Sitzgelegenheiten

Dieses Thema im Forum "Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von transporthummel, 05. August 2018.

  1. gecka88

    gecka88 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. Juli 2015
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    35
    Bei dem Boden dieses Jahr war das mit fehlenden Sitzplätzen nicht so das Problem, aber wenn es wieder so wie letztes Jahr gewesen wäre, wäre es dieses Jahr auch mal wieder viel zu wenig gewesen
     
    Philbee gefällt das.
  2. Lydia..

    Lydia.. W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. April 2014
    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    554
    Ich bin wohl drann vorbei gegangen war das dass Teil neben dem Kaffee Haus?
     
  3. XXL

    XXL W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. August 2016
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    519
    Ich glaube ja. Ein nachteil gab es da immerhin. Man hörte immer was gleichzeitig auf Harder un Faster spielte also Musik geniessen war dort meistens nicht möglich.

    Zum entspannen war es aber prima.
     
  4. casyo

    casyo W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. Juli 2018
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    274
    Harder und Faster gleichzeitig? Du meinst Faster und Louder, oder?
     
    XXL gefällt das.
  5. Blake

    Blake Schnucki

    Registriert seit:
    05. August 2014
    Beiträge:
    17.365
    Zustimmungen:
    2.665
    Black und Party meint er :o
     
    Lydia.. gefällt das.
  6. MAMIL

    MAMIL Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    32
    Also in der ESL Arena gab es immer genug freie Sitz- und Liegegelegenheiten :D
     
  7. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    14.012
    Zustimmungen:
    4.925
    Hat Otto nicht gefordert, dass das Festival endlich überdacht wird?
    Nachdem es mit der BRD nicht geklappt hat, hätte man's ja mal im Kleineren probieren können :o
     
  8. XXL

    XXL W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. August 2016
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    519

    Links und rechts. :ugly:
     
  9. nerdsatwork

    nerdsatwork Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2018
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    15
    Ich persönlich bin auch für mehr Sitzgelegenheiten! Ich finde das im Village eine Area mit Sitzplätzen wie im Biergarten reingehört. Überall da wo es viel Verpflegung gibt, sollte es auch Tische und Bänke geben. In den Bühnenbereichen wird das nicht so gebraucht, da kann man sich ja gerne auf den boden setzen. Und man kann ja nicht davon ausgehen das es immer so trocken ist wie dieses Jahr. Ein Gewitter hätte gereicht.
     
    metalpups gefällt das.
  10. Danni1977

    Danni1977 Newbie

    Registriert seit:
    08. Juli 2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich bestätigen, wir haben auch recht lange suchen müssen, zumindest um ein klein wenig Schatten bei den Temperaturen zu ergattern.Es gab noch viel freien Platz, aber mitten in der Sonne, ein paar mehr Schirme im Biergarten zB, hätten schon gereicht.War auch dieses Jahr eigentlich nur so extrem aufgrund dessen, dass natürlich die meisten gerne mal ne Runde Schatten haben wollten.Aber ansonsten war ich zufrieden mit dem Platzangebot.
    Ich meine mich wohl zu erinnern, dass 2014 im Wackinger mehr Bänke standen...kann mich aber auch irren...
     
  11. White-Knuckles

    White-Knuckles W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. August 2015
    Beiträge:
    5.754
    Zustimmungen:
    11.688
    Wir haben immer sofort einen Platz an diesen riesigen "Pilzen" gefunden wie der der am Anfang der Händlermeile steht oder dieses Jahr auf auf dem Wacken Plaza. Entweder kann man auf den blauen "Boxen" dort sitzen oder auf dem Sand auf dem Boden. Hat letztes Jahr auch mit Schlamm super geklappt.
     

Diese Seite empfehlen