound! maiden waren zu leise!! wirklich!!!
und bei kamelot war der sound ja sowas von verkackt! und das bei einer meiner lieblingsbands.
und kümmert euch mal bitte um die partystage. geile bands wie sabaton und obituary mussten da mit garagensound und mittlerer lautstärke überzeugen...
 

Falcon

W:O:A Metalhead
9 Dez. 2007
320
0
61
Erstmal: Hängt doch bitte euren tollen Videoleinwände noch etwas höher, dann können die kleinen Menschen auch mal was sehn!

Dann zum Sound 08:
Ich habe in Wacken (Bin Besucher seit 2001) noch nie so einen schlechten dröhnenden Sound erlebt. Bei Nightwish zb konnte ich kein Lied erkennen weil der Bass nur gedröhnt hat. Ich bin dann weggegangen und hab am Zelt weitergehört, da war der Sound gut!
Stellt ihr euch auch mal unten auf den Platz und hört wie der Sound ist oder macht ihr das nur von euren Mischpulten da oben in den Türmen?
Vielleicht waren zwei Türme doch besser.

Und früher war es hinten immer etwas leiser, seit 2008 gabs kein fleckchen mehr wo man sich mal hinsetzten konnte und in ruhe ne band abwarten konnte die einen nicht interessiert...überall wird man extrem beschallt, sogar kurz vorm ausgang konnte man nur mit gehörschutz rumsitzen. Dann über schneiden sich immer noch der Sound der verschiedenen Bühnen. Das ist alles nicht so optimal.
Manchmal ist weniger mehr, das gilt auch für die Besucherzahlen.


Kann ich nur unterschreiben. Aber bezüglich der Lautstärke muss ich sagen, das diese voll in Ordnung war. Auf dem Zeltplatz habe ich ja dann Gelegenheit meine Ohren zu entlasten. Leiser darf es jedenfalls nicht werden.
Die Soundüberschneidungen von der Party Stage und der Mainstage war jedoch stark zu hören. Bei Opeth war es sehr extrem nervig. Da müssten die Bühnen anders platziert werden. 2007 war ja noch der Knick dazwischen, der ja abgerodet wurde. Zwar ist das Festivalgelände dadurch übersichtlicher geworden jedoch hat der Knick die Soundüberschneidungen meiner Meinung nach gut gedämpft.
Letztendlich ist das Festivalgelände für so eine große Anzahl an Besuchern eindeutig zu klein (bezüglich Soundüberschneidungen, Platz, ruhige Ecken etc.)
 

Rick

W:O:A Metalhead
2 Sep. 2008
145
1
63
Wenn ich Ruhe will, fahre ich auf 'ne einsame Insel und nicht auf ein Metalfestival!!!!!
 

Rick

W:O:A Metalhead
2 Sep. 2008
145
1
63
Wenn du das sagst... Euer geheule geht einem nur auf die Eier!!!

Hier ist es zu laut... Da hört man noch was von der anderen Bühne... Hier surfen welche... Die Leinwände sind zu tief... Ich will das Programm auf den Leinwänden... Ich will Wegweiser damit ich mich nicht verlaufe... Ich will mein eigenes Dixi...

Ein Festival ist kein Luxusurlaub und wenn ich das alles nicht vertrage fahre ich nicht hin!
 

Falcon

W:O:A Metalhead
9 Dez. 2007
320
0
61
Wir sind doch hier bei den Verbesserungsvorschlägen oder?
Also hat jeder das Recht hier ein paar Vorschläge zu machen.
Kein Festival ist perfekt.
 

RaStar

Member
14 Aug. 2002
30
0
51
41
Leichlingen NRW
Website besuchen
also ich hab nix gegen lautstärke, nur wenn man nur noch bass wahrnimmt und die hohen töne deswegen nicht mehr hört, ist das schlecht, da ging gar nix weder ohne orstöpsel, noch mit klopapier wovon ich sonst auch ein fan bin, weder mit richtigen ohrstöpseln, das war alles mist, und das war 2008 bei vielen bands so, (zb . at tghe gates war auch grottig) vor 2008 war es teilweise zu leise, das stimmt, je nachdem wo man stand, zb 07 bei blind guardian, oder bei subway kam kaum was bei mir an, aber der sound sollte schon eine qualität haben und nicht nur laut sein,
 
Also ich kann mich über den Sound In Wacken nicht beschweren, hab eindeutig schon schlimmeres gehört. Nur man muss halt bedenken das für den Sound nicht nur die Organisatoren verantwortlich sind, jede Band hat ihre eigenen Tontechniker die da ihren eigenen Sound abmischen, einige können es halt besser und einige garnicht :D . In der Regel hat man den besten Sound aber in der nähe der Soundtürme weiter hinten denn da sitzen ja auch die Techniker mit geschultem Ohr und drehen an irgendwelchen Reglern.