Schwerer Unfall auf dem WOA

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Bärtel

W:O:A Metalmaster
2 Juli 2010
5.990
1
83
Zentralschweiz
sowas ähnliches hab ich mir auch schon gedacht. denn ich finde es unerklärlich , wie man sich beim zusammenbrechen mit einem Campingstuhl ne Stange untenrein rammen soll .
Alles ist möglich:

"Ja ich habe nackt die Vorhänge aufgehängt und die Kartoffel lag da so am Boden und ich bin runter gefallen und ähm.. *hust*" Nem Pfarrer wurde im Krankenhaus eine Kartoffel ausm Arsch gezogen und das war die Stellungsnahme dazu.

Wahrscheinlich hatte der Typ einfach viel Pech ;)
 

karo9756

Member
25 März 2008
34
0
51
Niederbayern
mal im ernst.....oki ,es ist tragisch für den betroffenen.
aber (unabhängig von der glaubwürdigkeit des vorfalls) sollen wir nun mit styropor gefüllte sitzsäcke nach wacken mitnehmen?
oder welchen zweck erfüllt dieser fred hier?????
 

Baskerville

W:O:A Metalgod
16 Feb. 2004
66.181
2
123
Website besuchen
Alles ist möglich:

"Ja ich habe nackt die Vorhänge aufgehängt und die Kartoffel lag da so am Boden und ich bin runter gefallen und ähm.. *hust*" Nem Pfarrer wurde im Krankenhaus eine Kartoffel ausm Arsch gezogen und das war die Stellungsnahme dazu.

Wahrscheinlich hatte der Typ einfach viel Pech ;)

Der hätte den Kartoffelstampfer hinterher stecken sollen, das hätte das Problem gelöst.:o
 

harry1980

W:O:A Metalhead
3 Nov. 2003
4.069
120
98
41
Bergenhusen
mal im ernst.....oki ,es ist tragisch für den betroffenen.
aber (unabhängig von der glaubwürdigkeit des vorfalls) sollen wir nun mit styropor gefüllte sitzsäcke nach wacken mitnehmen?
oder welchen zweck erfüllt dieser fred hier?????

keine ahnung , aber unfälle werden bei über 80.000 teils sehr alkoholisierten Menschen immer wieder vorkommen . Auch wenn dieser natürlich für den betroffenen sehr unschön ist
 

harry1980

W:O:A Metalhead
3 Nov. 2003
4.069
120
98
41
Bergenhusen
Es werde auch immer wieder Unfälle bei 80000 nüchternen Menschen vorkommen. Ich bin immer wieder erstaunt wie wenig beim W:O:A passiert.

klar , auch wenn es schon ein paar schlimme Unfälle gab, aber grundsätzlich passiert wenig.aber man tut ja auch seitens der Veranstalter einiges damit wenig passiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

staffata

Member
8 Nov. 2009
94
0
51
bevor jetzt hunderte von menschen dem einen geld spenden
spendet lieber unicef oder so , er ist ja nicht der einzigste der schwerstbehindert ist
 

woa-klappstuhl

W:O:A Metalmaster
12 Apr. 2004
20.545
49
103
POYENBERG
Website besuchen
Heute grad wieder ne schöne Geschichte übers Wacken gehört....

Ein Wackenbesucher mußte ins Krankenhaus, weil ihm seine Kumpels im besoffenen Kopp mit 20 Stichen ein Patch auf den nackten Arm genäht haben....

:D
DAFÜR würd ich fast spenden.....:D
 

Gentleman_Hank

W:O:A Metalhead
9 Mai 2009
286
3
63
Das mit dem Patch steht aber auch in der WOA-Beilage zum aktuellen Metal Hammer:
Im besoffenen Kopf von den Kumpels WOA2010-Patch mit 24 Stichen am Oberam angenäht. Beim Entfernen durch die Sanis am nächsten Tag (!) hatte der Arme mehr Sorge um den Patch als um den Arm.
Ich hab schallend gelacht :D