Pay and Play

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Update: es gibt Probleme mit der Migration von Benutzernamen mit Umlauten. Wir beheben das Problem derzeit!
    Das Problem ist behoben!


    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Fabian_G

W:O:A Metalhead
13 Jan. 2008
990
0
61
Steyr (Austria)
weis jemand ob die weniger bekannten bands auf dem W:O:A dafür bezahlen müssen, um überhaupt auftretten zu dürfen??

stay dark
Fabian
 

suspicious

W:O:A Metalmaster
9 Juni 2004
41.048
2
83
45
FL
www.kielowatt.de
weiß nur von einigen etwas größeren... teilweise auf den großen Bühnen gespielt, dass sie nix bekommen haben, aber allein wegen der Außenwirkung für lau gespielt haben.

genauer gesagt, von zweien:rolleyes:;)
 

Aarseth

W:O:A Metalmaster
24 Nov. 2007
7.391
0
81
Die kleineren Bands müssen nix bezahlen (wär ja noch schöner),müssen aber alles,also Anreise usw. selbst zahlen.Die "mittelgroßen" Bands bekommen quasi die Anfahrt und sowas bezahlt,und die Großen bekommen ne Gage.So hab ich das zumindest mal von Bekannten gehört,die schon in Wacken gespielt haben.

So würd ich dsa auch annehmen :o

:cool:
 

Hex

W:O:A Metalgod
4 März 2004
215.950
31.160
158
Die kleineren Bands müssen nix bezahlen (wär ja noch schöner),müssen aber alles,also Anreise usw. selbst zahlen.Die "mittelgroßen" Bands bekommen quasi die Anfahrt und sowas bezahlt,und die Großen bekommen ne Gage.So hab ich das zumindest mal von Bekannten gehört,die schon in Wacken gespielt haben.
Darum spielen kleine und "kleinere" oder "mittelgroße" Bands oft mehr mit Herz, denn ich hab schon manch große Band gesehen die nicht wirklich Bock auf spielen hatte, man hats gemerkt.....aber zum Glück nur wenige....;)
 

E'Lell

W:O:A Metalmaster
4 Juni 2003
40.156
566
118
49
Sauerland
www.ps-metal.de
Pay to play ist seit 30 Jahren gang und gäbe; toll ist das nicht aber wohl nicht zu ändern.
Von einer Band weiß ich, daß sie "nur" 2500-3000 bezahlen sollten um endlich mal als Opener 'ne vernünftige Tour fahren zu können.
Gescheitert ist es dann daran, daß sie nicht zusammen Urlaub bekamen :rolleyes: - gemacht hätten sie's!

Wie's in Wacken läuft, weiß ich nicht.
Für mich ist es aber schon eine Frechheit umsonst spielen zu müssen. Die Leute wollen und müssen davon leben; da finde ich eine Haltung der Marke "sei froh, daß Du hier sein darfst" unangebracht :o
Aber s.o. - das wird sich nicht ändern.
 

Colamann3798

W:O:A Metalmaster
13 Apr. 2003
7.429
0
81
39
nich mehr Münster :(
www.dongopenair.de
Ist vielleicht auch ein Bißchen die 'Geiz ist geil'-Einstellung der Leute. Wenn jede Band Gage kriegen würde, müßten die Karten weitaus teurer werden. Also bei uns zumindest.

Übrigens, kannst du mir den Link zu dem Forum geben, das du im 'Festivallandschaft'-Thread erwähnt hast? :)