Security staff - Bad form.

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2014<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Merlin Forbury, 07. April 2015.

  1. Libbelah

    Libbelah W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.606
    Zustimmungen:
    1
    Achso, Jeder Sec darf im Prinzip machen was er möchte, solang es keine Video-oder Bildaufnahmen gibt? Dann könnt ihr euch die Nummern auch sparen.
    Und verlangst du grad echt ein Dankeschön, weil du ihn nicht gebanned hast?
    Trauriges Bild.
     
  2. Bender2207

    Bender2207 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    7
    Ohne Zeugen oder einen Beweis kannst du doch nicht ernsthaft verlangen,dass was passiert?Da kann ja jeder kommen...
    Das heißt nicht,dass ich dem TE was unterstelle.Wenn du den entsprechenden Sec jetzt fragst und er sagt das nichts gewesen ist,kannst du ja schlecht etwas unternehmen.Da nutzt auch dein Vorschlag mit dem Anwalt nichts...
     
  3. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    33.342
    Zustimmungen:
    805
    Das hast du glaub ich falsch gelesen? oder interpretiert...

    Der "Klageführer" hat behuaptet das sich keiner gekümmert hätte...WENN er aber nicht in seine Nachrichten guckt, Wo Jasper ihn anscheinend MEHRFACH angeschrieben hat dazu, dann muss der auch hier kein Fass aufmachen!
    noch dazu schon toll, wenn man mit sowas 8 Monate später hier im forum ankommt?
    Jasper konnte als NUR anhand dieser "Story" recherchieren und auch ICS wird der Secu Firma wohl erstmal Nachweisen müssen DAS dort wirklich etwas war ?!
    Zumal Jasper aber auch sagte, das er ihm glaubt und sich gekümmert hat.

    Und das mit dem Bannen, war eine Ironische zuspitzung aufgrund der "frechen" Behauptung das sich keiner kümmern würde!

    also nix trauriges bild ;)
     
  4. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    5.193
    Zustimmungen:
    2.486
    Ja, weil ich genau das auch geschrieben habe. :rolleyes:

    Wir sind der Sache nachgegangen und haben Rücksprache gehalten, ob der Secu bereits negativ aufgefallen war. War nicht der Fall und man sieht auch in den Videos vom Konzert nichts. Das wir bzw. die Secu-Firma nicht jemanden rauswerfen, weil es eine einzelne Beschwerde gibt, dürfte klar sein. Die Nummern dienen der Erkennung und wenn sich Beschwerden häufen, dann hat man auch einen Grund zu handeln.

    Ich verlange kein Dankeschön, ich stelle nur fest, dass wir nichts unter den Teppich gekehrt haben (wie behauptet). Wenn wir was unter den Teppich gekehrt hätten, dann hätte ich den Thread ins interne verschoben und ihn bei Facebook und im Forum geblockt. Sowas machen wir aber nicht!

    Das Gegenteil ist aber der Fall, es ist alles vollständig transparent hier zu lesen.
     
  5. Libbelah

    Libbelah W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.606
    Zustimmungen:
    1
    Ständig wird von Orga-Seite gesagt "Nummer merken und melden" Jetzt meldet einer ne Nummer, gibts nen blöden Spruch.

    Genauso mit den Bullen, da klopft man sich stolz selbst auf die Schulter weil Polizisten sich "drum prügeln hier zu arbeiten" .

    Mein Kommentar mit Wettrennen war nicht so unernst gemeint. Die Ballern an unserem Camp gerne mal vorbei.
    Teilweise Lebensgefährlich, und das mein ich nicht einfach so.
    Und die haben keine Nummern.
     
  6. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    5.193
    Zustimmungen:
    2.486
    Wo genau ist der blöde Spruch? Bitte mal zitieren. Danke.
    Und die Quads keine Nummernschilder?

    Wenn wir anfangen jeden Security vom Platz zu stellen, sobald es eine Beschwerde gibt, wird das eine sehr überschaubare Truppe. Natürlich gibt es täglich Briefings, wo auch Beschwerden vorkommen. Aber du kannst nicht einen Mitarbeitern nach Hause schicken, weil ein einzelner Fan sagt "der war doof zu mir".
     
  7. Libbelah

    Libbelah W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.606
    Zustimmungen:
    1
    Trotzdem find ich diese Art bisl fragwürdig. Ich kann ja nicht nen Sec freisprechen weil nur eine Beschwerde kam.
    Adererseits gibt es dann ja auch Secs, dessen Nummer öfter mal auffallen, oder?
     
  8. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    5.193
    Zustimmungen:
    2.486
    Ich glaube über jeden Mitarbeiter jeder Firma gab es schon mal eine Beschwerde. Ernst nehmen tun wir das aber, der Job von den Secus ist ja immens wichtig für den Ablauf. Aber direkt handeln kann man halt nicht wirklich.
    Kommt immer mal wieder vor und dann gibt es natürlich auch Konsequenzen. Generell gibt es aber nur sehr wenige Beschwerden, wenn man das Gesamtvolumen des Festivals betrachtet.
     
  9. Libbelah

    Libbelah W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.606
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab im Gegenteil nur gute Erfahrungen gemacht mit den Secs am A-Eingang. Über Jahre.
    Aber es wird schon auffällig oft der Kunde wie blöd hingestellt, wenn er sich beschwert.

    Un das mit den Nummernschildern. Ich leg dir sogar Papier und Kugelschreiber bereit , schreib mir ein Nummernschild auf.
     
  10. Libbelah

    Libbelah W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.606
    Zustimmungen:
    1
    Was unsere Freunde und Helfer da treiben ist schon echt grenzwertig.
    Nehm das mal als offizielle Beschwerde.Aber komm gerne mal rum. Dann siehst es selbst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01. Juli 2015
  11. VoorheesHC

    VoorheesHC W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2013
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    186
    Falsch. Die "Bullen" haben zunächst mal auf dem Rücken Nummern, damit lässt sich Hundertschaft, Zug u sogar die Gruppe des Polizisten herausfinden. Dazu vorne Nummern auf der Brust, individualisiert, jedem Beamten zuzuordnen. Bingo.
     
  12. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    33.342
    Zustimmungen:
    805
    FALSCH ;)

    schau mal hier:

    [​IMG]

    [​IMG]

    also Nummern sehe ich dort keine? Oder?
     
  13. Bob Kelso

    Bob Kelso W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    73
  14. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    33.342
    Zustimmungen:
    805
    sind das denn "Hundertschaften" ?
    sind das nicht einzelne Beamte aus dem gesamten Bundesgebiet die dort "Dienst" verrichten?
    Und somit dann nicht unter die "Kennzeichnungspflicht" fallen dürften?

     
  15. VoorheesHC

    VoorheesHC W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2013
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    186
    Das sind sicher Hundertschaften. In Wacken sind nur Schleswig-Holsteiner, keine auswärtigen Kräfte. Stabs- u Einzeldiensthundertschaften. U die Kennzeichnungspflicht besteht. Das witterungsbedingt mal die Jacke ausgezogen wird, sollte einleuchten. Zudem ist jeder Beamte verpflichtet, Name u Dienstnumner zu nennen. Ja, ich weiß, wenn er mit dem Quad an dir vorbeiballert, könnte das schwer werden.
    U wenn auswärtige Kräfte hier Dienst machen, sind sie quasi Schleswig-Holstein unterstellt, somit gilt das LVwG u das Versammlungsgesetz S-H u somit auch die Kennzeichnungspflicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01. Juli 2015

Diese Seite empfehlen