Securities macht die Augen auf !

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2010<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Bulldozer, 07. August 2009.

  1. Efe

    Efe Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Mittwoch war nur der Ausgang offen zum rein und raus gehen zu WET-Stage. Was dazu geführt hat, dass es vor Onkel Tom fast Tote gab. Die Menge hat von draußen gedrückt weil niemand eingesehen hat, die Leute die von Bon Scott raus wollten nach draußen zu lassen und von hinten haben die gedrückt die raus wollten. Was dazu geführt hat, dass die Leute in der Mitte dauernd umgefallen sind und rumgeschubst wurde ohne Ende. Wer sich da nach draußen geprügelt hat war nur schlau, anders ging es kaum.
     
  2. Melinchen

    Melinchen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. Dezember 2008
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    1
    Also, ich habe dieses Jahr eine deutliche Verbessrung zum letzten bemerkt. Die Securities haben an den Bänchen gezogen und geguckt, ob sie fest sind, und abgetastet wurden wir auch, ich hatte sogar auch Pech mit meinem Gürtel, aber weil die Nieten stumpf sind wurde ich doch reingelassen.
    Letztes Jahr bin ich nicht einmal auf mein Bändchen kontrolliert worden, nicht einmal richtig abgetastet worden etc.
    Und Bier mitzubringen aufs Gelände ist doch eh kein Problem, einfach in einen Wackenbecher füllen ;)
     
  3. Traveler In Time

    Traveler In Time W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. August 2009
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    allerdings. das war schon extrem verwunderlich dass da niemand ernsthaft verletzt wurde. ich war auch bei Bon Scott und wollte danach raus und die Leute aus dem Zelt haben gedrückt und die die rein zu Onkel Tom wollten, weil die von draußen einfach zu dämlich waren erst mal die große Masse rauszulassen. ich hab selbst kurzzeitig keine Luft mehr bekommen und es sind auch viele umgefallen weil man einfach keinen festen stand mehr hatte. das war sonst zu keinem anderen zeitpunkt so extrem wie nach bon scott.
     
  4. NothingRemains

    NothingRemains W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    4.645
    Zustimmungen:
    0
    Hab mich auch gewundert. Dachte erst, dass es zur Show gehört (das sah so rosa aus).:D
     
  5. dimejack

    dimejack Newbie

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Da stand auch ein Rollstuhlfahrer in der Masse auf den die Leute aber keine Rücksicht genommen haben. Ich stand erst noch davor und hab versucht die Leute n bischen zurückzuhalten, was aber nich sonderlich gut funktioniert hat.
    Vielleicht sollte man bei der Partystage auch über getrennte Ein- und Ausgänge nachdenken. Das würde die Gefahr eines solchen Massengedrängels auf jeden Fall verringern.
     
  6. Elric

    Elric W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Das kann aber echt nur beim "Schichtwechsel" gewesen sein. Bin während beiden Bands relativ problemlos raus und wieder rein gekommen.
     
  7. no.human.being

    no.human.being W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    3.583
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich bestätigen, dass es da ein mords Gedränge gab. Aber "fast Tote" ist wohl bissn übertrieben. Ich wurde direkt gegen diesen Bauzaun gedrückt, der da aufgestellt war, der hat dann allerdings irgendwann nachgegeben. :D

    Fand ich trotzdem bissn dumm, dass die den Zaun nich einfach auf gemacht haben. Direkt dahinter liefen ja die ganze Zeit Securities rum und die ham einfach nur geguckt wie das Ding sich biegt. :D
     
  8. NothingRemains

    NothingRemains W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    4.645
    Zustimmungen:
    0
    Kein Benehmen mehr die Leute:o Erst lässt man alle raus, dann darf man rein gehen :D
     
  9. no.human.being

    no.human.being W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    3.583
    Zustimmungen:
    0
    So SOLLTE es sein, aber wenn's darum geht, nen guten Platz zu bekommen ... ;) :D
     
  10. toastie

    toastie W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    22.972
    Zustimmungen:
    0
    Vom Tetrapak getrunken zur Kontrolle?:confused:

    Nehme ab- und an mal eines mit rein, wenn ich mehr als zwei Bands hintereinander sehen will. Zuletzt mal was alkoholisches- Met mit Orangensaft. Schmeckt mittelmäßig, aber nicht nach Alkohol.:cool:

    Hatte übrigens nen Hering in der Seitentasche meiner Kutte vergessen...ist beim Abtasten niemandem aufgefallen.......:confused:

    (Einer für Zelte, nicht zum Essen :D )

    Bin aber immer ganz zufrieden gewesen mit den Fummel- Secus.
     
  11. El Barto

    El Barto W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    34.565
    Zustimmungen:
    3

    Vor dem Rollstuhlfahrer stand ich dann auch direkt und habe probiert mit dessen Freunden die Massen davon wegzudrücken. Hat aber so gut wie gar nicht geklappt.
     

Diese Seite empfehlen