Rücksicht in der ersten Reihe????

Dieses Thema im Forum "Discussion" wurde erstellt von Guest, 13. August 2001.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hi folks!

    Also, ich persönlich hasse dieses rumgeprügel in den ersten Reihen auch.
    POGEN IST KEIN HEAVY METAL!
    Geht doch zu nem Punkkonzert.
    Headbangen ist OK, vorausgesetzt man hat Platz dazu, ein bißchen hüpfen und so, alles in Ordnung. Aber das einem ständig Leute mit Ellbogen oder Stiefeln voran in die Rippen fliegen, muß nicht sein. Ich bin ja nicht besonders schmächtig (1,81; 75kg), aber das ist mir auch zuviel.
    Und Crowdsurfer gehen mir auch gepflegt auf den Sack. Bleibt doch mit dem Arsch, wo ihr seid, Leute! Was habe ich von einem Konzert, wenn ich öfter zur Seite und nach hinten schauen muß als das ich zur Bühne schauen kann? Zum Kotzen.
    Also, ein bißchen mehr Rücksicht und Vernunft (naja, OK, wer von uns ist schon vernünftig? ;-)) wäre echt schön.

    CU all @Wacken!
     
  2. Guest

    Guest Guest

    pogen ist kein heavy metal....tzzzz ich pog auch zu techno wenn ich bock hab, muss mich doch nicht an irgendwelche tanzregeln halten. ich versuch ja schon rücksicht auf leute zu nehmen aber wenn man sieht das da gerade 30 leute pogen geht man halt ein stück zur seite. ich werd auf jeden fall weitetrhin pogen und surfen wie ich bock hab.
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Erstmal ne Frage: Pogen zu Techno? Schon allein Techno hören
    is schlimm, aber auch noch dazu Pogen, na ja.

    Also, bin ja selbst 1,70m/63kg aber mir machen die Leute irgendwie
    gar nichts aus(liegt vielleicht auch dran das ich selbst einer davon bin),
    aber immer wenn ich z.B. eine weibliches Wesen vor/neben mir in den
    ersten Reihen sehe dann bleib ich meistens stehen und rämpel die Leute
    die ihr zu nahe Pogen, daß kann auch spaß machen(undwehtun). Aber was ich
    viel schlimmer finde sind die ganzen Leutz die mit den Nietenarmbändern etc., aufs
    Festivalgelände gehen, weil das tut ein bischn mehr weh. Ich hatte schon am ersten
    Tag mein ganzes Gesicht und meine arme voller Wunden, wegen dem kack. Ich hab zwar
    selbst auch Nietengürtel, aber den hab ich immer beim Zeltplatz gelassen, weil ich kein
    verletzen wollte. Was die Crowdsurfer angeht(kann man mal machen), tut wirklich weh
    wenn man so ein Stiefel in die fresse kriegt, aber die meisten "versuchen" schon ihre Beine
    unter Kontrolle zu halten.

    Ach ja besucht mal unseren Death Metal Mailorder unter: http://haunted.here.de
    Bis dann Tom

    Death Metal & Grindcore
     
  4. Guest

    Guest Guest

    So da muss ich mich jetz auch mal zu wort melden... ich selbst hatte noch nie probleme auf nem konzert, auch in der ersten reihe nicht. Ich bin zwar etwas größer als so manche andere hier (1,75) aber auch nicht grad ein kraftbolzen. natürlich gibt es auf konzerten gedränge und surfer, aber ich find das eigentlich ganz ok... kann doch auch sehr lustig sein... denk ich halt...
     

Diese Seite empfehlen